Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
Neu
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
Neu
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
Neu
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
Neu
7.590

Polizei stoppt 52 Flüchtlinge im Görlitzer Stadtgebiet

Görlitz - Mehr als 50 illegal eingereiste Flüchtlinge entdeckten am Sonntagvormittag die Bundespolizei zwischen der Grenze und dem Görlitzer Hauptbahnhof.
In diesem Gebäude sollen die aufgegriffenen Asylsuchenden vorerst eine Nacht bleiben.
In diesem Gebäude sollen die aufgegriffenen Asylsuchenden vorerst eine Nacht bleiben.

Görlitz - Die Polizei stoppte am Sonntagvormittag 52 Asylsuchende im Stadtgebiet von Görlitz.

"Zunächst wurden 10 Personen im Bereich der Dr.- Kahlbaum-Allee festgestellt, kurze Zeit Später 33 weitere Personen in der Nähe des Eisenbahnviaduktes und 9 Personen im Bahnhof Görlitz festgestellt", erklärte Polizeisprecher Bernd Förster.

Bei allen handelt es sich um illegal eingereiste Flüchtlinge. 33 von ihnen kommen aus Afghanistan, bei ihnen soll es sich nach ersten Befragungen um eine Großfamilie handeln. Die übrigen 19 sind Syrer. Unter ihnen sind viele Frauen und Kinder.

"Aufgrund der Größe der Gruppe ist von einer Schleusung auszugehen, Täter konnten in diesem Zusammenhang nicht festgestellt werden", so Förster.

Die Flüchtlinge wurden vorerst in ein leer stehendes Gebäude der Bundespolizei Ludwigsdorf gebracht.

Flüchtlinge halfen dem THW bei der Einrichtung der Notunterkunft.
Flüchtlinge halfen dem THW bei der Einrichtung der Notunterkunft.

Mithilfe des THW wurden das Haus notdürftig für eine Übernachtung eingerichtet und die Menschen mit Lebensmitteln versorgt.

Voraussichtlich am Montag sollen die 52 Flüchtlinge in die Erstaufnahmeeinrichtung nach Chemnitz gebracht werden, berichtet Radio Lausitz.

Auf der Suche nach den Schleusern bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe: "Wer kann sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen zwei Schleusungen machen, insbesondere zu möglichen Transportfahrzeugen oder Schleusern?", fragt Polizeisprecher Bernd Förster.

Auch wer beobachtet, wie große Personengruppen aus Kleintransportern und Lastern abgesetzt werden, solle dies sofort bei der Polizei melden. Telefon der Bundespolizei: 03581/36260.

Fotos: Danilo Dittrich

Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
Neu
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
Neu
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
Neu
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.197
Anzeige
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
Neu
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
Neu
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
Neu
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
Neu
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
Neu
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
Neu
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
Neu
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
Neu
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
586
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.804
Anzeige
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
749
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
199
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
49
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
95
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
2.529
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
1.452
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
1.935
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
141
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
1.604
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
69
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
707
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
2.975
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
170
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
1.521
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.355
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
67
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
246
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
1.465
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
559
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
3.034
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
3.947
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.659
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
1.068
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
949
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
2.370
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
2.524
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
3.510
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
3.612
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
4.803
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
553
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.582
Rentner rast mit Audi in Fußgängerzone und bleibt tot im Auto liegen
850
Paar wird aus Flugzeug geschmissen, weil Frau ihre Tage hat
9.909
Abscheulich! Mann lebt zwei Tage mit toter Ehefrau im Schrank
3.587
Wie bitte?! Typ läuft barfuß, da rücken Polizisten an
1.740