"Flotter Dreier mit Kopfkissen & Bettdecke": Silvia Wollny am Ende!

Hückelhoven – Harald Elsenbast (58) liegt offenbar immer noch im Krankenhaus und bereitet der Familie Wollny schlaflose Nächte.

Silvia Wollny (53) hofft und bangt um Haralds Gesundheit.
Silvia Wollny (53) hofft und bangt um Haralds Gesundheit.  © Screenshot Instagram: wollnysilvia

Vor wenigen Wochen hatte der Verlobte von Promi-Big-Brother-Siegerin Silvia Wollny (53) einen schweren Herzinfarkt. (TAG24 berichtete)

"Harald hat richtig Glück gehabt, diese Art von Herzinfarkt überleben von 100 Prozent nur zwei Prozent. Wir sind froh und dankbar darüber, dass er es überlebt hat", verriet die 53-Jährige bei Instagram.

Er musste sogar notoperiert werden und erholt sich langsam von den Strapazen. Doch wie die Kult-Mama jetzt im Netz erklärte, ist ihr Lebensgefährte noch nicht fit genug, um nach Hause zu kommen.

"Ich bin froh wenn dieser albtraum endlich vorbei ist und du endlich wieder nach Hause zu uns kommst ;( dafür muss es dir aber endlich besser gehen :( Wir hoffen, wir hoffen, wir hoffen 🙏." (Rechtschreibung übernommen)

Silvia ist vollkommen am Ende ihrer Kräfte: "Ich mach jetzt gleich einen flotten 3er - Kopfkissen, Bettdecke und ich, das wird eine geile Nacht....(IronieOff)."

Zum Glück bekommt Silvia Wollny viel Mut von ihren Fans zugesprochen: "Das wird schon werden silvia ,bis jetzt habt ihr alles geschafft" oder "Ohman silvia ich wünsche Harald weiterhin eine gute Besserung ❤️ dass er schnell wieder bei euch sein kann".

Jetzt hofft die Großfamilie auf ein schönes Weihnachtsfest mit Harald.

Titelfoto: Screenshot Instagram: wollnysilvia

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0