Anschlagserie in Sri Lanka! Sprengsatz und Dutzende Zünder in der Nähe gefunden Top Update Große Trauer um Winnetou-Komponisten: Martin Böttcher ist tot! Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 1.476 Anzeige Dieses Update könnte Dein Instagram für immer verändern! Top Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen was jetzt zu tun ist! 1.355 Anzeige
2.328

Was ist nur mit Schülerin Monika geschehen? Polizei gräbt weiter nach Mädchenleiche

Monika Frischholz verschwand vor fast 43 Jahren: Polizei sucht in Bayern nach Leiche der Schülerin

Was ist nur mit Monika Frischholz geschehen? Es ist eine lange Zeit der Ungewissheit. Hoffnung, Trauer und Verzweiflung sind noch immer spürbar.

Flossenbürg - Es ist eine lange Zeit der Ungewissheit. Hoffnung, Trauer und Verzweiflung sind noch immer spürbar. Fast 43 Jahre nach dem Verschwinden der zwölfjährigen Monika Frischholz hofft die Polizei nun, den Fall aufklären zu können.

Das Foto zeigt die Schülerin Monika F. aus Flossenbürg im Alter von zwölf Jahren.
Das Foto zeigt die Schülerin Monika F. aus Flossenbürg im Alter von zwölf Jahren.

Am Fundort eines im Waldboden vergrabenen VW Käfer in Flossenbürg geht die Suche nach der Leiche der vermissten Schülerin aus diesem Grund weiter.

Am Dienstagmorgen setzte die Polizei ihre Grabungen in Bayern fort, wie ein Sprecher erklärte. Nach neuen Zeugenhinweisen vermuten die zuständigen Beamten, den gesuchten Ablageort gefunden zu haben.

Am Montag gruben sie bereits den Volkswagen aus, der aber nicht unbedingt in Zusammenhang mit dem Verschwinden des Mädchens stehen muss, wie der Polizeisprecher deutlich betonte.

Monika Frischholz hatte den Erkenntnissen nach am 25. Mai 1976 nachmittags ihr Elternhaus verlassen. Wenig später verlor sich ihre Spur. Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die Ermittler ihren Fußweg teilweise rekonstruieren.

Ende vergangenen Jahres erhielten sie einen neuen Hinweis, der ein Tötungsdelikt nahelegte. Daraufhin rollten die Beamten den Fall wieder auf.

Update 11.45 Uhr: Bürgermeister hofft auf Aufklärung

Die Polizei sucht nach einem Zeugenhinweis sehr gezielt nach der Leiche des Mädchens.
Die Polizei sucht nach einem Zeugenhinweis sehr gezielt nach der Leiche des Mädchens.

Der Bürgermeister der Gemeinde Flossenbürg hofft, dass der Fall nach fast 43 Jahren doch noch aufgeklärt wird. Die Diskussionen um das Verschwinden der Zwölfjährigen hätten in dem Ort nie geendet, sagte Thomas Meiler (CSU) am Dienstag. Das sei bedrückend gewesen. "Jetzt sehen die Menschen Licht am Horizont und hoffen, mit dem Thema abschließen zu können."

Der Fall war neu aufgerollt worden, nachdem die Polizei Ende 2018 einen neuen Zeugenhinweis erhielten. Daraufhin seien zahlreiche Einwohner noch einmal vernommen worden, sagte Meiler, der selbst Polizist ist. Das habe die Leute aber nicht gestört, im Gegenteil: "Jeder will dazu beitragen, dass der Fall aufgeklärt wird."

Im Dorf gebe es noch viele Menschen, die Monika und deren Familie persönlich kannten. Das Verschwinden des Mädchens habe die Leute immer beschäftigt. Er selbst habe die Schülerin nicht persönlich gekannt, sagte Meiler, der mit 49 Jahren etwas jünger ist, als es Monika heute wäre. Jedoch könne er sich an die Zeit ihres Verschwindens gut erinnern. Es habe damals geheißen, Kinder sollten vorsichtig sein, wenn sie rausgehen und in kein Auto einsteigen.

Natürlich habe es auch immer Spekulationen um das vermisste Mädchen gegeben. "Gerüchte kamen und gingen." Auch das habe auf die Stimmung gedrückt. Flossenbürg sei ein beschaulicher Ort, in dem quasi jeder jeden kenne. Schade sei, dass die Angehörigen von Monika die mögliche Aufklärung des Falles nicht mehr erleben. Ihre Eltern sind schon länger tot, ihr Bruder starb Anfang dieses Jahres.

Update 19.30 Uhr: Polizei schließt Grabungen im Fall Monika Frischholz ab

Die Grabungen in der Oberpfalz im Fall der seit fast 43 Jahren vermissten Monika Frischholz sind vorerst abgeschlossen. Als Nächstes müssten die Ermittler die Ergebnisse sichten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagabend.

