Flüchtling kehrt Laub und bekommt saftige Rechnung dafür 14.053
Instagram: Jetzt auch in Deutschland keine Likes mehr! Neu
Riesiger Grauwal schwimmt in große Gruppe Surfer Neu
Tierärzte ziehen sich aus, um Spenden zu sammeln Neu
Hund wimmert verzweifelt, doch seine Artgenossen tappen in die Falle Neu
14.053

Flüchtling kehrt Laub und bekommt saftige Rechnung dafür

Die Polizei reagierte unverständlich

Dieses Schicksal beschäftigte einen ganzen Stadtteil: Ein Flüchtling hält die Straßen rein und wird dafür bestraft. 350 Euro soll er für sein Engagement zahlen.

Von Max Patzig

Venedig (Italien) - Ein Flüchtling kehrt in Venedig die Straßen und wird dabei von der Polizei gestoppt. Obwohl er dem Gemeinwohl Gutes tut, soll er 350 Euro Strafe zahlen.

Die Polizei stellte sofort einen Bußgeldbescheid aus.
Die Polizei stellte sofort einen Bußgeldbescheid aus.

Ein Flüchtling, der von allen nur "Monday" genannt wird, lebt seit einiger Zeit in Venedig und befreit dort regelmäßig die Straßen von herum liegendem Laub.

Viele Einheimische schätzen die Arbeit des engagierten Migranten und stecken ihm dafür sogar immer wieder ein paar Euro zu.

Städtischen Polizisten war das jetzt aber ein Dorn im Auge. Sie beobachteten den jungen Nigerianer bei seiner Arbeit und stoppten ihn kurz darauf.

Noch vor Ort erhielt er eine saftige Rechnung von den Beamten: 350 Euro beträgt die Strafe für das Laubrechen ohne Genehmigung der Stadtverwaltung.

Ein Anwalt war Zeuge der Szenerie und sprach nach dem Vorfall mit Monday, den er schon länger kennt. Auch wenn Matteo D'Angelo, so der Name des Anwalts, nicht wusste, ob er Berufung gegen das schnell verhängte Bußgeld einlegen könne, wollte er dem jungen Flüchtling auf alle Fälle helfen.

Er startete auf Facebook einen Spendenaufruf. "Es ist unverständlich, dass jemand die Stadt vom Schmutz befreit und dafür belangt wird", schrieb er in dem Posting im sozialen Netzwerk. "Wir sind dankbar für die Arbeit von Monday und die Stadt regt sich darüber auf."

Laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa haben die Behörden innerhalb kürzester Zeit vier Anrufe von besorgten Bürgern bekommen, die die Arbeit des Flüchtlings schätzten. Daraufhin haben sie das Bußgeld zurückgenommen. Die Polizei sagte laut der Agentur, dass die beteiligten Polizisten noch jung und unerfahren gewesen seien.

Fotos: Screenshot/Facebook Matteo DAngelo

Nur bis Samstag: Hier gibt's bis zu 3.000 Euro geschenkt! 1.628 Anzeige
Diese Augen einer Katze sind etwas ganz Besonderes! Neu
Welpen verschüttet! Hund kann nicht aufhören, zu weinen Neu
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 3.514 Anzeige
Frau macht sofort Fotos, als sie in dieses Auto sieht, doch die Polizei ist ratlos Neu
"Queen of Drags": Heidi Klum jammert über Kritik. "Total gemein!" 1.252
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 4.664 Anzeige
Land unter bei Hochwasser in Venedig: Regierung ruft Notstand aus 986
Wow! So schön bunt leuchtet die Wilhelma jetzt wieder 159
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.758 Anzeige
Zwist in der CDU: Eisenmann schießt gegen Kramp-Karrenbauer 645
Schon wieder Porno-Viren im Umlauf: So werdet Ihr sie los! 6.644
Drama um beliebtestes Tatort-Team: Stirbt Boerne in neuer Folge? 4.207
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 1.874 Anzeige
Musical abgesetzt: War die Tina-Turner-Show ein Flop? 964
Tesla kracht in Hauswand, weil die Fahrerin die Pedale verwechselt 1.981
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? Anzeige
Verheerender Brand! Flixbus steht mitten auf der Autobahn lichterloh in Flammen 15.154
Abschiebung aus der Türkei: Salafisten-Familie landet in Berlin! 4.366
Mit Halsband und Augenbinde: Welcher Promi zeigt denn hier seine BDSM-Vorliebe? 3.052
Schüsse an Schule: Zwei Tote und mehrere Verletzte 3.403 Update
Krebskranke Hündin rührt in einem Moment alle zu Tränen 2.672
Berliner Fußball-Verband stellt "Masterplan" für Schiri-Sicherheit auf! 50
"Aktenzeichen XY...ungelöst": Polizei erhält mehr als neue 100 Hinweise zu Doppelmord 1.869
Glassplitter in der Sauce: Rückruf für Herrmannsdorfer Produkte 1.950
Er ist der neue Trainer von Hannover 96 1.292
380 Kilo illegales Feuerwerk in Kleintransporter gefunden! 281
"Ich finde das komisch": DFB-Vize Zimmermann verurteilt Eintracht-Einspruch nach Abraham-Sperre 870
Bootswerft steht in Flammen: Millionenschaden am Bodensee 1.227 Update
40-Tonnen-Müll-Laster kippt um und sorgt für Stau-Chaos 185
Bauern proben den Aufstand: Trecker-Demo gegen Umweltpolitik 315
Schwanz im Gesicht: So einen Hund habt Ihr noch nie gesehen! 2.715
Michael Gregoritsch schiebt beim FC Augsburg mächtig Frust: "Hauptsache weg"! 801
AfD schaltet Lehrer-Pranger wieder online 960
Von Wassermassen mitgerissen: Vier Frauen und drei Hunde ertrunken 4.227
Fake-Bewertungen im Netz: Wie sehr kannst Du Dich auf Amazon, Holidaycheck & Co. verlassen? 638
Fluggast legt Füße auf Kopflehne: Das Internet dreht durch! 2.411
Schlagschuss: So entfernt ein mutiger Junge seinen Wackelzahn! 1.016
Gute Nachrichten für Wintersportler: Skigebiete in den Alpen öffnen früher! 562
Säure-Attacke! Zwei Gebäude samt Schulklasse evakiert 1.980
Soldat soll Hunde füttern und wird von ihnen zu Tode zerfleischt 5.144
Klinik nach Wintereinbruch nicht erreichbar, weiterer Schneefall droht 6.190
Vergiftungen im Sex-Club: Darum sind die Swinger wirklich umgekippt! 4.100
Auschwitz-Schock: Wirt hängt "Arbeit macht frei"-Schild an Dorfkneipe 8.727
Flugzeugabsturz mit 50 Toten: Pilot hatte wohl keine gültigen Papiere! 4.510
Ronaldo-Hammer: CR7 zurück zu Real Madrid? Verhältnis zu Juve-Trainer zerrüttet 3.839
Skurriler Fund: Dieser Hirsch ist nicht normal! 3.247
5,8 Millionen Euro Steuern hinterzogen? Das sagt Profiboxer Felix Sturm dazu 1.447
Clan-Boss Ibrahim Miri scheitert mit Beschwerde gegen Abschiebehaft 1.027
Zu viele Verkehrstote! Bundesländer wollen härtere Strafen für Raser 464
Jetzt kommt die Masern-Impfpflicht! Bei Verstoß droht harte Strafe 3.305