CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Top

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.976
Anzeige

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

Top
4.199

Flüchtling scheitert vor Gericht mit Klage gegen Facebook

Weil er im Netz wegen eines Selfies mit Merkel als Terrorist verleumdet wurde, forderte er Konsequenzen von Facebook. #Würzburg
Anas M. - hier bei der Verhandlung im Februar - ist mit seinem Anwalt Chan-jo Jun vor Gericht gescheitert.
Anas M. - hier bei der Verhandlung im Februar - ist mit seinem Anwalt Chan-jo Jun vor Gericht gescheitert.

Würzburg - Facebook muss in seinem Netz weiterhin nicht aktiv nach rechtswidrigen Inhalten gegen einen Flüchtling suchen und diese löschen. Das hat das Landgericht Würzburg am Dienstag entschieden.

Der syrische Flüchtling Anas M., dessen Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel für Hasskommentare und falsche Anschuldigungen missbraucht wurde, unterlag mit seinem Antrag auf eine Einstweilige Verfügung gegen den Internetriesen und muss weiterhin selbst verleumderische Beiträge gegen ihn suchen und melden.

Facebook habe sich die Verleumdungen von Dritten nicht zu Eigen gemacht und könne deshalb nicht zu einer Unterlassung gezwungen werden, begründete der Vorsitzende Richter der Ersten Zivilkammer sein Urteil.

Zu dem Rechtsstreit gegen den US-Konzern war es gekommen, weil der syrische Flüchtling Anas M. auf verleumderischen Fotomontagen fälschlicherweise als Terrorist und Attentäter dargestellt wurde. Der rechtswidrige Beitrag wurde hundertfach geteilt. Der Flüchtling forderte deshalb von Facebook nicht nur den Originalbeitrag, sondern auch alle Duplikate zu löschen. Weil der Konzern das nicht gänzlich tat, klagte der Flüchtling.

Dessen Anwalt, der Würzburger IT-Jurist Chan-jo Jun, sieht nun vor allem den Gesetzgeber in der Pflicht, weil Appelle an die Freiwilligkeit nicht ausreichten, zum Beispiel mit hohen Geldstrafen. Es müsse Unternehmen wie Facebook finanziell weh tun, geltendes Recht zu verletzen.

Der Fall wurde in Würzburg verhandelt, weil der Anwalt des Flüchtlings seine Kanzlei in der Residenzstadt hat.

Fotos: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

Neu

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

Neu

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

Neu

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.218
Anzeige

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

Neu

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.960
Anzeige

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

Neu

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

Neu

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.068
Anzeige

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

Neu

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

19.682
Anzeige

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

Neu

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

Neu

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

Neu

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

2.303

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

314

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

6.634

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.350

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

3.284

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

818

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

2.804

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

548

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

3.438

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

2.927

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

9.490

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

5.120

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

148

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

2.654

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.304
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

3.775

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

3.767
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

4.811

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

3.901

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

1.559

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

4.405

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

1.824

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

532

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

3.791

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

549

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.749

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

691

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.502

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.076

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

3.214

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

16.223

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

2.095

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

2.147

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

88.529

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

2.066

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

1.427

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

10.832