Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

NEU

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

NEU

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.003

Horror-Haus in Höxter: Angelika W. ist schuldfähig

Angelika W. ist vollkommen schuldfähig. Für den Prozess um das Horror-Haus aus Höxter wurde ein Gutachten über die Angeköagte angefertigt. 
Angelika W. hält sich bei Prozessbeginn eine rote Akte vor das Gesicht. 
Angelika W. hält sich bei Prozessbeginn eine rote Akte vor das Gesicht. 

Höxter - Der schreckliche Fall des Horror-Hauses aus Höxter erschüttert weiterhin ganz Deutschland (TAG24 berichtete). Nachdem ein Gutachter schon Wilfried W. als voll schuldfähig erklärt hat, hat nun ein weiteres Gutachten die Angeklagte Angelika W. ebenso Schuldfähigkeit bescheinigt. 

Laut dem forensisch-psychiatrischen Gutachten muss sie die volle Verantwortung für ihr Handeln tragen. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Paderborn in der vergangenen Woche lag das psychiatrische Gutachten noch nicht vor (TAG24 berichtete).

Die Beurteilung wurde von Nahlah Saimeh durchgeführt. Die ärztliche Direktorin des Zentrums für Forsensische Psychatrie in Lippstadt-Eickelborn hat über mehrere Wochen fast 3000 Seiten Ermittlungsakten geprüft, Videomaterial analysiert sowie den Tatort begutachtet. 

Zudem besuchte sie die Angeklagte mehrfach in der JVA in Bielefeld-Brackwede. Dort hat sich die Medizinerin stundenlang mit Angelika W. unterhalten. 

Das Ergebnis der Auswertung ist eindeutig: Hätte Angelika W. nicht mit Wilfried W. zusammengelebt, wäre sie heute noch die tatkräftige, einfache, ein wenig naive, aber dennoch intelligente, praktisch veranlagte, robuste, freundliche Frau, die sie vor der Beziehung war, sagt das Gutachten.

Wilfried W. ist neben Angelika W. angeklagt. 
Wilfried W. ist neben Angelika W. angeklagt. 

Bei der Probandin liegen keine psychische Erkrankung. Sie leide nicht an einer schizophrenen Psychose oder an einer organischen Störung des Gehirns. Die Hirnleistungen seien nicht gestört.

Ebenso schließt die Gutachterin eine Intelligenzminderung aus. Auch gebe es keine tiefgreifenden Bewusstseinstörungen bei den von Angelika W. vorgenommenen Quälereien, auch eine Persönlichkeitsstörung sei auszuschließen.

Sollte Angelika W. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt werden, könnte sie nach frühestens 15 Jahren mit ihrer Freilassung rechnen. Wilfried W. kann es schwerer treffen, denn in seinem Gutachten bescheinigt ihm der Gutachter „eine Gefährlichkeit für die Allgemeinheit.“

Es handele sich bei Wilfried W. um einen idealtypischen „Hangtäter“, dessen Prognose als äußerst ungünstig zu erachten sei. Dies bedeute nach Abbüßen der Haftstrafe Sicherungsverwahrung.

Fotos: DPA

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

NEU

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.062

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

1.152

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

3.339

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

2.686

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

2.194

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

1.104

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.026

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.278

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.068

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

2.230

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

5.450

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

4.028

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

732

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.119

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.128

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

4.227

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.423

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.105

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.298

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.433

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.559
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.976

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.518

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.313

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.413

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

12.100

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.161

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.883

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

30.780

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.267

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.368

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.234

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

810

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.185

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.118

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.611

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.283

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.766

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

939

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.446

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

9.045