17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
2.863

Neuer Lande-Trick! Leipzig wird zum Flüster-Airport

Leipzig - Am Flughafen Leipzig/Halle soll zum Jahresende ein neuartiges Anflugverfahren eingeführt werden. Das soll nebenbei auch den Lotsen die Arbeit erleichtern.
Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding: Der Flughafen befürwortet den Probebetrieb.
Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding: Der Flughafen befürwortet den Probebetrieb.

Von Juliane Morgenroth

Leipzig - Am Flughafen Leipzig/Halle soll zum Jahresende ein neuartiges Anflugverfahren eingeführt werden. Das soll nebenbei auch den Lotsen die Arbeit erleichtern.

Die Idee der Deutschen Flugsicherung (DFS): Bei der Neuordnung der Landeanflüge („Point Merge“) werden die Maschinen in großer Höhe wie in einem Trichter gesammelt, an einem Punkt gebündelt. Vermutlich südwestlich von Halle und nordöstlich von Leipzig nahe Eilenburg.

Im gleichmäßigen Sinkflug geht´s dann runter, Lotsen ordnen die Jets wie in einem Reißverschlussverfahren. Dabei wird weniger Schub benötigt, was den Lärm reduziert. Bisher fliegen die Jets Schleifen und werden in Höhen gestaffelt.

Jet im Anflug auf Leipzig/Halle: Um den Lärm zu reduzieren, testet die Deutsche Flugsicherung ein neues Anflugverfahren.
Jet im Anflug auf Leipzig/Halle: Um den Lärm zu reduzieren, testet die Deutsche Flugsicherung ein neues Anflugverfahren.

„Bisher gibt es dieses Verfahren nur als Pilotprojekt am Flughafen Hannover“, erklärt René Weinandy (52), Fachgebietsleiter beim Umweltbundesamt.

„Derzeit liegen zu der möglichen Lärmminderung des Point-Merge-Systems allerdings keine belastbaren Erkenntnisse vor, da es in Hannover nur sporadisch und insgesamt sehr selten genutzt wird.“

Das neuartige System soll insbesondere die Stadt Leipzig entlasten, in Zeiten mit viel Verkehrsaufkommen genutzt werden. Also vor allem zwischen 22 und 2 Uhr, wenn bei DHL Hochbetrieb herrscht und die Anwohner stört.

Weinandy: „Es gibt Schätzungen seitens der DFS, die wir für plausibel erachten, wonach in westlicher Betriebsrichtung 150.000 Menschen und in östlicher Betriebsrichtung 250.000 Menschen beim Fluglärm entlastet werden. Der wesentliche Grund hierfür ist das Umfliegen von Leipzig.“

Er plädiert wie die DFS für einen Probebetrieb, um zu sehen, ob es diese positiven Effekte wirklich gibt.
Die Fluglärmkommission, in der u. a. betroffene Landkreise und Kommunen sitzen, befürwortet solch einen Probebetrieb. Ebenso der Flughafen.

Fotos: INTERTOPICS, Imago

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

833

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

956

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

261

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

704

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.711

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.306

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.582

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.208

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.501

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.975

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.397

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.870

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.543

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.468

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.663

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.051

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.937

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.109

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.127

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

750

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.578

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.502

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.649

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.953

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.240

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.926

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.121

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.333

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.825

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.524

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.355

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.325

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.740

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.964