Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
Neu
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
168
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
3.390
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
105
4.322

Früher war ich Ausländerfeind, heute bin ich Flüchtlingshelfer

Chemnitz - Früher hetzte er als Regionalchef der Republikaner gegen Ausländer - heute organisiert er Hilfe für Migranten. Das Leben von Michael Beyerlein (57) nahm eine 180-Grad-Wende.
An seine frühere Mitgliedschaft bei den Republikanern erinnert sich der Flüchtlingshelfer heute nur ungern.
An seine frühere Mitgliedschaft bei den Republikanern erinnert sich der Flüchtlingshelfer heute nur ungern.

Von Jan Berger

Chemnitz - Früher hetzte er als Regionalchef der Republikaner gegen Ausländer - heute organisiert er Hilfe für Migranten. Das Leben von Michael Beyerlein (57) nahm eine 180-Grad-Wende. Schlüsselerlebnis war die Menschlichkeit, die er bei den Flüchtlingen kennenlernte.

Schon die Kindheit in Hof glich eher einer Katastrophe. Immer wieder musste Michael ansehen, wie der jähzornige Vater Mutter und Brüder blutig schlug. „Er war Nazi und Judenhasser, die Zeit war für ihn 1945 stehen geblieben“, erinnert sich Beyerlein.

„Und seine verlorene Jugend ließ er uns spüren.“

Eine Beziehung zu seinen Eltern konnte er nicht wirklich aufbauen, bereits mit 13 las er die ultrarechte „Nationalzeitung“.

Seit Jahren ist der einstige Ausländerfeind mit Sissi (50) aus Afrika glücklich verheiratet.
Seit Jahren ist der einstige Ausländerfeind mit Sissi (50) aus Afrika glücklich verheiratet.

Als gelernter Berufskraftfahrer stellte er bei den Fahrten ins Ausland fest, dass die Deutschen dort nicht sonderlich beliebt sind - seine Ressentiments gegen Ausländer verstärkten sich erst recht.

Als Mitte der 80er die Republikaner Parolen wie „Deutschland den Deutschen“ und „Das Boot ist voll“ auf Plakate schrieben, war er sofort dabei und fand die Anerkennung, die er immer gesucht hatte.

In der Partei machte Beyerlein schnell Karriere, stieg zum Bezirksvorsitzenden auf und galt als junger Hoffnungsträger.

Von der rechten Laufbahn kam er eher zufällig und anfangs widerwillig ab. Ein Freund überredete ihn, mit ihm den Gottesdienst eines kanadischen Missionars anzusehen. Die Begegnung mit diesem „komischen Ausländer“ löste bei ihm Begeisterung aus.

Michael Beyerlein (l.) und Republikaner-Chef Franz Schönhuber (Mitte) in den 80er-Jahren: Damals hetzten sie gegen Ausländer.
Michael Beyerlein (l.) und Republikaner-Chef Franz Schönhuber (Mitte) in den 80er-Jahren: Damals hetzten sie gegen Ausländer.

Beyerlein: „Er strahlte so viel Liebe, Offenheit und Freundlichkeit aus. Und er sprach von Jesus in außergewöhnlicher Weise.“

Wenig später besuchte der Republikaner den Missionar an dessen Arbeitsplatz - im Flüchtlingsheim. Er hatte große Vorbehalte, schließlich war das für ihn „Feindesland“.

Und doch sollte sich hier sein Weltbild ändern. Denn was er dort erlebte, konnte er sich bisher gar nicht vorstellen.

Beyerlein: „Es gab keine Zimmer, nur Wolldecken als Trenner - und da lebten ganze Familien. Obwohl sie nichts hatten, luden sie mich ein und teilten alles. Sie waren herzlich und freundlich.“

Er empfand plötzlich für Leute, die ihm fremd und damit verhasst waren, Nächstenliebe. Bald darauf, im Jahr 2000, verlässt er die rechte Partei. Doch es sollte noch Jahre dauern, bis er sich zum Missionar ausbilden ließ und im Rahmen eines Praktikums 2011 nach Afrika geschickt wurde.

Beyerlein gründete den Migrantentreff „Chemnitzer Brücke“ - inzwischen gibt er auch Deutsch-Unterricht.
Beyerlein gründete den Migrantentreff „Chemnitzer Brücke“ - inzwischen gibt er auch Deutsch-Unterricht.

Dort sollte seine Wandlung vollkommen werden. Der einstige Rassist verliebte sich in die Übersetzerin Sissi. Sie ist Tutsi, hatte den grausamen Völkermord in Ruanda überlebt.

Inzwischen sind die beiden längst verheiratet und engagieren sich in Sachsen für Flüchtlinge. Sissi beim Integrationstreff „Chemnitzer Brücke“, Michael als Koordinator für Asyl- und Flüchtlingsarbeit der Diakonie.

Bei den PEGIDA-Leuten gilt er freilich als Feindbild. Doch das stört ihn nicht.

Michael Beyerlein: „Es ist noch sehr viel Aufklärungsarbeit notwendig. Und das kann auch gelingen.“

Beyerlein weiß genau, warum die „besorgten Bürger“ Ängste und Vorurteile haben. Auch wenn ihn die Erinnerung schaudern lässt: Er gehörte einst selbst zu ihnen - auch wenn er es heute besser weiß.

Wer mehr lesen will, findet weitere Infos hier.

Fotos: Sven Gleisberg, privat

Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
3.257
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
2.153
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
1.454
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.098
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.241
Anzeige
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
175
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
607
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.605
Anzeige
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
168
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
1.492
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
640
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
2.124
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.413
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
5.622
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
5.180
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
87
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
2.667
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
3.220
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
2.557
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
114
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
336
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
7.773
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
2.989
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
308
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
2.268
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
246
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
7.771
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
1.199
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
8.366
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
7.708
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
7.907
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.300
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
4.136
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.269
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
3.505
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
10.454
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
783
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.520
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
803
GZSZ-Star bei Holiday On Ice im Berliner Tempodrom
2.090
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
1.044
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
10.198
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
192
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
5.660
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
4.681
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
217
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
9.560
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.752
Unglaublich, was hier passiert ist!
4.898
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.711