17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
3.937

Immer mehr Flüchtlingskinder gehen in Dresden zur Schule

Dresden - Integration in drei Stufen: Die Stadt erwartet in den nächsten Monaten rund 500 ausländische Minderjährige. Für sie und andere Jugendliche muss Dresden so genannte Integrationsklassen schaffen.
Für die Einrichtung von Vorbereitungsklassen in Dresdner Schulen ist Schulbürgermeister Peter Lames (52, SPD) mitverantwortlich.
Für die Einrichtung von Vorbereitungsklassen in Dresdner Schulen ist Schulbürgermeister Peter Lames (52, SPD) mitverantwortlich.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - In den nächsten Monaten erwartet die Stadt Dresden bis zu 500 unbegleitete ausländische Minderjährige.

Für sie und andere ausländische Jugendliche muss die Stadt so genannte Integrationsklassen anbieten, in denen die Schüler neben den normalen Schulfächern auch Deutsch als Fremdsprache lernen. Die Anzahl dieser Klassen steigt stetig, wie neue Zahlen der Stadt belegen.

Aktuell lernen 1020 ausländische Schüler an 26 Schulen in 55 Vorbereitungsklassen. Damit die Integration gelingt, läuft der Unterricht in insgesamt drei Etappen: Die ersten sechs bis acht Wochen lernen die Schüler ausschließlich die deutsche Sprache.

Danach steht die "Teilintegration" in den normalen Unterricht an.

In Dresden lernen junge Flüchtlinge die deutsche Sprache in so genannten Vorbereitungsklassen.
In Dresden lernen junge Flüchtlinge die deutsche Sprache in so genannten Vorbereitungsklassen.

Sport, Musik oder Kunst machen den Anfang, weil hier die Sprache im Hintergrund steht. Diese Stufe dauert ein bis eineinhalb Jahre.

Danach geht’s in die Regelklassen, zusätzliche Deutschstunden stehen dann nur noch selten auf dem Plan.

Neben dem offiziellen Lehrplan setzt die Stadt auf die Hilfe der Dresdner: "Bei der großen Anzahl von Minderjährigen benötigen wir die Unterstützung von engagierten Bürgern. Der regelmäßige persönliche Kontakt ist für die jungen Menschen, die sich in der Fremde zurechtfinden müssen, sehr wichtig", so Cornelia Jager vom städtischen Jugendamt.

Die Verwaltung plant für 2016 knapp 70 zusätzliche Personalstellen für das Thema Asyl ein, 2015 waren es bereits 110 Stellen. Weitere Infos gibt es hier.

Fotos: Holm Helis (2)

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.049

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

526

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.283

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.083

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.672

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.024

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.160

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.083

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.258

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

316

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

923

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.324

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.498

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.164

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.624

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.518

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.495

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.480

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.985

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.570

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.699

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.234

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.434

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.330

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.313

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

779

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.694

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.190

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.040

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.054

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.389

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.214

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.499