Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.425
Anzeige
6.914

Flüchtlinge: Wir wiederholen nicht die Fehler des Westens

Dresden - Kein Thema hat die Sachsen im vergangenen Jahr so sehr bewegt, wie die Asyl- und Flüchtlingspolitk. Doch wie geht es 2016 weiter? Integrationsministerin Petra Köpping (57) stellt sich der Problematik.

Von Antje Meier

Dresden - Kein Thema hat die Sachsen im vergangenen Jahr so sehr bewegt wie die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Doch wie geht es 2016 weiter? Integrationsministerin Petra Köpping (57) stellt sich der Problematik.

Auch im kommenden Jahr werden wieder sehr viele Flüchtlinge nach Sachsen kommen.
Auch im kommenden Jahr werden wieder sehr viele Flüchtlinge nach Sachsen kommen.

MOPO24: Frau Köpping, haben wir das Jahr 2015 in Sachen Asylpolitik noch gut gemeistert oder war es ein Katastrophenjahr?

Petra Köpping: Auf keinen Fall war es ein Katastrophenjahr, schwierig war es sicher. Wir standen und stehen vor der deutschlandweit größten Herausforderung seit der Wende. Die Unterbringung der Geflüchteten stand dabei erst einmal im Vordergrund. Allerdings sind die Anzahl rassistischer Übergriffe und die extrem geschürte Angst in Sachsen eine traurige Besonderheit.

MOPO24: Wie viele Flüchtlinge werden 2016 für Sachsen erwartet - wie sehen da die Prognosen aus?

Petra Köpping: Eine Prognose zu wagen, ist hier schwierig. Wir sollten in jedem Fall gut aufgestellt sein.

MOPO24: Wo muss 2016 unbedingt nachgebessert werden?

Petra Köpping: Wir werden den Fokus mehr auf die Integration legen müssen. Mir ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz wichtig, den wir in einem Handlungsprogramm vorgelegt haben. In 2015 haben uns die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer dankenswerter Weise sehr stark unterstützt, worüber ich sehr froh bin.

Im Jahr 2016 werden wir die Strukturen vor Ort stärken, das heißt konkret die Integrationsbeauftragten sollen möglichst flächendeckend ihre Ämter aufnehmen. Wir werden außerdem die anderen integrationsrelevanten Themenbereiche wie Spracherwerb und Arbeitsmarktbeteiligung strukturieren.

Wir wollen die Fehler, die in Westdeutschland in den 1960er- und 70er-Jahren gemacht worden sind, nicht wiederholen. Deshalb werde ich mich auf die Bereitstellung von Geldern, die Stärkung von Strukturen und den Ausbau der Förderprogramme konzentrieren.

MOPO24: Werden weitere Erstaufnahmestellen entstehen?

Petra Köpping: Im Moment haben wir einen guten Grundbestand mit einer Reserve. Unser Standortekonzept sieht zentrale Erstaufnahmeeinrichtungen in Dresden, Chemnitz und Leipzig vor. Ich gehe davon aus, dass wir uns wieder stärker auf dieses geplante Standortkonzept konzentrieren.

Die vielen Notunterkünfte erschweren das systematische Arbeiten und daher wäre es wünschenswert, wenn so viele Notunterkünfte wie möglich vom Netz gehen könnten.

Fast 70.000 Asylsuchende kamen 2015 nach Sachsen – vor allem aus Syrien, Afghanistan und Irak.
Fast 70.000 Asylsuchende kamen 2015 nach Sachsen – vor allem aus Syrien, Afghanistan und Irak.

MOPO24: Was ändert sich 2016 gesetzlich in der Flüchtlings- und Integrationspolitik?

Petra Köpping: Das zweite Asylpaket mit dem stärkeren Gewicht auf ordnungspolitische Maßnahmen wird in die Umsetzung kommen. Das heißt, dass vor allem auf die Registrierungssicherheit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Überprüfung der tatsächlichen Herkunft geachtet werden wird.

Ebenso werden die Beschlüsse des ersten Asylpakets umgesetzt, also beispielsweise werden nur noch die Asylbewerberinnen und Asylbewerber in die Fläche verteilt, die eine gute Bleibeperspektive haben.

MOPO24: Wird es endlich auch ein Integrationsgesetz geben?

Petra Köpping: Das müssen Sie unseren Koalitionspartner fragen. Ich halte es für dringend nötig, um zum Beispiel die Rechte und Pflichten für Asylsuchende klar zu definieren. Wir beginnen in jedem Fall mit unserem schon angesprochenen Maßnahmeplan für Integration und Asyl.

Eine weitere wichtige Aufgabe sehe ich in der Aufklärung von Flüchtlingen über ihre Rechte und Pflichten. Wir haben jetzt mit unseren Wegweiserkursen begonnen, haben außerdem Broschüren wie das Grundgesetz auf Arabisch und eine Orientierungshilfe in mehreren Sprachen herausgebracht.

Anfang 2016 bringen wir ein Konzept zum Spracherwerb heraus, damit jeder Flüchtling einen Deutschkurs besuchen kann. Mein langfristiges Ziel ist, dass der Besuch der Kurse verpflichtend wird.

Die Polizei wird aufgerüstet

Die Polizei ist durch die vielen Demos beinah im Dauereinsatz.
Die Polizei ist durch die vielen Demos beinah im Dauereinsatz.

Der Schutz von Asylunterkünften sowie die Absicherung von Demos und Fußballspielen lassen die sächsische Polizei an ihre Grenzen kommen. Deshalb rüstet der Freistaat nun quantitativ aber auch qualitativ auf, um seine Polizisten zu entlasten und besser zu schützen.

So kam eine Fachkommission im Dezember zu dem Ergebnis: Die Einsatzkräfte müssen um 1000 auf rund 14 000 Haushaltsstellen aufgestockt werden.

Ab Anfang 2016 soll es zudem eine Wachpolizei geben, die die Objektsicherung von Asylbewerberheimen übernimmt. Zunächst soll es 550 Stellen für die Wachpolizei geben. Die Einstellung der ersten 50 Wachpolizisten erfolgt zum 1. Februar 2016.

Außerdem kann mit dem neuen Jahr jeder Polizeibeamte für seine Schussweste einen stichsicheren Bezug erhalten. Des Weiteren wird eine neue Dienstpistole beschafft, teilte das Innenministerium auf Anfrage mit.

„Auch angesichts der jüngsten Terroranschläge in Frankreich plant der Freistaat weitere Investitionen in spezielle Ausrüstung für die Polizei. So stehen beispielsweise gepanzerte Einsatzfahrzeuge, Sicherheitsausstattung für Hubschrauber und eine wirksamere Bewaffnung von Spezialeinheiten auf der Agenda“, sagt Alexander Bertram vom Presseamt des Innenministeriums.

Fotos: dpa, Petra Hornig

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

NEU

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.598
Anzeige

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

NEU

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

1.342

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.021
Anzeige

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

3.494

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

1.387

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

3.614

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

826

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

783

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

2.334

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

1.992

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

1.905

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

4.008

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.120

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

6.018

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

391

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

793

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

7.906
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.065

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

234

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

377

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.511

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

15.224

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.006
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

503

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.715

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

18.298

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

195

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.202

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.766

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.767

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.015

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.037

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.048

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.842

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.669

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.133

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

13.979

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

677

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

3.174