Video sorgt für heftige Diskussionen: Schwarzfahrer wird brutal aus S-Bahn gezerrt

Top

Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

Top

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

Top
21.496

MOPO exklusiv: So leben die Flüchtlinge in Dresden wirklich!

Dresden - Exklusiver Einblick in den Alltag der Flüchtlinge aus dem Zeltlager an der Bremer Straße.
Damit die Flüchtlinge Kontakt zu Bekannten halten können, sind Handystationen besonders wichtig. Sie stehen in allen Camps bereit
Damit die Flüchtlinge Kontakt zu Bekannten halten können, sind Handystationen besonders wichtig. Sie stehen in allen Camps bereit

Dresden - Exklusiver Einblick in den Alltag dreier Asylcamps: Insgesamt 2222 Menschen leben aktuell in den Erstaufnahmeeinrichtungen an der Bremer Straße (Zeltlager, 927 Flüchtlinge), Nöthnitzer Straße (TU-Sporthallen, 594 Flüchtlinge) und in Heidenau (Ex-Baumarkt, 701 Flüchtlinge).

Rund 75 haupt- und ehrenamtliche Helfer des sächsischen Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind im Einsatz. Der Alltag der Einwohner ist eintönig, die größte Gefahr ist ein Lagerkoller.

Die Fakten im Überblick:

Wohnen:
Rückzugsmöglichkeiten gibt es nicht. Die Feldbetten stehen dicht an dicht. „Raumtrenner dürfen wir nicht aufstellen“, sagt Campleiter Mike Hacke (45) an der Nöthnitzer Straße. Grund: Der Brandschutz darf nicht aufgelockert werden. In der großen TU-Sporthalle leben 300 Menschen, in der zweiten Halle hängen Raumtrenner, sorgen für kleinere Bereiche. Platz und Ruhe für Intimitäten: Fehlanzeige. In Heidenau haben die Helfer die großen Baumarkt-Etagen mit Bauzäunen aufgeteilt, mit Folie bespannt. Die Zelte im Camp an der Bremer Straße sollen übrigens bis Ende Oktober durch Leichtbauhallen ersetzt werden.

Mitarbeiter der DRK-Erstaufnahmeeinrichtung im Heidenauer Baumarkt.
Mitarbeiter der DRK-Erstaufnahmeeinrichtung im Heidenauer Baumarkt.

Gesundheit:
In allen drei Lagern gibt es medizinische Hilfe, im Zeltlager sogar rund um die Uhr. „Wir haben Sanitäter und Mediziner vor Ort, bei schlimmeren Problemen fahren wir die Leute per Fahrdienst in die neue Flüchtlingsambulanz“, erklärt Campleiter Reicko Pöschl (48).

Sicherheit:
Jeder Flüchtling besitzt eine persönliche Chipkarte samt Foto. Bei der Essensausgabe, bei Ein- und Ausgang und beim Arzttermin wird der Pass gescannt. Allein in Heidenau passen 25 Wachmänner pro Schicht auf. „Die Essensausgabe ist ein neuralgischer Punkt“, so der Heidenauer Lagerleiter Christoph Neidhardt (31). Vor Ort kommt es häufig zum Streit, weil nicht jeder die Schlange einhält. An der Nöthnitzer Straße geht´s ruhiger zu: „Die Leute sitzen auf Bänken, rutschen langsam zum Essen vor. Das macht die Sache entspannter“, erklärt Campleiter Hacke sein Konzept.

Blick auf die Toilettencontainer im Zeltcamp an der Brehmer Straße.
Blick auf die Toilettencontainer im Zeltcamp an der Brehmer Straße.

Essen:
Die Speisen sind rationiert und einheitlich, egal ob dick oder dünn. Pro Person und Mahlzeit eine Portion, die Chipkarte sorgt für eine faire Verteilung. Als Getränke gibt´s Wasser, gesüßten Tee, Milch. Obst, Käse, helles Brot und Hühnchenfleisch stehen auf dem Speiseplan.

Unterstützung:
Allein an der Nöthnitzer Straße helfen abwechselnd 200 Studenten, organisieren sich selbständig. Sie verteilen Essen, spielen mit Kindern, geben Deutschunterricht. Auch die anderen Camps profitieren von ehrenamtlichen Helfern. Campchef Hacke: „Ohne die Studenten kämen wir nicht klar.“

Religion:
In Heidenau beten Muslime zwischen Rolltreppe und Bauzaun. Ein Raum der Stille soll noch kommen. An der TU-Sporthalle gibt’s einen Gebetsraum.

Eine Infowand übersetzt einige wichtige deutsche Wörter für die Flüchtlinge.
Eine Infowand übersetzt einige wichtige deutsche Wörter für die Flüchtlinge.
Hier werden die Kleiderspenden für die Unterkunft in der Noethnitzer sortiert und ausgegeben.
Hier werden die Kleiderspenden für die Unterkunft in der Noethnitzer sortiert und ausgegeben.
So sieht der Schlafsaal für die Flüchtlinge in der Noethnitzer Turnhalle aus.
So sieht der Schlafsaal für die Flüchtlinge in der Noethnitzer Turnhalle aus.
Die Essensausgabe ist durch Chips geregelt. Diese werden vor der Ausgabe gescannt.
Die Essensausgabe ist durch Chips geregelt. Diese werden vor der Ausgabe gescannt.
In der Unterkunft in Heidenau, wurden die einzelnen Schlafplätze mittels mit Planen behangenen Metallzäunen abgetrennt.
In der Unterkunft in Heidenau, wurden die einzelnen Schlafplätze mittels mit Planen behangenen Metallzäunen abgetrennt.
Deutsch für Anfänger: Mit Zeichnungen versucht das DRK den Flüchtlingen Alltagsdinge zu erklären.
Deutsch für Anfänger: Mit Zeichnungen versucht das DRK den Flüchtlingen Alltagsdinge zu erklären.
Im ehemaligen Baumarkt in Heidenau sind aktuell 701 Menschen untergebracht, davon 395 aus Syrien.
Im ehemaligen Baumarkt in Heidenau sind aktuell 701 Menschen untergebracht, davon 395 aus Syrien.
Kritischer Punkt: An der Essensausgabe in Heidenau kommt es häufiger zu Streitigkeiten.
Kritischer Punkt: An der Essensausgabe in Heidenau kommt es häufiger zu Streitigkeiten.

Fotos: DRK

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

Top

Glitzer-Brüste: Sie sind der neueste Festival-Trend

Neu

Aufgebauschte Berichterstattung? Das sagt beteiligter "Party-Polizist"

Neu

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A38

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.129
Anzeige

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

Neu

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.135
Anzeige

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

Neu

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

Neu

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.491
Anzeige

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

Neu

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

3.878

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.363
Anzeige

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

2.477

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

739

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

678

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

1.983

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

1.030

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

2.171

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

8.098

Juwelendiebe bauen Crash mit Fluchtwagen: Zwei Täter verschwunden

911

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

5.690

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

2.164

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

2.228

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

1.251

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

1.512

Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

7.146

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

4.764

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

426

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

5.853

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

9.720

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

2.711

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

4.975
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

15.066

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

5.438

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

4.974

Unbekannte randalieren auf Friedhof

457

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

14.434

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

269

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

4.632

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

134

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

13.605

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

338

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

124

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

12.788

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

2.301

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

6.752

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

3.966

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

5.129

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

5.747

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

5.128

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.986

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.413