Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.149

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

5.884

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.768
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

376
7.428

Dresden bekommt Erstaufnahme im Technischen Rathaus

Dresden - Die Behörden ergreifen weitere Maßnahmen zur Bewältigung des Flüchtlingsansturms: Mit sofortiger Wirkung wird im ehemaligen Technischen Rathaus von Dresden eine Erstaufnahme eingerichtet. Parallel laufen die Vorbereitungen für einen Kontrollpunkt entlang der A17, teilte Sachsens Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) am Montag mit.
„Das Technische Rathaus auf der Hamburger Straße wird beginnend heute vorbereitet und mit Asylbewerbern, mit Flüchtlingen belegt“, so Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).
„Das Technische Rathaus auf der Hamburger Straße wird beginnend heute vorbereitet und mit Asylbewerbern, mit Flüchtlingen belegt“, so Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).

Von Torsten Hilscher

Dresden - Die Behörden ergreifen weitere Maßnahmen zur Bewältigung des Flüchtlingsansturms: Mit sofortiger Wirkung wird im ehemaligen Technischen Rathaus von Dresden eine Erstaufnahme eingerichtet. Parallel laufen die Vorbereitungen für einen Kontrollpunkt entlang der A17, teilte Sachsens Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) am Montag mit.

„Das Technische Rathaus auf der Hamburger Straße wird beginnend heute vorbereitet und mit Asylbewerbern, mit Flüchtlingen belegt“, sagte Ulbig. „Zunächst mit 200 Plätzen.“ Der weitere Ausbau sei geplant - laut Dirk Diedrichs (52), Leiter der Stabsstelle Asyl im Innenministerium, bis zu einer vierstelligen Personenkapazität.

Damit ist nach einer Turnhalle in Zwickau und der Ausgestaltung der Messehalle 4 in Leipzig ein weiteres festes Objekt für Flüchtlinge, die nach Sachsen kommen, ausgewiesen. Insgesamt strebt der Freistaat laut Ulbig eine Kapazitätserhöhung von derzeit 9.500 Plätzen auf 10.500 Plätze an.

Allein aus München seien in den vergangenen Tagen rund 1100 Asylbewerber durch Sachsen übernommen worden, davon 400, die am Montagmorgen gegen 5.00 Uhr nach Leipzig kamen. Diese Asylbewerber, darunter viele Kinder, wurden im Laufe des Montags im Bereich der Leipziger Messe registriert.

Mit sofortiger Wirkung wird im ehemaligen Technischen Rathaus von Dresden eine Erstaufnahme eingerichtet.
Mit sofortiger Wirkung wird im ehemaligen Technischen Rathaus von Dresden eine Erstaufnahme eingerichtet.

Die Gesamtzahl der aus München nach Sachsen zu bringenden Flüchtlinge bezifferte Ulbig mit 2300.

Hintergrund: Seit dem 5. September hatten sich rund 56.000 Asylsuchende vor allem über Österreich und Ungarn nach Bayern auf den Weg gemacht. Diese werden nun nach einem Schlüssel auf die Bundesländer verteilt.

Parallel kündigte Ulbig für den Montagnachmittag die Einrichtung einer stationären Grenz-Kontrollstelle an der A17 an. Diese wird laut Bundespolizei an der ehemaligen Kontroll- und Mautstelle (bis 2007) Am Heidenholz entstehen. Geplant sei die Verengung auf eine Fahrbahn in Richtung Dresden. Einen ersten Erfolg konnten die Bundespolizisten am späten Mittag verbuchen: Acht syrische Flüchtlinge wurden in einem Fernbus aufgegriffen und in Gewahrsam genommen.

Er stellte zugleich klar, dass die Hoheit über die Kontrollen an der A17 allein die Bundespolizei habe. Flüchtlinge, die von deren Beamten aufgegriffen werden, würden registriert und „in einem geordneten Verfahren“ in eine Erstaufnahmeeinrichtung gebracht, wo auf eine „möglichst zügige Entscheidung“ hingearbeitet werde. Damit sollten illegale Grenzübertritte verhindert werden, so Ulbig.

An der Grenze zu Österreich finden seit Sonntagnacht stichprobenartig Kontrollen statt.
An der Grenze zu Österreich finden seit Sonntagnacht stichprobenartig Kontrollen statt.

Ulbig begrüßte in diesem Zusammenhang nochmals die vorübergehende Einführung von Grenzkontrollen durch Deutschland. Damit bekämen die einzelnen Bundesländer nicht nur Luft, die Erstaufnahmekapazitäten zu erweitern. Sondern auch Zeit, (wieder) ein geordnetes Verfahren für Asylbewerber zu organisieren. Schließlich seien viele Menschen gänzlich ohne Registration in Deutschland unterwegs.

Darüber hinaus sollte mit den angekündigten Grenzkontrollen von Deutschland am Vortag des Treffens der europäischen Innenminister ausgehen: „Das Signal, dass die Aufgabe von Deutschland allein nicht zu bewältigen ist.“ Dass Europa „als Gesamtheit“ gefordert sei.

Deutschland brauche, so Ulbig weiter, wiederum von den europäischen Partnern „ein klares Signal“, dass diese Aufgabe von Europa insgesamt angepackt werden wird.

Fotos: dpa, Ove Landgraf

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

339

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.024

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

3.962

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.843

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.603
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

486

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.184

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.751
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.043

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.319

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.408

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.848
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

175

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.462

TAG24 sucht genau Dich!

72.466
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.618

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

19.826

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.098

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.773

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

122

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.197

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.447

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.868

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

6.910

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.270

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.056

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.564

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.086

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.167

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

589

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

525

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

248

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

884

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.828

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.776

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.434

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

315

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.297

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

348

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.764

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.741

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.224

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.325
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

339

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.635

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.370

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.989

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.116

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.508

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.229

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.427

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.789
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.043

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.354

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

6.964