Wehrloses Pony mit Seil stranguliert: Doch es kommt noch schlimmer

Flörsheim - Einfach nur grausam! Ein Pony wurde offenbar mitten in der Nacht qualvoll getötet.

Die weiteren Verletzungen lassen die Ermittler Grausames vermuten (Symbolfoto).
Die weiteren Verletzungen lassen die Ermittler Grausames vermuten (Symbolfoto).  © 123RF/Denis Martynov

Eine Frau machte am frühen Mittwochmorgen die schreckliche Entdeckung auf einem Reiterhof: das tote Pony lag angebunden vor eine Pfosten - offenbar qualvoll stranguliert!

Wie die Polizei weiter mitteilte, war das allerdings noch lange nicht alles... So hätten die Beamten noch Schnitte im Bereich des Afters des Ponys gefunden. Der furchtbare Verdacht: Der Täter habe sich an dem Tier sexuell vergangen!

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die in der Nacht auf Mittwoch verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweisgeber können sich unter der Telefonnummer 0619320790 melden.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen (Symbolfoto).
Nun sucht die Polizei nach Zeugen (Symbolfoto).  © DPA

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0