Mindestens drei Tote bei Flugzeugabsturz

Genaue Informationen zum Absturz gab es bisher nicht.
Genaue Informationen zum Absturz gab es bisher nicht.

Cuxhaven - Am Samstag sind bei einem Absturz eines Sportflugzeugs mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Die genauen Hintergründe sind bisher nicht bekannt.

Das Unglück geschah bei Sandstedt im Landkreis Cuxhaven. Das berichtete am Samstagnachmittag der Norddeutsche Rundfunk (NDR).

Laut NDR-Informationen habe es kurz vor dem Absturz noch einen Funkkontakt zwischen dem abgestürzten, einmotorigen Kleinflugzeug und einer weiteren Maschine gegeben, die kurze Zeit später auf dem Flugplatz Bremerhaven-Luneort notlandete.

Wie es zu dem Absturz kam, konnte bisher nicht geklärt werden.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0