Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden Top Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen Top "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus Top Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.400 Anzeige
9.873

Sachsens Flüchtlingshelfer fühlen sich gemobbt

Dresden - Immer mehr sächsische Flüchtlingshelfer fühlen sich im Internet gemobbt. „Vom rechten Rand werden wir beschimpft“, sagt Rüdiger Unger (55), vom Deutschen Roten Kreuz (DRK). Das gehe gegen alle Helfer - egal ob hauptberuflich oder ehrenamtlich.
Rüdiger Unger (55), Vorstandschef des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen (DRK) beklagt den Anstieg von Mobbing im Internet gegen seine Helfer.
Rüdiger Unger (55), Vorstandschef des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen (DRK) beklagt den Anstieg von Mobbing im Internet gegen seine Helfer.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Immer mehr sächsische Flüchtlingshelfer fühlen sich im Internet gemobbt.

„Vom rechten Rand werden wir beschimpft: schämt euch, dass ihr helft. Sehr massiv. Vom ganz linken Rand werden wir beschimpft: schämt euch, wie mies ihr helft“, sagt Rüdiger Unger (55), Vorstandschef des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen (DRK).

Das gehe gegen alle Helfer - egal ob hauptberuflich oder ehrenamtlich.

„Am liebsten würde ich unseren Leuten sagen: Bitte lest einfach keine Facebook-Einträge mehr. Das belastet schon sehr!“, so DRK-Chef Unger.

Die Zahl derer, die sagten, das will ich im Freundeskreis oder ganz privat gar nicht mehr erzählen, was sie tun, steige. Der Riss gehe oft quer durch die Familien. Unger weiter: „Das macht mir wirklich große, große Sorgen.“

Im Internet werden sowohl ehrenamtliche wie auch hauptberufliche Helfer verbal angegriffen.
Im Internet werden sowohl ehrenamtliche wie auch hauptberufliche Helfer verbal angegriffen.

Der DRK-Landeschef traf diese Aussagen bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen. Dazu zählen unter anderen Diakonie, Caritas, das DRK selbst und die Arbeiterwohlfahrt.

Die Verbände betreiben einen Großteil der Asylbewerbereinrichtungen in Sachsen. Den Angaben zufolge sind dort zuletzt pro Monat rund 1700 Ehrenamtliche tätig gewesen.

Unger betonte, dass sich die Helfer mental zur Zeit in einer besonders schwierigen Lage befänden. Gerade die Mitarbeiter des DRK: „Denn die sind es gewohnt, immer die Guten zu sein.“

Zum Beispiel wenn es um Hilfe bei der Evakuierung nach Bombenfunden gehe. „Da bekommen die alle auf die Schulter geklopft: Ihr seid die Besten.“ Nun aber würden die Helfer immer wieder beschimpft, auch bei Bürgerversammlungen.

Dieser Spannungsbogen, in dem sich die Helfer befänden, berge ein großes Risiko: „Wenn ich mich irgendwann nicht mehr traue zu sagen, ich engagiere mich humanitär, dann haben wir ein Grundproblem in der Gesellschaft.“

Vor dem Hintergrund der Bemühungen für Flüchtlinge forderten die Vertreter der Wohlfahrtspflege auch eine professionelle Koordination der Ehrenamtler im Freistaat Sachsen. Dafür brauche es Geld. Beides fehle bislang einfach.

Darüber hinaus brauche es unbedingt ein auf die Zukunft gerichtetes Integrationsprogramm für Flüchtlinge. Es brauche aber auch, so die Verbands-Vertreter, ein „Nachhole-Programm“ in Sachen Integration für die Sachsen selbst.

Fotos: Steffen Füssel (1), Christian Suhrbier (1)

Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne Neu Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! Neu Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen Neu Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.419 Anzeige Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? Neu Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen Neu
So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama Neu Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg Neu Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa Neu
Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft Neu Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? Neu Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen Neu Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl Neu Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt Neu Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.525 Anzeige Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! Neu Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 19.550 Anzeige Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo Neu Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? Neu Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern Neu Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? Neu Ekel-Video: Blondine trinkt beim Gassi gehen den Urin ihres Hundes 1.461 Dresdner Flüchtlings-Retter hängen auf hoher See fest 2.053 Brutale Taufe: Priester ohrfeigt Baby, weil es nicht aufhört zu weinen 2.647 Polizei besorgt: Gefährlicher Drogentrend setzt sich immer mehr durch 1.788 Doppelt so viele Waffenscheine wie 2015: Weißer Ring übt Kritik 540 Vom selben Arzt krankgeschrieben: Über 100 Studenten müssen Atteste verteidigen 970 Neue Halberg-Guss warnt: Verlieren alle Streikenden ihre Jobs? 601 Heute wird für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern demonstriert 198 Verhandlung über Verbot von linksextremer Plattform "linksunten" 672 Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt 5.885 Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg 109 Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen 1.849 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet 9.594 Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen 3.714 Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle 895 "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube 791 Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt 3.184 Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule 1.252 Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung 212 Hello, Mr. President! Botschafterin Emily Haber ist die neue starke Frau in Washington 313 Zuckersüß! Dieser Mann darf viele Nächte bei Helene Fischer ran 8.857 Radtour von Berlin nach London: Gedenken an Rettung jüdischer Kinder vor Nazis 177 Immer noch 29? Die alte Nanny will's noch mal wissen 2.933 Brutale Attacke! Argentinische Fans prügeln auf Kroaten ein 2.070 Also doch! So knallhart ist der Ehevertrag für Meghan 10.535 Wer hätte das gedacht? Offenherzige Sex-Beichte von Motsi Mabuse 5.623