Mob greift 17-Jährigen an und prügelt ihn krankenhausreif

Der 17-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.
Der 17-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.  © DPA

Flöha - Ein Jugendlicher aus Afghanistan ist am Freitagabend in Flöha von einer Gruppe junger Männer angegriffen und verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Er sei gegen 22.10 Uhr von fünf schwarz gekleideten und maskierten Personen in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße angegriffen worden.

Die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Hinweise können unter Telefon 03727/9800 abgegeben werden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0