Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

Top

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

Top

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

Neu

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.566
Anzeige
6.348

Flüchtlinge sterben an mazedonischer Grenze

Skopje - Drei afghanische Flüchtlinge sind in Mazedonien beim Versuch ertrunken, bei der Stadt Gevgelija einen Hochwasser führenden Fluss zu überqueren.
Flüchtlinge versuchen über den Fluss nach Mazedonien zu kommen.
Flüchtlinge versuchen über den Fluss nach Mazedonien zu kommen.

Skopje/Chamilo - Drei afghanische Flüchtlinge sind in Mazedonien beim Versuch ertrunken, bei der Stadt Gevgelija einen Hochwasser führenden Fluss zu überqueren.

Zwei Männer und eine Frau seien am Montagmorgen ums Leben gekommen, als eine Gruppe von 26 Menschen durch den Fluss Suva Reka illegal von Nordgriechenland nach Mazedonien einreisen wollte, das bestätigte am Montag die Polizei.

Die 23 Geretteten seien im Aufnahmelager Vinojug medizinisch versorgt worden.

Unterdessen sind mehrere Hundert Menschen aus dem griechischen Flüchtlingslager Idomeni aufgebrochen, um den Grenzzaun zu umgehen und auf eigene Faust einen anderen Weg Richtung Deutschland zu suchen.

Nach einem acht Kilometer langen Marsch durchquerten sie einen reißenden Fluss auf griechischer Seite, dessen anderes Ufer noch etwa 500 Meter von der mazedonischen Grenze entfernt ist, wie ein dpa-Reporter am Montag berichtete.

Flüchtlinge aus dem Lager in Idomeni.
Flüchtlinge aus dem Lager in Idomeni.

An dieser Stelle unweit der Ortschaft Chamilo gebe es dem Anschein nach keinen Grenzzaun mehr, der die Menschen auf ihrem Weg in Richtung Deutschland aufhalte.

Die Flüchtlinge stammen demnach vorwiegend aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. Bei der Querung des Flusses halfen junge Männer schwächeren Flüchtlingen, damit diese nicht von der Strömung mitgerissen wurden.

Später zogen griechische Bereitschaftspolizisten auf und teilten den Menschen mit, dass ihr Vorhaben sinnlos sei: Auf mazedonischer Seite würden die Flüchtlinge bereits erwartet und von den dortigen Behörden wieder zurück über die Grenze nach Griechenland gebracht.

Die Bereitschaftspolizisten versuchten zwar, die Gruppe aufzuhalten, ließen sie dann aber passieren, ohne Gewalt anzuwenden.

In dem improvisierten Lager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze ist die Lage dramatisch. Nach neuem Dauerregen ist das Camp völlig verschlammt.

Dutzende Menschen, darunter viele Kinder, leiden unter Atemwegserkrankungen, wie das griechische Staatsfernsehen berichtete.

Die Behörden riefen die Migranten abermals auf, das Camp zu verlassen und in andere organisierte Lager im Landesinneren zu gehen.

Bislang sollen nach Schätzungen griechischer Medien mehr als tausend Menschen Idomeni verlassen haben. Rund 12.000 Migranten harren dort weiter aus.

Beim Versuch die Grenze zu überqueren starben drei Menschen.
Beim Versuch die Grenze zu überqueren starben drei Menschen.

Fotos: dpa

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

Neu

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

78.766
Anzeige

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

Neu

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

Neu

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

Neu

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

Neu

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

Neu

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

Neu

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.684
Anzeige

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

Neu

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

Neu

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

Neu

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

Neu

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

4.447

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

717

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

486

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

8.043

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

2.960

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

6.469

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.699

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

3.999

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

1.785

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

3.587

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.648

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

6.145

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

4.639

Neonazi-Attacke auf Holocaust-Überlebenden: Täter ermittelt

3.127

Was machen diese Nackten in der Innenstadt?

5.514
Update

Drogenring ausgehoben: Vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro Bargeld beschlagnahmt

4.400

Wie Feige: Mann mit Glatze prügelt im Suff auf Achtjährigen ein

3.426

Zwangsumzug! Elefanten-Mama Bibi tötete ihre zwei Jungtiere

5.326

Blutige Messerattacke in Asylheim: Wachmann verletzt

4.746

Spanner versteckt Kameras auf Messe-Toilette

1.451

Kein Scherz: Kabarettist geht für Gratis-Pinkeln vor Gericht

2.239

Politiker fordert DNA-Datenbank für Hundekot, jetzt fliegen ihm Eier um die Ohren

1.063

Bayer-Spieler Volland: Deshalb habe ich mich gegen RB Leipzig entschieden

2.207

Mysteriös: U-Boot mit 27-köpfiger Besatzung verschwunden

5.463

AfD-Fraktion will IQ-Test für neue Mitglieder

1.139

Auf Autobahn: Schwangere Ziege will zurück zu ihrem Bock

1.200

Hier wird demonstriert, um 7000 Jobs zu retten

415

Er versteckte sich im Rockermilieu, jetzt wurde der Flüchtige gefasst

3.011

Vier auf einen Streich: Hier ist Babykuscheln angesagt

789

Heldin auf vier Pfoten: Hündin rettet ihrem Frauchen das Leben

1.495

81-Jähriger crasht fünf Autos beim Einparken

2.970

Illegale Raser verlieren Rennen gegen Undercover-Polizei

8.901

"I bims" ist das Jugendwort des Jahres

3.901

Seit September vermisst: Polizei rettet 16-Jährige aus Bordell

25.763

Tödlicher Messerangriff in der Kita: Angeklagter verzieht keine Miene

4.759

Asylheim-Angreifer soll jahrelang ins Gefängnis

1.881

Ekelskandal bei Nordsee! Sieben Zentimeter langer Wurm im Essen

7.216

Frau hat mehrere Flaschen Schnaps intus, dann setzt sie sich ans Steuer

2.136

Familie feiert: Lotto-Jackpot dank toter Mutter geknackt

32.853