Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden 572
Wetterdienst warnt vor Sturmböen und Schnee: Hier droht Glätte! Top
Evakuierungen in Katastrophengebiet! Regen und Schnee sorgen für Chaos Top
Fredi Bobic hat "große Sorge" um die Zukunft der Fußball-Bundesliga Top
Nach heftigem Schneefall ohne Strom: Paar stirbt an Kohlenmonoxid-Vergiftung Neu
572

Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden

Seit Januar 2017 haben 5400 zuvor arbeitslose Flüchtlinge in Schleswig-Holstein Arbeit gefunden

Flüchtlinge in Schleswig-Holstein kommen zunehmend auf dem Arbeitsmarkt unter. Seit Januar 2017 sind es 5400.

Kiel - Flüchtlinge in Schleswig-Holstein kommen zunehmend auf dem Arbeitsmarkt unter.

Flüchtlinge arbeiten vor allem als Helfer wie hier in einem Restaurant auf der Nordseeinsel Sylt (Archivbild).
Flüchtlinge arbeiten vor allem als Helfer wie hier in einem Restaurant auf der Nordseeinsel Sylt (Archivbild).

Seit Januar vergangenen Jahres haben 5400 arbeitslose Schutzsuchende sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen aufgenommen, wie aus Angaben der Agentur für Arbeit hervorgeht.

"Insgesamt läuft die Beschäftigungsaufnahme der Geflüchteten besser als erwartet", sagte Regionaldirektorin Margit Haupt-Koopmann.

Die Flüchtlinge profitieren dabei auch von der anhaltend guten Konjunktur. 2017 bekamen 2500 von ihnen Jobs, in diesem Jahr waren es allein bis Ende September 2900.

Die meisten Flüchtlinge wurden allerdings als Helfer beschäftigt, besonders im Gastgewerbe, in der Logistik und im Reinigungsgewerbe. Diese Arbeitsplätze könnten gefährdet sein, wenn die Konjunktur ins Stocken kommt.

"Die größte Herausforderung der nächsten Jahre besteht darin, die Beschäftigung nachhaltig zu machen", sagte Haupt-Koopmann. Falls es auf dem Arbeitsmarkt wieder enger werden sollte, könnten Flüchtlinge dort an Sprach- und Qualifikationsdefiziten scheitern.

"Genau deshalb werden wir - die Arbeitsagenturen und Jobcenter - hier mit unseren vielfältigen Qualifizierungsangeboten gegensteuern."

Mehrheit der Flüchtlinge ohne Berufsausbildung

An der Qualifikation hapert es bei Flüchtlingen noch am meisten, deswegen wird die Weiterbildung von der Agentur für Arbeit gefördert (Archivbild).
An der Qualifikation hapert es bei Flüchtlingen noch am meisten, deswegen wird die Weiterbildung von der Agentur für Arbeit gefördert (Archivbild).

Haupt-Koopmann appellierte an die Betriebe mit saisonalen Einflüssen, wie Bau und Gastronomie, gerade im Winter die von ihnen beschäftigten Flüchtlinge weiter zu qualifizieren.

"Genau hierfür können sie unser Förderprogramm (WeGebAU) für gering qualifizierte und ältere Mitarbeiter in Betrieben bis 250 Beschäftigte nutzen." Nach zwei bis drei Jahren sollen sie dann anerkannte Abschlüsse haben.

Die Arbeitslosigkeit von Flüchtlingen ist in diesem Jahr seit Mai rückläufig. Ende September waren noch 7200 Geflüchtete ohne Job und damit 1700 oder fast 18 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Darüber hinaus befinden sich insgesamt noch einmal 7200 Geflüchtete in Integrations- und Sprachkursen. Bis Februar werden 5000 von ihnen ihre Sprachkurse beendet haben.

Sie brauchen dann Anschlussperspektiven. "Hier wollen wir gezielt den Frühjahrsaufschwung nutzen", sagte Haupt-Koopmann.

Rund 70 Prozent der Flüchtlinge haben - nach deutschen Maßstäben - keine abgeschlossene Berufsausbildung, oft aber verwertbare Berufserfahrungen.

"Gemeinsam mit den Kammern geht es darum die beruflichen Kompetenzen festzustellen und, wo möglich, zertifizieren zu lassen", sagte die Agenturchefin.

Während einer Beschäftigung Teilqualifikationen zu erwerben, könne auch ein Weg sein. "Beim Thema Qualifikation stehen wir aber noch am Anfang. Hier brauchen wir einen langen Atem." Flüchtlinge seien nicht die Fachkräfte von morgen, sondern von übermorgen.

Besonders bei den Jüngeren sei die Bereitschaft groß, nicht nur mit einem beliebigen Job Geld zu verdienen, sondern Berufsabschlüsse zu erwerben, sagte Haupt-Koopmann.

