15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

NEU

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

NEU

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

NEU

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
20.200

Flüchtling kann nur in 5-Sterne-Hotels leben

Flüchtling beleidigt, weil er seine Rolex verkaufen musste, um seinen Lebensstandard aufrecht zu erhalten.
Auf der Facebookseite des Arztes sind Szenen seiner Festnahme zu sehen.
Auf der Facebookseite des Arztes sind Szenen seiner Festnahme zu sehen.

London - Dr. AbdulKader al-Zuebi hat es nicht leicht. Er praktizierte in seiner Heimat Syrien als Arzt und konnte sich dadurch ein luxuriöses Leben leisten. In Europa kommt seine Art aber gar nicht gut an.

Denn jetzt, nach seiner Flucht, ist er erbost. Laut eigenen Aussagen verdiente er in Syrien 7000 Euro monatlich. Dann musste der 28-Jährige fliehen. Er landetet in Großbritannien, wollte aber weiter nach Deutschland.

Von den Londoner Behörden wurde ihm allerdings der Pass abgenommen. 

Darauf reagierte Dr. Abdul mehr als empört und forderte lautstark die Rückgabe seines Dokuments. Laut Daily Mail soll er so heftig getobt haben, dass er vor einer Flüchtlingsunterkunft verhaftet wurde. Störung der öffentlichen Ordnung stand im Raum. 

Der gut situierte Arzt fiel bereits vor seiner Verhaftung auf: So soll er laut britischen Medien seine goldene Rolex für rund 3400 Euro verkauft haben, um seinen Lebensstandard in England aufrechterhalten zu können. Der Flüchtling hatte offenbar ausschließlich in 5-Sterne-Hotels übernachtet. 

Wörtlich zitiert Daily Mail den Syrer: 

"I have not been able to stay anywhere other than five star hotels and I cannot work without my papers. - I used to have jobs earning £6,000 a month as a doctor. In hostels the beds are bad and the food is not better than normal. The Home Office say it will be six months before I get my passport back. I have had to spend my nights in five star hotels like the Marriott and The Four Seasons. I had to sell my Rolex for £3,000 to pay for my rooms. I had membership to these hotels back in Syria so I can stay there without papers. It's not a better life here."

"Ich bin nicht in der Lage, irgendwo anders als im 5-Sterne-Hotel zu übernachten, und kann nicht ohne Papiere arbeiten. Ich bin es gewohnt, monatlich 6000 Pfund (ca. 7000 Euro) als Arzt zu verdienen. In Hostels sind die Betten schlecht, und das Essen ist nicht besser als normal. Die Behörden meinen, es dauere sechs Monate, bis ich meinen Pass zurück bekäme. Ich musste die Nächte in 5-Sterne-Hotels wie dem Marriott und dem Four Seasons verbringen. Ich musste meine Rolex für 3400 Euro für die Zimmer verkaufen...  Es ist kein besseres Leben hier."

Jetzt will er aus Großbritannien fliehen... und zurück nach Syrien reisen und dort für das Assad-Regime kämpfen. 

Vergangene Nacht schrieb er auf Facebook, dass er "die letzte Nacht in Großbritannien" genieße.

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

1.372

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

2.309

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

3.751

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

3.500
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

2.716

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

3.869

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

2.985

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

9.839

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.328

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

15.273

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

928

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.292

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

337

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.875

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.696

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.174

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.862
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.566

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.973

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.232

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.283

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

8.562

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.823

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.840

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.002

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.697

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.778

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

835

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

14.648

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.458

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

32.293

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

81

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.395

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.674

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.715

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.755

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.321

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.840

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

9.298