Bodybuilding-Champion Rich Piana ist tot!

Auf ihrem aktuellen Instagram-Post bestätigt Sara Piana am Freitag neben diesem Foto die schreckliche Nachricht.
Auf ihrem aktuellen Instagram-Post bestätigt Sara Piana am Freitag neben diesem Foto die schreckliche Nachricht.

Florida - Rich Piana († 46) ist tot. Der Bodybuilding-Champion war vor zwei Wochen ins künstliche Koma versetzt worden (TAG24 berichtete) und ist nun verstorben.

Das teilte seine Ex-Frau Sara Piana via Instagram mit und schreibt:

"Während ich dies schreibe, weine ich, @1dayumay ist eben gestorben. Ich kann es kaum glauben, mein Herz ist gebrochen." (@1dayumay ist der Instagram-Name von Rich Piana)

Piana war extrem erfolgreich, aber auch ebenso umstritten, da er offen die Einnahme von Dopingmitteln propagierte. Seit er 18 war, nahm er anabole Steroide zu sich, berichtet die "Welt".

Zuletzt wollte Piana mit Hilfe der Substanz Synthol seine Arme künstlich so stark aufpumpen, dass sie größer als sein Kopf gewesen wären.

Warum genau der Bodybuilder gestorben ist, steht derzeit noch nicht fest.

Rettungskräfte hatten nicht nur 20 Flaschen voller Steroide in seiner Wohnung gefunden, sondern auch ein verdächtiges weißes Pulver.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0