Ein echter Held! Hund wirft sich in Kugel, um seinen Partner zu retten

Dieser Hund namens Kasper wurde zu einem wahren Helden.
Dieser Hund namens Kasper wurde zu einem wahren Helden.

Florida - Vor ungefähr einer Woche versuchte Philip Oshea (46) eine Bar zu überfallen. Die Polizei kam ihm jedoch auf die Schliche. Anschließend lieferte sich der 46-Jährige eine wilde Verfolgungsjagd mit den Beamten, bei der ein Tier zum Helden wurde.

Als die Polizisten die Bar erreichten, machte sich Oshea mit einem Wagen aus dem Staub. Die Beamten verfolgten ihn. Der Kriminelle kam jedoch zu weit von der Fahrbahn ab und knallte in einen Zaun. Aus seiner Deckung feuerte er auf die Polizei und verwundete einen der Beamten, schreibt Palmbeachpost.com.

In einem nahe gelegenen Ort namens Jupiter kam es zum Showdown zwischen der Polizei und dem Verbrecher. Es fielen mehrere Schüsse.

Einer davon war eigentlich für einen Officer bestimmt, traf jedoch den Polizei-Hund namens Kasper, der sich schützend vor seinen menschlichen "Partner" geworfen hatte.

Das Tier wurde mitten in die Hüfte getroffen. Im Krankenhaus wurde die Kugel aus dem Hundekörper entfernt.

"Kasper ist stabil, es geht ihm den Umständen entsprechend gut, der Vierbeiner hat gute Chancen zu überleben", teilte die Polizei mit. Für den Räuber Oshea gilt das nicht. Er wurde bei der Schießerei tödlich verwundet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0