Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

TOP

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

1.737

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

656

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

3.094

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.913

Flüchtlinge: Wir wiederholen nicht die Fehler des Westens

Dresden - Kein Thema hat die Sachsen im vergangenen Jahr so sehr bewegt, wie die Asyl- und Flüchtlingspolitk. Doch wie geht es 2016 weiter? Integrationsministerin Petra Köpping (57) stellt sich der Problematik.

Von Antje Meier

Dresden - Kein Thema hat die Sachsen im vergangenen Jahr so sehr bewegt wie die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Doch wie geht es 2016 weiter? Integrationsministerin Petra Köpping (57) stellt sich der Problematik.

Auch im kommenden Jahr werden wieder sehr viele Flüchtlinge nach Sachsen kommen.
Auch im kommenden Jahr werden wieder sehr viele Flüchtlinge nach Sachsen kommen.

MOPO24: Frau Köpping, haben wir das Jahr 2015 in Sachen Asylpolitik noch gut gemeistert oder war es ein Katastrophenjahr?

Petra Köpping: Auf keinen Fall war es ein Katastrophenjahr, schwierig war es sicher. Wir standen und stehen vor der deutschlandweit größten Herausforderung seit der Wende. Die Unterbringung der Geflüchteten stand dabei erst einmal im Vordergrund. Allerdings sind die Anzahl rassistischer Übergriffe und die extrem geschürte Angst in Sachsen eine traurige Besonderheit.

MOPO24: Wie viele Flüchtlinge werden 2016 für Sachsen erwartet - wie sehen da die Prognosen aus?

Petra Köpping: Eine Prognose zu wagen, ist hier schwierig. Wir sollten in jedem Fall gut aufgestellt sein.

MOPO24: Wo muss 2016 unbedingt nachgebessert werden?

Petra Köpping: Wir werden den Fokus mehr auf die Integration legen müssen. Mir ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz wichtig, den wir in einem Handlungsprogramm vorgelegt haben. In 2015 haben uns die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer dankenswerter Weise sehr stark unterstützt, worüber ich sehr froh bin.

Im Jahr 2016 werden wir die Strukturen vor Ort stärken, das heißt konkret die Integrationsbeauftragten sollen möglichst flächendeckend ihre Ämter aufnehmen. Wir werden außerdem die anderen integrationsrelevanten Themenbereiche wie Spracherwerb und Arbeitsmarktbeteiligung strukturieren.

Wir wollen die Fehler, die in Westdeutschland in den 1960er- und 70er-Jahren gemacht worden sind, nicht wiederholen. Deshalb werde ich mich auf die Bereitstellung von Geldern, die Stärkung von Strukturen und den Ausbau der Förderprogramme konzentrieren.

MOPO24: Werden weitere Erstaufnahmestellen entstehen?

Petra Köpping: Im Moment haben wir einen guten Grundbestand mit einer Reserve. Unser Standortekonzept sieht zentrale Erstaufnahmeeinrichtungen in Dresden, Chemnitz und Leipzig vor. Ich gehe davon aus, dass wir uns wieder stärker auf dieses geplante Standortkonzept konzentrieren.

Die vielen Notunterkünfte erschweren das systematische Arbeiten und daher wäre es wünschenswert, wenn so viele Notunterkünfte wie möglich vom Netz gehen könnten.

Fast 70.000 Asylsuchende kamen 2015 nach Sachsen – vor allem aus Syrien, Afghanistan und Irak.
Fast 70.000 Asylsuchende kamen 2015 nach Sachsen – vor allem aus Syrien, Afghanistan und Irak.

MOPO24: Was ändert sich 2016 gesetzlich in der Flüchtlings- und Integrationspolitik?

Petra Köpping: Das zweite Asylpaket mit dem stärkeren Gewicht auf ordnungspolitische Maßnahmen wird in die Umsetzung kommen. Das heißt, dass vor allem auf die Registrierungssicherheit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Überprüfung der tatsächlichen Herkunft geachtet werden wird.

Ebenso werden die Beschlüsse des ersten Asylpakets umgesetzt, also beispielsweise werden nur noch die Asylbewerberinnen und Asylbewerber in die Fläche verteilt, die eine gute Bleibeperspektive haben.

MOPO24: Wird es endlich auch ein Integrationsgesetz geben?

Petra Köpping: Das müssen Sie unseren Koalitionspartner fragen. Ich halte es für dringend nötig, um zum Beispiel die Rechte und Pflichten für Asylsuchende klar zu definieren. Wir beginnen in jedem Fall mit unserem schon angesprochenen Maßnahmeplan für Integration und Asyl.

Eine weitere wichtige Aufgabe sehe ich in der Aufklärung von Flüchtlingen über ihre Rechte und Pflichten. Wir haben jetzt mit unseren Wegweiserkursen begonnen, haben außerdem Broschüren wie das Grundgesetz auf Arabisch und eine Orientierungshilfe in mehreren Sprachen herausgebracht.

Anfang 2016 bringen wir ein Konzept zum Spracherwerb heraus, damit jeder Flüchtling einen Deutschkurs besuchen kann. Mein langfristiges Ziel ist, dass der Besuch der Kurse verpflichtend wird.

Die Polizei wird aufgerüstet

Die Polizei ist durch die vielen Demos beinah im Dauereinsatz.
Die Polizei ist durch die vielen Demos beinah im Dauereinsatz.

Der Schutz von Asylunterkünften sowie die Absicherung von Demos und Fußballspielen lassen die sächsische Polizei an ihre Grenzen kommen. Deshalb rüstet der Freistaat nun quantitativ aber auch qualitativ auf, um seine Polizisten zu entlasten und besser zu schützen.

So kam eine Fachkommission im Dezember zu dem Ergebnis: Die Einsatzkräfte müssen um 1000 auf rund 14 000 Haushaltsstellen aufgestockt werden.

Ab Anfang 2016 soll es zudem eine Wachpolizei geben, die die Objektsicherung von Asylbewerberheimen übernimmt. Zunächst soll es 550 Stellen für die Wachpolizei geben. Die Einstellung der ersten 50 Wachpolizisten erfolgt zum 1. Februar 2016.

Außerdem kann mit dem neuen Jahr jeder Polizeibeamte für seine Schussweste einen stichsicheren Bezug erhalten. Des Weiteren wird eine neue Dienstpistole beschafft, teilte das Innenministerium auf Anfrage mit.

„Auch angesichts der jüngsten Terroranschläge in Frankreich plant der Freistaat weitere Investitionen in spezielle Ausrüstung für die Polizei. So stehen beispielsweise gepanzerte Einsatzfahrzeuge, Sicherheitsausstattung für Hubschrauber und eine wirksamere Bewaffnung von Spezialeinheiten auf der Agenda“, sagt Alexander Bertram vom Presseamt des Innenministeriums.

Fotos: dpa, Petra Hornig

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

5.282

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

7.217

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

1.954

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.121

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

381

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.108

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

4.546

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.684

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

8.757

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.193

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.908

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

15.974

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

6.399

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

8.063

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.080

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.072

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.417

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

4.651

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.001

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.308

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

394

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.696

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

6.973

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

5.770

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.831

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.198

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

157

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.893

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

5.952

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.143

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.203
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

4.066

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

18.541

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.566

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.120

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.377

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

5.250

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

4.244

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.407

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.711

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.458

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

4.041