Dicke Luft bei Grün-Schwarz wegen Abschiebungen von Flüchtlingen 472
Schwarzes BVB-Trikot geht durch die Decke: "Absoluter Wahnsinn" Top
Jetzt ist klar, ab wann "Der Bachelor" Frauenherzen im TV zum Schmelzen bringt Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 26.349 Anzeige
Lecktücher und Kondome gratis? Häme im Netz für kuriosen Antrag auf SPD-Parteitag Top Update
472

Dicke Luft bei Grün-Schwarz wegen Abschiebungen von Flüchtlingen

Grüne fordern Abschiebestopp für gut integrierte Flüchtlinge

Uli Sckerl, Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtags-Grünen kritisierte Innenminister Thomas Strobl (CDU) bezüglich des Abschiebestopps bei Flüchtlingen.

Stuttgart - In der grün-schwarzen Landesregierung gibt es Knatsch wegen des Umgangs mit gut integrierten und arbeitenden Flüchtlingen.

Uli Sckerl, der Parlamentarische Geschäftsführer der Landtags-Grünen, fordert für gut integrierte Flüchtlinge einen Abschiebestopp. (Archivbild)
Uli Sckerl, der Parlamentarische Geschäftsführer der Landtags-Grünen, fordert für gut integrierte Flüchtlinge einen Abschiebestopp. (Archivbild)

Die Grünen fordern für sie einen Abschiebestopp, wie der Parlamentarische Geschäftsführer der Landtags-Grünen, Uli Sckerl, der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer Morgen" (Freitag) sagte.

Er warf Innenminister Thomas Strobl (CDU) vor, mögliche rechtliche Spielräume nicht zu nutzen. "Wir wissen schon länger, dass Innenminister Strobl die Abschiebezahlen frisieren will." Strobl entgegnete, die Länder hätten beim Aufenthaltsrecht einen begrenzten Ermessensspielraum, und den nutze das Land schon weitgehend aus.

Sckerl erklärte am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur: "Bemerkenswert ist doch: Der Innenminister erntet für seine verfehlte Prioritätensetzung inzwischen auch Kritik von breiten Teilen der Wirtschaft, von CDU-nahen Verbänden und Parteifreunden."

Viele Flüchtlinge dürfen in Deutschland laut Innenministerium bereits bleiben

Thomas Strobl (CDU) beruft sich darauf, dass die Länder beim Aufenthaltsrecht nur einen begrenzten Ermessensspielraum hätten. (Archivbild)
Thomas Strobl (CDU) beruft sich darauf, dass die Länder beim Aufenthaltsrecht nur einen begrenzten Ermessensspielraum hätten. (Archivbild)

Grundsätzlich handele das Land beim Bleiberecht zwar auf Grundlage von bundesgesetzlichen Bestimmungen.

Über die einzelne Abschiebung entscheide aber allein das Land. "Wenn wir Menschen von der Werkbank und der Schulbank abschieben, setzt das falsche Signale - sowohl an integrationswillige Flüchtlinge, als auch an Betriebe, die seit längerem auf Verlässlichkeit und Planbarkeit pochen."

Das Innenministerium beteuerte, viel getan zu haben, damit gut integrierte und arbeitende Flüchtlinge bleiben könnten. Es verwies darauf, dass der Bund zum 1. Januar eine Gesetzesänderung plane, mit der eine sogenannte Beschäftigungsduldung erteilt werden könne.

"Wir üben Bundesrecht, das erst ab 2020 gilt, schon heute in der Verwaltungspraxis aus", teilte ein Sprecher mit. Damit werde weitestgehend vermieden, dass im Laufe dieses Jahres Ausländer und ihre Familienangehörigen abgeschoben würden, obwohl sie die Voraussetzungen für die künftige Beschäftigungsduldung erfüllten.

Der SPD-Politiker Boris Weirauch meinte: "Hätten die Grünen tatsächlich ein Interesse daran, Abschiebungen von gut integrierten und arbeitenden Geflüchteten zu verhindern, wären sie viel früher aufgewacht." Er hielt Strobl vor, sich als Hardliner profilieren zu wollen. Unternehmen suchten im Land händeringend Fachkräfte.

Es sei unverständlich, warum dann Menschen, die einer geregelten Arbeit nachgingen und gut integriert seien, abgeschoben werden sollten.

