Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
Top
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
1.811
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
3.751
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.203
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.591
Anzeige
34.951

Heime werfen Flüchtlinge raus, weil sie gegen Hausordnung verstoßen

Einige Berliner Asylheime haben Flüchtlinge obdachlos gemacht, weil diese gegen die Hausordnung verstoßen haben.
Ephraim Gothe (li., SPD), Sozialstadtrat in Mitte, sieht in den meisten Fällen eine freiwillige Obdachlosigkeit der Flüchtlinge.
Ephraim Gothe (li., SPD), Sozialstadtrat in Mitte, sieht in den meisten Fällen eine freiwillige Obdachlosigkeit der Flüchtlinge.

Berlin - Berliner Bezirksämter haben Flüchtlinge in die Obdachlosigkeit geschickt. Die eine Seite behauptet, die Menschen würden sich freiwillig dafür entscheiden, für andere ist diese Praxis völlig inakzeptabel.

Wenn Bewohner von Flüchtlingsheimen gegen die Hausordnung verstoßen, können die Bezirksämter – die für anerkannte Flüchtlinge zuständig sind – sie mit eine Hausverbot belegen. Dann dürfen sie nicht mehr in das entsprechende Heim. Ihnen wird in der Regel ein anderes Heim zugewiesen.

Wie die Berliner Morgenpost berichtet, wurde dies aber in mehreren Fällen in Mitte und mindestens einem in Tempelhof nicht gemacht. Dort wurden Flüchtlinge wegen verschiedenen Verstöße aus der Unterkunft rausgeworfen und in keine neue gebracht. Sie gingen damit direkt in die Obdachlosigkeit.

Wie viele Fälle es konkret gab, darüber gehen die Zahlen auseinander. Während die Linken von mindestens 50 allein in Mitte sprechen, behauptet Ephraim Gothe (SPD), Sozialstadtrat in Mitte, gegenüber der Morgenpost, dass es weniger als ein Dutzend solcher Fälle gebe.

Asylsuchende vor der LaGeSo. Wenn sie als Flüchtlinge anerkannt sind, sind die Bezirksämter für sie zuständig.
Asylsuchende vor der LaGeSo. Wenn sie als Flüchtlinge anerkannt sind, sind die Bezirksämter für sie zuständig.

Das Amt sieht sich in diesen Fällen auch im Recht. Die Flüchtlinge hätten mit ihren Handlungen bewusst gegen die Hausordnung verstoßen und damit ihren Rauswurf provoziert. In solchen Fällen handelt es sich um den freiwilligen Gang in die Obdachlosigkeit, man könne da nicht die vom Grundgesetz geschützte freie Entfaltung der Persönlichkeit einschränken.

Tatsächlich wollen die Asylsuchenden mit den meisten provozieren Hausverboten erreichen, dass sie in eine bessere Unterkunft kommen, so Gothe.

Unter anderem wurde in Mitte die weitere Unterbringung eines Syrers abgelehnt, der trotz zwei vorangegangener Abmahnungen betrunken die Nachtruhe gestört und mehrfach Mitarbeiter beleidigt hatte.

In Tempelhof musste allerdings ein Flüchtling wieder aufgenommen werden, der wegen zweimaligen Rauchens in seinem Zimmer rausgeflogen war. Das Gericht entschied, dass hier dessen Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit höher einzustufen sei.

Nach dieser Entscheidung wird nun auch in Mitte wieder dazu übergegangen, nach einem Hausverbot den Flüchtlingen andere Unterkünfte zuweisen. Auch jene, die bereits abgewiesen wurden, bekämen eine neue Chance, so Gotha gegenüber der Morgenpost.

Fotos: DPA

Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
10.640
Update
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
2.991
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.500
Anzeige
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.407
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
27.995
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
3.809
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
335
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.990
Anzeige
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
789
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
1.855
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.408
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
3.823
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.294
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
7.694
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
2.359
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
1.875
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.256
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
1.885
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.063
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.044
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.007
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
6.243
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
859
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.036
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.327
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.349
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.385
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
2.865
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.209
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.186
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
405
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.123
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.668
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
751
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.847
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.257
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
4.952
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.602
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
77
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
5.604
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.459
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.364
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
2.995
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
3.061
23-jährige Deutsche stürzt auf Bali 80 Meter in den Tod
3.897
So mag es Sophia Thomalla: Provokant, kuschelig und ziemlich verzockt
2.090
Armband statt Armlänge: Stadt Köln erntet Shitstorm für Silvesterkampagne
3.217
Zündelnder Feuerwehrmann: Wird auch seine Frau angeklagt?
103
Baby-Alarm bei Kirsten Dunst! Hollywood-Schönheit soll schwanger sein
853
Junge muss 323 Mal zum Arzt und wird 13 Mal grundlos operiert
4.325
Kein Sex-Spielzeug mehr? Beate Uhse stellt Insolvenz-Antrag
2.091
Bund soll eigene Flugzeuge für Abschiebung einsetzen, weil Piloten sich weigern
2.261
Harte Strafe: Deutscher reist in die USA, um 13-Jährige zu quälen und sexuell zu erniedrigen
3.733
Steinmeier: "Wer Fahnen Israels verbrennt, versteht es nicht, was es heißt, deutsch zu sein"
1.606
Fans spekulieren: GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig bereits Eltern?
2.129