Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

TOP
Update

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

TOP

Jetzt kommt das erste Brötchen-Drive-In in Warburg

NEU

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.310
Anzeige
10.730

Zwei Kollegen starben an einem Tag bei mysteriösen Unfällen

Dresden - Innerhalb von zwölf Stunden sterben zwei Dresdner Arbeitskollegen der ElbeFlugzeugwerke. Sie rasen mit ihrem Auto gegen einen Baum. In beiden Fällen gibt es keine Bremsspur. Ein tödlicher Zufall?
Der Audi ist total zerstört. Mario (23, Foto) starb in dem Wrack.
Der Audi ist total zerstört. Mario (23, Foto) starb in dem Wrack.

Von Uwe Garten

Dresden - Diese Ereignisse um zwei Dresdner Arbeitskollegen klingen wie aus einem Thriller...!

Unabhängig voneinander kommen sie am selben Tag ums Leben! Sie rasen jeweils mit ihrem Auto gegen einen Baum und sterben. Zwischen beiden Fällen liegen nur zwölf Stunden. In beiden Fällen gibt es keine Bremsspuren. Ein mysteriöser Zufall? Ein Komplott?

Fall 1: Am Sonntagmorgen ist Mario W. (23) mit seinem Audi bei Niesky unterwegs. Mit einen Kumpel auf dem Beifahrersitz. Mario verliert wohl die Kontrolle über den Wagen und kracht gegen einen Baum. Der Fahrer stirbt, sein Kumpel überlebt. Marios Papa: „Es sind so viele Fragen offen, es gab keinerlei Bremsspuren...“

Der Opel Combo raste nach einer Rechtskurve gegen einen Baum. Heino (der auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr war) starb.
Der Opel Combo raste nach einer Rechtskurve gegen einen Baum. Heino (der auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr war) starb.

Fall 2: Gut zwölf Stunden später ist Heino R. (39) auf dem Heimweg Richtung Zeißholz. Auf feuchter Straße kommt sein Kleintransporter von der Fahrbahn ab, rammt einen Baum. Heino stirbt (MOPO24 berichtete sogar über den Unfall). Seltsam: Niemand wusste, warum der Familienvater am Sonntagabend allein mit dem Wagen unterwegs war. Bernsdorfs Feuerwehrchef Uwe Weberbauer (59): „Ich habe am Unfallort keine Bremsspuren entdeckt.“

Die Unfälle ereignen sich gut 60 Kilometer voneinander entfernt. Die Kripo ermittelt in beiden Fällen separat. Dabei besteht zumindest die theoretische Möglichkeit eines Zusammenhangs. Denn beide Männer arbeiteten bei den Elbe Flugzeugwerken (1100 Mitarbeiter) in Dresden-Klotzsche, waren sogar Kollegen im gleichen Arbeitsbereich. Unternehmenssprecher Christopher Profitlich (46): „Einfach tragisch. Wir stehen mit den Angehörigen in Kontakt.“

Heino R. war schon über Jahre in der Firma beschäftigt, gehörte zum Stammpersonal. Kollege Mario W. war erst seit wenigen Monaten dabei. Jetzt sind beide tot.

Ein Polizeisprecher: „Wir haben zu beiden Unfällen keine neuen Erkenntnisse. Die Ermittlungen laufen.“

Was ist da passiert? Was, wenn man nicht an Zufälle glaubt...?

Beide Tote waren im gleichen Bereich der ElbeFlugzeugwerke GmbH in Dresden beschäftigt.
Beide Tote waren im gleichen Bereich der ElbeFlugzeugwerke GmbH in Dresden beschäftigt.

Repros/Fotos: MOPO24, Bruno Satelmajer, Rico Löb, Danilo Dittrich, Thomas Türpe

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

NEU

Deutscher Film für Oscar nominiert

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.863
Anzeige

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

NEU

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

NEU

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

NEU
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

NEU

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

NEU

Nix mehr Last Minute: Malle ist jetzt schon ausgebucht

NEU

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

2.631

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

2.456

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

315

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

1.532

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

2.244

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

2.786

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

2.930

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

379

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

482

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.485

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

5.785

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

6.195

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

712

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.654

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.342

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

4.934

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

4.265

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

152

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.785

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

5.399

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

12.166

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

3.244

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.323

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.811

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

5.097

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.989

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.974

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

6.131

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

4.110

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.900

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

17.897

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.496

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

10.409

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

8.083