Fotos: Marijan Murat/dpa, Felix Kästle/dpa

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 33.200 Anzeige
Hubschrauber muss umkehren! Notfall während des Fluges von Horst Seehofer Neu
Drama in Freizeitbad: Kleines Kind ums Leben gekommen Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Chaos in Kölner Buchhandlung: Mann wirft Tausende Zettel! Neu
Elliotts tiefer Fall: So dreist wollte E.T.-Star die Polizei täuschen Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Heute wollen alle in diesen Markt! 2.382 Anzeige
Nun ist es raus! Hier zeigt Filip von "Bachelor in Paradise" seine neue Freundin Neu
Schlager-Star Wolfgang Petry überrascht damit, welches Alltagsgerät er noch nie hatte Neu
Fernseher & Co.: Heute gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 4.867 Anzeige
Darum ist Steffen Henssler ein furchtbarer Hausgast Neu
Verletzungssorgen beim FC Bayern: So steht es um Jerome Boateng und Corentin Tolisso Neu
Eklat bei Eintracht gegen Hertha: Machte der Vierte Offizielle gemeinsame Sache mit den Berlinern Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.752 Anzeige
Carmen Geiss kennt ihn schon ewig: Sein Goldsteak ist legendär Neu
Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 1.960 Anzeige
Für krebskranke Kinder: Thomas Gottschalk sammelt Hunderttausende Euro Spenden Neu
Fahranfängerin prallt gegen Baum: Schwangere stirbt bei Unfall in Mittelsachsen Neu Update
Feuerwehrmann attackiert und getötet: Kollegen trauern um ihren toten Freund Neu
187 Strassenbande: Polizei stürmt Konzert von Bonez MC und RAF Camora und nimmt Rapper fest! Neu
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Grund des Täters (18) schockiert Neu
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" Neu
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund 3.078
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert 1.876
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an 313
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen 423
Therapie-Hund Doc Peppi hält Bibber-Patienten die Hand: Tierischer Beistand beim Zahnarzt 476
Neuer Job als RTL-Moderator: Bekommt Oliver Pocher eine eigene Show? 1.718 Update
Tierärztin gibt Job auf und wird Hutverkäuferin 1.995
Perfides Spiel mit der Liebe: So locken Loverboys junge Frauen in die Prositution 1.350
Horror-Tat in Augsburg: Ehefrau nicht vernehmungsfähig, Polizei kündigt Fahndung an 9.971
Leichenfund im Rhein: Jetzt ist klar, was passierte 769
Dreiste Diebe stehlen Therapie-Hund von autistischem Mädchen (11) 880
Katja Krasavice stolz: "Ich zahle meiner Mutter ihre Schulden!" 1.282
Riesenschlitten aus dem Vogtland hilft bald Russen in der Antarktis 1.755
Horror-Unfall! 19-Jähriger tot, drei Teenager in Lebensgefahr 19.031
Sah aus wie eine Bombe: Verdächtiges Paket in Zugtoilette legt Hauptbahnhof lahm 2.462
TV-Fauxpas: Sportschau-Moderator Opdenhövel verrät Bayern-Ergebnis 11.470
Wenn Muslime zu Christen werden: Richter prüfen Aufrichtigkeit von Flüchtlingen 1.458
Künstler isst 120.000 Dollar teure Banane 1.004
Grünkohl: Die Vitaminbombe des Winters 489
N-Körbchen-Girl Amber: So hardcore ist sie in Wahrheit 1.978
Kassen-Automaten im Supermarkt: So wenig Menschen nutzen sie wirklich 1.743
25-Jaehriger randaliert in Wuppertal: Polizei erschießt Hammer-Mann 9.102
Mann wirft Hund in Käfig in Fluss, dann taucht ein anderer Hund auf 2.811
Mann liegt blutüberströmt vor Supermarkt, Täter auf der Flucht 3.986
So sexy startet Bohlen-Seitensprung in den Tag 2.052
"Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler ist tot 12.134
Feuerwehrmann in Augsburg getötet: Frau muss zusehen 12.355
Welcher Star trägt hier plötzlich rosa Klamotten mit Bärchen drauf? 756
RB Leipzigs Nagelsmann nimmt sich Werner zur Brust: "Gibt Dinge, die wir besprechen werden" 3.431