Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

TOP

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

TOP

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

NEU

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
10.228

Politiker fordern Dienstpflicht für Jugendliche wegen Asylkrise

Berlin - Führende CDU-Politiker fordern mit Blick auf die Flüchtlingskrise die Einführung eines einjährigen Pflichtjahres für Jugendliche.
Jugendliche als Flüchtlingshelfer? Das fordert die CDU.
Jugendliche als Flüchtlingshelfer? Das fordert die CDU.

Berlin - Führende CDU-Politiker fordern mit Blick auf die Flüchtlingskrise die Einführung eines einjährigen Pflichtjahres für Jugendliche.

"Wir brauchen die Dienstpflicht. Anders werden wir den Zufluss an Flüchtlingen und deren Integration nicht bewältigen", sagte Eckhardt Rehberg (CDU), haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), dem 30 Tageszeitungen angehören.

"Alle, die heute noch sagen, das geht nicht, werden spätestens in einem halben Jahr anders darüber denken", erklärte Rehberg. Die Belastungsgrenze für die meisten Helfer sei längst überschritten.

Jungen und Mädchen sollten nach der Schule vor die Wahl gestellt werden, entweder ein Jahr zur Bundeswehr zu gehen oder ein soziales Jahr abzuleisten. Das würde in vielen gesellschaftlichen Bereichen Entspannung bringen.

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier mit einem syrischen Flüchtlingskind in Stern-Bucholz bei Schwerin.
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier mit einem syrischen Flüchtlingskind in Stern-Bucholz bei Schwerin.

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU), Vorsitzender des Verteidigungsausschusses im Bundesrat, schloss sich der Forderung Rehbergs an.

Eine allgemeine Dienstpflicht werde dabei helfen, auch der Bundeswehr den nötigen Nachwuchs zu verschaffen, so der CDU-Politiker gegenüber dem RND.

Dies sei keine Wiedereinführung der Wehrpflicht durch die Hintertür, sondern eine reine Notmaßnahme angesichts der drohenden humanitären Flüchtlingskatastrophe und der wachsenden Verpflichtungen der Bundeswehr im In- und Ausland.

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) sprach sich dagegen aus. "Wir brauchen keinen neuen Pflichtdienst, sondern mehr Stellen für Freiwillige", sagte die Ministerin dem RND. Die Bundesregierung werde 10.000 zusätzliche Stellen im Bundesfreiwilligendienst schaffen, um diese in der Flüchtlingshilfe einzusetzen.

"Wenn die Union mehr Stellen will, sollten wir auch den Jugendfreiwilligendienst aufstocken", erklärte Schwesig weiter (dpa).

Fotos: dpa

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

11.121

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

3.483

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

1.449

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

4.948

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

4.933

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

953

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

5.798

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

2.785

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

2.126

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

2.267

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

1.713

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

1.689

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

3.702

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

1.601

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

1.728

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

1.387

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.856

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

27.975

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.027

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

4.730

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

3.925

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

5.117

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

387

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

3.896

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.003

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

3.591

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.466
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

6.053

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.085
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.689

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

949

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.730

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

652
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.032

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.002

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.394

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

24.158

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

35.729

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

11.855

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.738