Bei Grabungen konnten die Beamten das Wrack eines Volkswagens aus dem Erdboden holen.
Bei Grabungen konnten die Beamten das Wrack eines Volkswagens aus dem Erdboden holen.
Auch nach fast 43 Jahren geht die Suche nach der vermissten Schülerin durch die Polizei weiter.
Auch nach fast 43 Jahren geht die Suche nach der vermissten Schülerin durch die Polizei weiter.

Fotos: Polizeipräsidium Oberpfalz, DPA

Oster-Anschläge auf Kirchen und Hotels: Unter den Toten sind auch die Kinder dieses Mode-Milliardärs! Top Matthias Schweighöfer posiert mit Protz-Karre und kassiert Shitstorm Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 3.468 Anzeige Besoffener Fahrer überschlägt sich mit Traktor und stützt Abhang hinunter Neu Schöne Moderatorin steht Kopf, doch Fans zerbrechen sich über ein Detail den Kopf Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 5.244 Anzeige "Fünf Minuten nicht genug": Bayerns Renato Sanches hat die Nase voll Neu Selbstverschuldeter Unfall? Vier Menschen sterben auf Autobahn Neu
Nach schwerem Unfall: Verletzter greift Sanitäter an und flüchtet aus Krankenwagen Neu Polizei wird gerufen, um zu schlichten, dann kommt das schreckliche Geheimnis ans Licht Neu Skurriler Wunsch: Klinik hätte gerne mehr Leichen Neu Hilferuf per WhatsApp: Frau rettet 1000 Kilometer weit entfernten Mann wohl das Leben Neu Kehrt Anne Wünsche zu BTN zurück? Neu Tödliches Drama in den Bergen: Mann stürzt in die Tiefe, jede Hilfe kommt zu spät Neu Einfach traurig! Hündin freut sich über neues Zuhause, aber wartet vergeblich Neu
Mordkommission ermittelt: Feuerwehr findet verbrannte Leiche in Waldstück Neu "Wer weiß schon, wie's weitergeht": Felix Lobrecht schonungslos offen Neu Ist neues Foto von Cathy Lugner zu nackt für ihre Fans? Neu Schwerer Unfall in Mainz: Zug erfasst Bahnarbeiter 752 Welcher Bayern-Star ist denn hier als Osterhase unterwegs und warum? 277 Vom Junkie zum Youtuber: Wird Leben von MontanaBlack verfilmt? 332 Knackiges Restprogramm für die TSG: Klappt es noch mit der Königsklasse? 72 Mann fängt an, Lehrerin zu daten, damit er sich über sie an Schülerinnen ran machen kann 1.684 Kappès gegen Temlitz: Großer Namens-Zoff um Ex-Bachelor-Kandidatin Denise 435 Ermittler sicher: Angriffe in Sri Lanka waren Selbstmordanschläge! 1.956 Tragödie in den Bergen: Bekannte Extremsportler tot aufgefunden! 9.782 Seltener Anblick! Yvonne Catterfeld zeigt Bild mit ihrem Sohn (5) 8.036 Kinder zündeln und werfen eine Spraydose in das Feuer, die Folgen sind schrecklich 4.383 Update Frisch aufgepumpt: Schwesta Ewa präsentiert ihren Prachtpo 3.905 Wende im Fall Rebecca? Aussage dieses Mädchens (10) könnte Durchbruch bedeuten 73.321 Kurioser Fall: Mann klaut Altpapier von Maler für 60.000 Euro 886 Verweste Babyleiche: Diese tragische Wahrheit bringt nun die Obduktion hervor 4.261 Drama über den Wolken: Baby stirbt auf internationalem Flug 12.387 Keine Eier oder was?! Janine Pink disst ihren Ex auf Instagram 1.059 Olli Schulz macht Scherz bei "Fest & Flauschig" und bereut ihn zutiefst 5.050 187-Strassenbande-Rapper retten angeleinten Hund vor sicherem Tod! 10.955 Uber-Fahrer wirft Studentin sofort raus, als er hört, was sie an ihrem Zielort plant 17.268 Irre Theorie: Ist Jesus gar nicht am Kreuz gestorben? 2.914 Proteste eskalieren! Gelbwesten fordern von Polizisten: "Bringt euch um" 1.424 Video: Besucherin steckt Arm in Zoo durch Gitter und wird schwer verletzt 2.450 Tierschützer weinten, als sie diese Hündin sahen: So sieht sie heute aus 5.406 "Bauer sucht Frau": Warum hören wir nichts mehr von diesen Landwirten? 23.933 Diese Frau hat zwei leibliche Töchter, ist jedoch nicht deren Mutter 5.709 Google Street View-Autos in Chemnitz unterwegs 3.184 Familie mit Kleinkind schwer verletzt! Kilometerlanger Stau auf der A1 2.987 Update Sieben Welpen ringen mit dem Hitze-Tod: Frau schmeißt sie in Tüte einfach weg 7.691 Rentner rasen mit Auto in Elbe, Passanten reagieren genau richtig 8.946 Hertha-Fan stirbt vor dem Heimspiel gegen Hannover 3.506 Ohne Wahlprogramm und politische Erfahrung: Komiker Selenskyj wird Präsident der Ukraine 1.541