Frau vom Ast erschlagen: Tot!

Eine Seniorin wurde in Flöha von einem Ast erschlagen.
Eine Seniorin wurde in Flöha von einem Ast erschlagen.  © Harry Härtel/Haertelpress

Flöha - Eine 73-Jährige ist beim Spazierengehen von einem Ast erschlagen worden.

Bei böigem Wind löste sich in etwa 15 Metern Höhe der rund drei Meter lange Ast eines Ahornbaums und stürzte am Mittwoch auf die Frau, wie die Polizei mitteilte.

Sie war zusammen mit ihrem 75 Jahre alten Mann im sächsischen Flöha unterwegs, als das Unglück geschah. Die Seniorin wurde den Angaben zufolge so schwer verletzt, dass jede Hilfe zu spät kam.

Um ähnlichen Unglücksfällen vorzubeugen, entfernte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt anschließend weitere trockene und vom Abbrechen bedrohte Äste.

Der Ast war bei einem Sturm abgebrochen.
Der Ast war bei einem Sturm abgebrochen.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0