Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

Top

Vergewaltigungen und Nötigungen um 48 Prozent gestiegen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.843
Anzeige

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.060
Anzeige
5.221

Flüchtlinge zurück nach Griechenland geprügelt

Idomeni - Hunderte Flüchtlinge haben es in den vergangenen Tagen mit riskanten Manövern über die griechisch-mazedonische Grenze geschafft. Jetzt sind viele zurück in Idomeni. Aber nicht freiwillig!
Flüchtlinge nahmen gefährliche Routen um nach Mazedonien zu kommen.
Flüchtlinge nahmen gefährliche Routen um nach Mazedonien zu kommen.

Idomeni - Für das UN-Hilfswerk UNHCR wirft das Zurückschicken Hunderter Flüchtlinge aus Mazedonien nach ihrer Flucht aus dem nordgriechischen Lager Idomeni Fragen auf.

"Es ist klar, dass diese Menschen nicht aus freiem Willen (nach Idomeni) zurückgekehrt sind", sagte der UNHCR-Sprecher Babar Balosh am Mittwoch einem Reporter der Deutschen Presse-Agentur im improvisierten Lager unmittelbar an der mazedonischen Grenze.

Mehrere Hundert Flüchtlinge aus Idomeni und Umgebung waren am Montag aufgebrochen, um an Grenzübergängen und Zäunen vorbei Mazedonien zu erreichen.

Die mazedonischen Sicherheitskräfte hatten sie auf ihrem Gebiet aufgehalten und zur Rückkehr gezwungen. Viele Teilnehmer des Marsches berichteten, von mazedonischen Soldaten mit Schlagstöcken und Tritten misshandelt worden zu sein.

UNHCR-Mitarbeiter konnten beim "Zurückschicken" der Flüchtlinge nicht dabei sein.
UNHCR-Mitarbeiter konnten beim "Zurückschicken" der Flüchtlinge nicht dabei sein.

UNHCR-Sprecher Balosh wollte sich nicht darauf festlegen, ob es sich beim mazedonischen Vorgehen um eine nach internationalem Recht verbotene Rückschiebung gehandelt habe. "Aber um das juristisch zu beurteilen, muss das näher geprüft werden", sagte er.

Balosh erwähnte auch, dass UNHCR-Mitarbeiter in Mazedonien die festgenommenen Flüchtlinge eine Zeitlang betreuen durften. Dann sei ihnen aber jeder weiterer Zugang zu ihnen verwehrt worden.

So seien die UNHCR-Mitarbeiter insbesondere nicht in der Lage gewesen, den Vorgang des Zurückschickens zu beobachten.

Fotos: dpa

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

Neu

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

Neu

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

Neu

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

85.774
Anzeige

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

Neu

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

Neu

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

Neu

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

Neu

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

Neu

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

Neu

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

Neu

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

Neu

Wegen Masturbations-Geste: DFB ermittelt gegen Daniel Baier

Neu

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

Neu

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

Neu

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

Neu

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

Neu

Todes-Drohungen: Rapperin sagt Berlin-Konzert ab

Neu

Bekommen wir eine Generation von Nesthockern?

679

Als eine Frau dieses Ding im Wald findet, ruft sie sofort die Polizei

3.867

Facebook-Hetzer muss teure Strafe für Hass-Posts zahlen

1.036

Nirgendwo werden so viele Bomben gefunden, wie in dieser Stadt

2.001

Neonazis sollen Helfer der Linken bedroht und gejagt haben

963

Mann bringt Paket zur Polizei, dann passiert das

2.429

Lkw-Fahrer greift zu Trinkflasche, dann passiert das Unglück

1.591

67-jähriger Mitbewohner bedroht Frau mit Schusswaffe

1.185

Mann verprügelt seine Freundin, weil sie Make-up trägt

2.740

Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

1.569

McDonald's-Mitarbeiterin bekommt auf Arbeit Baby und will es im Klo runterspülen

1.542

Mit nackten Brüsten gegen Nazis

4.400

Frau besucht 14 Jahre fremde Beerdigungen: Der Grund macht fassungslos

5.739

Weltmeister soll Nachfolger von Scholl bei der ARD werden

1.027

Auf Landstraße: Autofahrerin kracht frontal in Lastwagen

5.058

Mann vor Kneipe niedergestochen: Täter auf der Flucht!

8.558

Zum zweiten Mal! GZSZ-Schnuckel Felix hat sich erneut getraut

1.856

7-Jährige vergewaltigt und ermordet: Öffentliche Hinrichtung des Täters

14.288

Vater findet Zettel im Wald und wird stinksauer

5.904

Trotz Merkel-Ansage: Dobrindt will Tegel behalten

413

Männer, darum braucht Ihr diese Bauchtasche!

1.974

So kann das Essen einer einzelnen Rosine Euer Leben verändern

3.386

Star-Tenor schlägt Kopf von Frau auf Kloschüssel, bald singt er wieder

795

Boris Becker pleite? So unfassbar teuer ist Lillys Dirndl

4.655

Das hatten sich zwei Automaten-Knacker auch leichter vorgestellt

489

Mann vergewaltigt Zwilling seiner Frau: Er behauptet, er hätte sie verwechselt

8.489

Verheerender Brand in Mehrfamilienhaus! Feuerwehr findet Leiche

1.813

Nach Masturbations-Geste: Baiers fragwürdige Erklärung

5.195
Update

Mit Spenden abgehauen? Ex-POGIDA-Chef in Urlaubsparadies verhaftet

4.444

Körperwelten: Gunther von Hagen soll Leichen verhüllen

4.285

Rockerähnliche Bahoz-Gruppe soll sich aufgelöst haben

1.696

Geburtstags-Flop bei den Geissens? So reagiert die Tochter auf Überraschung

11.461

Schockvideo: So fies behandeln diese Krankenschwestern Neugeborene

6.444

Während Mutter einkauft! Soldat prügelt Vierjährigen ins Koma

5.387

Kripo ermittelt! 65-Jähriger wird von Maishäcksler erfasst

7.313