Deutsche und Ausländer gehen aufeinander los, Angreifer schwer verletzt

Mit einer zerbrochenen Glasflasche ging ein Angreifer auf die Gruppe los. (Symbolbild)
Mit einer zerbrochenen Glasflasche ging ein Angreifer auf die Gruppe los. (Symbolbild)  © 123RF

Arnstadt - Am Silvesterabend gab es in der Innenstadt von Arnstadt einen unschönen Zwischenfall.

Vor einer Shisha-Bar gerieten Deutsche und eine Gruppe Ausländer aneinander. Die Gruppe der ausländischen Personen soll nach ersten Erkenntnissen auf die Deutschen losgegangen sein, einer der Angreifer benutzte zum Angriff eine zerbrochene Glasflasche.

Damit verletzte er aber nicht nur seinen Opfern Schnittverletzungen und Prellungen zu, sondern verletzte sich selber so schwer, dass er Notoperiert werden musste.

Dank Zeugen und dem schnellen Eingreifen der Polizei, konnten die Täter festgestellt werden, sie erhalten eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein politisch motiviertes Tatmotiv kann derzeit ausgeschlossen werden.

Dennoch sucht die Polizei noch weitere Zeugen, die etwas zur Klärung der Auseinandersetzung beitragen können, melden kann man sich unter 03621/781424 bei der Kriminalpolizei Gotha.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0