Jamaika-Beben: FDP bricht Sondierungen ab und stürzt Merkel in schwere Krise

Top

Kommentar: Gut, dass uns die FDP Jamaika erspart

Top

Jamaika gescheitert, Deutschland gelähmt! Ist das das Ende von Merkel?

Top

Lawinen-Drama! 50-Jährige wird hunderte Meter mitgerissen und getötet

Top
1.650

Flüchtling droht anderem mit dem Tod: Behörden reagieren kaum

Von seinem Zimmergenossen im Lübbecker Flüchtlingsheim wurde Festus Osasuyi mehrfach aggressiv angegangen. Irgendwann drohte er ihm sogar mit dem Tod. Doch die Behörden zeigen kaum Interesse.
In seiner Heimat glaubt man an okkulte Rituale und Voodoo-Zauber. Sein Lebe wurde davon bedroht, deshalb kam Festus Osasuyi nach Deutschland.
In seiner Heimat glaubt man an okkulte Rituale und Voodoo-Zauber. Sein Lebe wurde davon bedroht, deshalb kam Festus Osasuyi nach Deutschland.

Lübbecke - Weil sein Leben in seiner Heimat Nigeria bedroht war, flüchtete Festus Osasuyi 2015 nach Deutschland und kam in Lübbecke unter.

Nach dem Tod seines Vaters, der in einer Geheimgesellschaft, die sich unter anderem mit okkulten Ritualen und Voodoo-Zauber beschäftigt, tätig war, stellte die unerfüllbare Forderungen an den 23-Jährigen. Der einzige Ausweg war die Flucht.

Doch auch hier hat er keine Perspektive: Sein Asylantrag wurde abgelehnt, er wird lediglich geduldet. Selbst in der Lübbecker Unterkunft, die vor allem für alleinstehende Männer gedacht ist, muss er um sein Leben fürchten!

Denn mit einem seiner Zimmergenossen gab es immer wieder Stress: "Der Serbe hat sich im Zimmer betrunken und Cannabis geraucht, wenn ich schlafen wollte", erzählt Festus gegenüber der Neuen Westfälischen.

Irgendwann schaukelten sich die Streitigkeiten so sehr hoch, dass es zu Rangeleien kam. Doch dabei blieb es nicht: Am 25. März, als der Serbe getrunken und Besuch von seiner Freundin hatte, eskalierte es. "Er hat gedroht, mich umzubringen und mich in den Kanal zu werfen. Ich hatte Angst und habe mich gefragt, was passiert, wenn ich schlafe und mich nicht wehren kann."

Der Flüchtling meldete sich sofort bei seinem Paten Ralf Böhning, der die Sorgen des jungen Mannes ernst nahm. Er alarmierte die Polizei. Mehrfach habe er "darum gebeten, dass ein Streifenbeamter vor Ort nach dem Rechten sehen möge". Doch es passierte nichts.

Die Beamten sagten, solange der Serbe nicht handgreiflich geworden sei, wären sie nicht zuständig. Das Sozialamt fühlte sich ebenfalls erst mal nicht verantwortlich - und das, obwohl der Widersacher bereits mehrfach kriminell geworden sein soll.

Die Unterstützung von den Behörden im Fall von Festus Osasuyi ist erschreckend gering.
Die Unterstützung von den Behörden im Fall von Festus Osasuyi ist erschreckend gering.

Wird bei den Behörden mit zweierlei Maß gemessen? In anderen Fällen, beispielsweise wenn städtische Mitarbeiter von Flüchtlingen angegriffen wurden, reagierten die Beamten nämlich meistens erstaunlich schnell.

Bei der Polizei weist man diese Kritik von sich. "Sachverhalte werden immer nach denselben Kriterien und Maßstäben geprüft und bewertet", erklärt Polizeisprecher Thomas Bensch.

Als der Flüchtlingshelfer sich gemeldet hätte, sei man dem Fall umfassend nachgegangen, habe aber "keine Hinweise auf eine akute Gefährdungslage" feststellen können.

Nach der Strafanzeige, die der 23-Jährige mit Böhning gemeinsam am 7. April stellte, wurde der Fall an die Staatsanwaltschaft Bielefeld übergeben. Doch bereits einige Wochen später wurden die Ermittlungen "vorläufig eingestellt, weil der Aufenthaltsort des Beschuldigten nicht ermittelt werden konnte".

Allerdings wurden angeblich "die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen veranlasst". Trotzdem lägen der Stadt "keine behördliche Mitteilungen oder gar Amtshilfeersuchen im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren" vor.

Seit April ist der Serbe bereits spurlos verschwunden. Sämtliche Behörden wussten darüber Bescheid. Wirklich nach ihm gesucht, wird aber offensichtlich nicht.

Für Festus geht das Leben trotzdem weiter: "Zurück nach Nigeria kann ich nicht, deshalb würde ich gern meine Mutter und meinen Bruder hierher holen." Gegen die Ablehnung seines Asylantrags hat er bereits Widerspruch eingelegt.

