Quer durch Thüringen: Flixtrain hält bald auch in diesen Städten!

Erfurt - Gedauert hat es, doch nun ist es soweit: Auch in Thüringen kann man noch in diesem Jahr mit dem Flixtrain fahren.

In Thüringen werden bald auch Flixtrains an den Bahnhöfen stehen.
In Thüringen werden bald auch Flixtrains an den Bahnhöfen stehen.  © DPA

Ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden auch in Erfurt, Eisenach und Gotha die grünen Billig-Bahnen an den Bahnhöfen stehen, das verkündete das Unternehmen nun.

Die Züge auf der Strecke von Berlin nach Stuttgart sollen an den drei Standorten in Thüringen halten und das gleich zweimal am Tag.

Von der Landeshauptstadt aus, kann man in der Alternativen zur Deutschen Bahn dann in zwei Stunden nach Berlin, oder in drei Stunden nach Stuttgart fahren - ohne Umsteigen. Auch wird in Halle, Fulda, Frankfurt, Darmstadt, Weinheim und Heidelberg gehalten.

Für zehn Euro kann man sich dann zum Beispiel eine Fahrt von Erfurt nach Berlin sichern, deutlich billiger als die Konkurrenz - allerdings gibt es nur zwei Abfahrten am Tag. Nach Angaben des Unternehmens fahren aber alle Züge mit 100 Prozent Ökostrom aus Wind- und Wasserstoff.

Der Flixtrain will der Deutschen Bahn Konkurrenz machen.
Der Flixtrain will der Deutschen Bahn Konkurrenz machen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0