Fotos: dpa/Andreas Arnold

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 24.455 Anzeige
Welche Hunderasse ist für Kinder am besten? 630
Vater benutzt Baby als Schutzschild: Säugling von vier Kugeln getroffen 3.956
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! Anzeige
Große Ehre für Shirin David! Influencerin wird mit Bambi ausgezeichnet 598
Fast verhungerte Pitbulls aus Grundstück gerettet 5.155
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 5.047 Anzeige
Alles rund um die Vagina! Museum richtet sich explizit auch an Männer 1.892
Aufstiegsfavorit Eintracht Braunschweig haut Trainer Flüthmann raus! 3.176
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 6.252 Anzeige
Nach 27:0-Sieg: Trainer von wütendem Präsidenten gefeuert 4.583
Vulkan Merapi spuckt Lava bis zu einen Kilometer hoch in den Himmel 1.581
Im Disneyland! Daniela Katzenberger macht Minnie Maus Konkurrenz 1.402
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 4.738 Anzeige
Messer in Kopf gerammt! Polizei nimmt Mann nach Angriff fest 3.048
Heftiger Porno-Dreh im Museum: Kleine Kinder sehen es wackeln 7.090
Nebenberuflich studieren kann sich lohnen: EIn Absolvent berichtet! 12.941 Anzeige
Feuer-Drama in Wohnheim: Retter bergen Leiche aus Behinderteneinrichtung 1.662 Update
Bayerns Tor-Gigant Robert Lewandowski: Deshalb ist er so gut und das liebt Frau Anna an ihm 1.856
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.307 Anzeige
Unterstützung für Wiederaufbau der zerstörten Synagoge wächst 91
Kinder angeln in Teich und ziehen gefährlichen Fund an Land 2.914
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.914 Anzeige
Herrenlose Plüschmaus reist 630 Kilometer mit dem ICE: Dahinter steckt eine echt süße Idee 801
Schauspieler Ben Becker offenbart: "Ich war verliebt in diese Tatort-Darstellerin" 1.686
Frau erhält Todesdrohungen, weil sie für ihr Leben gern Tiere jagt 1.531
Schlimme Bilder! Vandalen steigen in Schule ein und hinterlassen eine Spur der Verwüstung 3.208
Listerien-Gefahr! Fleischerei ruft Produkte zurück 408
DFB-Elf: Diese Baustellen muss Löw trotz EM-Quali noch beseitigen 327
ARD oder doch ZDF? Entscheidung von Florian Silbereisen steht 1.621
Nach TV-Outing: Rafi Rachek knutscht mit "Prince Charming"-Kandidat rum 1.478
Mann wirft Gullydeckel auf Auto, löst seinen Hosengürtel und eskaliert völlig 1.372
Jan Delay und Herbert Grönemeyer: Darum liegen sie im Streit 5.405
Kind (2) erleidet schlimme Vergiftung nachdem er einen Kaugummi kaut 1.698
Junge (16) kollabiert und stirbt nach Asthma-Anfall 5.131
Moto3-WM in Valencia: Heftiger Massensturz überschattet finales Rennen 2.138
Mann schlägt Tür seines Nachbarn mit Beil ein und droht, ihn zu töten 2.653
Frau kracht mit Auto in Kürbis! Jetzt fahndet die Polizei nach dem Besitzer 1.241
Illegal eingereister Flüchtling durch Schuss aus Polizeiwaffe schwer verletzt 11.580
Ex-GNTM-Kandidatin Marie Nasemann mit Appell an die Influencer: "Scheiß auf diese Leute!" 720
Blitz-Comeback als Coach? Geht Achim Beierlorzer bald nach Mainz? 565
Blondine bietet auf Instagram Sex an und erhält süße Antwort 3.647
Winter-Wahnsinn! Schnee legt Verkehr, Schulen und Haushalte lahm 25.563
Luca Waldschmidt: So schlimm hat es den aufstrebenden DFB-Star erwischt 1.971
Betrunkener Mann schläft im Gleisbett, dann fährt der Zug ein 1.239
Vanessa Mai spielt Hauptrolle in Film und das Publikum ist zu Tränen gerührt 4.537
Polizist schießt 30-Jährigen vor dessen Wohnhaus nieder 5.308
Mann überschüttet Pfleger mit Brandbeschleuniger und legt Feuer in Klinikum 3.526
Mann geht in See baden und merkt nicht, dass ein gefährlicher Parasit in seinen Penis kriecht! 9.735
Bei Digitalisierung zu langsam? GroKo macht Deutschland lächerlich 472
Junge (14) durch Raser getötet: 34-Jähriger wegen Mordes in U-Haft 2.414
Tödliche Kälte! Drei Obdachlose sterben binnen weniger Tage 3.970
Bayerns Hammer-Tausch mit Man City? Coman soll für Sané auf die Insel 1.406
Ehemaliger Tennisprofi Rainer Schüttler neuer Fed-Cup-Chef 124