Mittlerweile hat er sogar eine Arbeitsstelle gefunden. Als Produktionshelfer arbeitet er beim Lübbecker Fertigungsbetrieb Pro CNC.

Fotos: 123RF

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

Neu

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

Neu

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

Neu

Hätte er von der Insolvenz wissen müssen? Schlecker-Prozess geht ins Finale

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.134
Anzeige

Hauptschlagader reißt beim Autofahren: Mann stirbt

Neu

Er lief schon blau an! McDonald's-Mitarbeiterin rettet Jungen am Drive-In das Leben

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

83.722
Anzeige

Kinder müssen mit ansehen, wie Mutter an Stichverletzungen stirbt

Neu

Nach heftiger Kritik an TV-Zuschauern: Sender-Chef schmeißt hin

Neu

Darum verzichtet diese Frau komplett auf warme Mahlzeiten

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.512
Anzeige

Tränen-Alarm? Das macht Ex-GZSZ-Star Isabell Horn hier so traurig

Neu

Berliner Ring dicht: Auto-Transporter knallt ungebremst in Stauende

402

Schüler (10) darf nicht aufs Klo: Mutter erstattet Anzeige

1.282

Babyknochen-Fund: Gibt es endlich eine Spur zur Mutter?

890

Er hatte ein Hakenkreuz auf der Stirn! US-Serienkiller Manson tot

3.965

Betrunkener Mann ruft bei der Polizei an und gesteht Mord an seiner Freundin

1.633

"Horror-Haus": Knast-Bilder von Wilfried W. sollen im Netz kursieren

1.053

Erschreckender Bericht: So schlecht geht es den Kindern auf der ganzen Welt

271

Obdachlose in Not! Den Helfern geht das Geld aus

508

Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt ihre Liebe auf der Eisbahn

1.196

"Bauer sucht Frau": So schaffte es Nadine, 87 Kilo abzunehmen

1.774

Mysteriöses Licht taucht am Himmel auf: Sekunden später sind die Wolken weg!

2.799

"Hätte sie im Gefängnis lassen sollen": Trump legt sich mit Vater von Basketball-Spieler an

739

Queen und ihr Traumprinz sind 70 Jahre verheiratet: Das ist ihr Geheimnis

367

Frau wird von einem Käfer gebissen: Jetzt verwandelt sie sich in einen Stein

5.325

Tierhasser schießt mit Gewehr auf Katzen

468

IG Metall will mit Streiks Jobs retten

133

Unfassbar! Autofahrer bremst Rettungswagen im Einsatz aus

1.244

Mysteriöse Frau identifiziert?! Fall Maddie McCann nimmt endlich wieder Fahrt auf

34.926

Teenager stürzt von Klippe 10 Meter in die Tiefe, Helfer fallen hinterher

6.607

Mann will sich Wassermelone kaufen und bekommt jetzt 6,4 Millionen Euro

15.519

Wohltäter will Armen helfen, plötzlich sterben 17 Menschen

4.717

Ungewohnt großer Flüchtlings-Ansturm! Über 500 Migranten binnen 48 Stunden

10.732

Frau lässt sich den Po vergrößern, danach ist ihr Leben nie wieder wie zuvor

7.659

Mutter installiert Kamera in Wohnung und erlebt den Schock ihres Lebens

21.983

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

24.537

19-Jähriger wird festgenommen, doch sein Kumpel befreit ihn wieder

3.950

Sohn will Eltern nicht wegen seiner Krankheit beunruhigen, jetzt ist er tot

13.713

Abscheulich: Köln-Anhänger werfen gehbehinderten Mainzer Fan auf Bahngleise

5.391

Janet Jackson: Fällt jetzt auch ihr die Nase ab?

4.681

Schrecklich: Warum mussten diese Elefanten sterben?

1.846

Schock-Moment: Weltgrößtes Luftschiff reißt sich von Haltemast los

2.481

Kabel kaputt: 1500 Menschen ohne Festnetz, doch die Reparatur ist wenig Highspeed

2.091

5000 Mal stärker als Heroin! Horror-Droge in Deutschland angekommen

19.838

Junkie versteckt ein schreckliches Geheimnis in der Wohnung, bis ihn der Gestank verrät

6.875

Student vergewaltigt bewusstlose Frau und nimmt alles auf Video auf

5.589

Heiße Asche macht dieses Haus unbewohnbar

271

Rabatt-Betrug bei der Post: Millionen erfundene Briefe?

1.721

"Love, Baby, Yeah": Beschwerde wegen zu viel englischer Musik

1.354

Jugendliche Autodiebe liefern sich auf Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei

2.087

Dramatischer Gastod? Polizei entdeckt leblosen Fahrer auf A4-Rastplatz

19.301

Mann hält Frau (29) auf Friedhof Penis ins Gesicht und erlebt sein blaues Wunder

12.646

Nach Kälte und Schnee! So heftig kommt der November-Sommer nach Deutschland

50.272