Während er im Flieger vögelte, wartete zu Hause seine schwangere Verlobte!

Mitten im Flugzeug nach Ibiza legten Shaun Edmondson (31) und seine Eroberung los.
Mitten im Flugzeug nach Ibiza legten Shaun Edmondson (31) und seine Eroberung los.

Manchester/Ibiza - Dieser Höhepunkt wird wohl bittere Folgen haben! Während sich der Brite Shaun Edmondson im Flugzeug mit einer ihm bis zu diesem Tag unbekannten Blondine vergnügte und damit die Netzwelt belustigte (TAG24 berichtete), wartete zu Hause seine Verlobte Jenna Ross - im sechsten Monat schwanger.

Laut der britischen DailyMail war der 31-jährige Playboy nämlich gerade auf dem Weg zu seinem feucht-fröhlichen Junggesellenabschied auf der Party-Insel Ibiza, als es ihn im Ryanair-Flugzeug plötzlich überkam.

Erst sollen es die übrigen Fluggäste noch für einen schlechten Scherz gehalten haben, als der Fremdgänger und sein gerade erobertes Flugzeugsitz-Häschen sie fragten, ob sie nicht ein Kondom hätten. Doch dann machte der junge Mann prompt ernst und die beiden hatten tatsächlich ganz ungenierten Geschlechtsverkehr, während die übrigen Anwesenden ihren Augen kaum trauen konnten.

"Sie schienen extrem betrunken. Man konnte sehen, wie das Mädchen erst die eigene Hose auszog und dann seine öffnete. Dann begann sie, ihn zu reiten", beschreibt der Passagier, der das Geschehen mit seinem Handy für die Netzwelt festhielt, die Situation.

Doch während sich der Brite durch die Wolken vögelte, wartete zu Hause seine schwangere Verlobte.
Doch während sich der Brite durch die Wolken vögelte, wartete zu Hause seine schwangere Verlobte.

Eine Dame, die auf dem Sitz neben dem hemmungslosen Gespann saß, ließ sich prompt umsetzen. Doch weiteren Handlungsbedarf sah die Crew offenbar nicht und ließ das wilde Treiben einfach zu.

Die Fluggesellschaft Ryanair kündigte bereits an, sich intensiv mit dem Fall zu befassen. "Wir tolerieren kein unkontrolliertes, störendes oder unangemessenes Verhalten und alle Passagiere, die sich in einer unannehmbaren Weise verhalten, können für weitere Sanktionen haftbar gemacht werden", hieß es von einem Sprecher.

Und als wäre die Aktion nicht an sich schon unangenehm genug, wäre da auch noch Shauns Verlobte Jenna Ross, 25 Jahre alt und im sechsten Monat zu Hause in Manchester saß, während sich ihr Liebster völlig ungehemmt durch die Wolken ritt.

Shaun ist der Chef eines Pubs, welches seiner Familie gehört und ist dafür bekannt, sich trotz seiner sechsjährigen Beziehung gern den ein oder anderen Fehltritt zu leisten.

Ob er mit dieser Aktion allerdings endgültig zu weit gegangen ist und seine Liebste und sein ungeborenes Baby für immer verloren hat? Das wird sich wohl zeigen, wenn der Fremdgänger sich wieder nach Hause traut.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0