"Kann zu Fuß geliefert werden": Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben 5.721
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben Neu
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! Neu
5.721

"Kann zu Fuß geliefert werden": Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben

Der DWD hat während des Orkantiefs Friederike empfohlen, zu Hause zu bleiben. Bei Foodora mussten einige Fahrradkuriere dennoch ran.
Foodora liefert Essen schnell nach Hause, meist per Rad. Gilt das auch dann noch, wenn es bereits die ersten Orkan-Toten gibt?
Foodora liefert Essen schnell nach Hause, meist per Rad. Gilt das auch dann noch, wenn es bereits die ersten Orkan-Toten gibt?

Leipzig - Orkantief "Friederike" fegte mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 205 km/h über Deutschland. Trotzdem ließ ein Lieferservice seine Fahrradkuriere zum Dienst antreten.

Ein Mitarbeiter von Foodora teilte am Donnerstag verärgert einen Screenshot von einer Nachricht, die er von seinem Arbeitgeber bekommen hatte. Dieser schreibt: "Liebe rider, wir wissen, dass es heute ungemütlich werden kann. Wir beobachten die Wetterlage genau und werden die nötigen Schritte einleiten. Eure Sicherheit hat oberste Priorität!"

Dann kommt der Teil, der bei den "ridern" Fassungslosigkeit auslöste: "Trotzdem bitten wir euch eure Schichten regulär anzutreten. Sollte eine Auslieferung mit dem Fahrrad nicht möglich sein, kann zu Fuß geliefert werden." Ironischerweise folgt auf diese Anweisung der Vermerk: "Sicherheit geht vor!"

Die Community "DeliverUnion Leipzig" deckte diesen Fall nun auf und prangert Foodora öffentlich an.

"Wir erwarten, dass foodora im Fall einer offiziellen Unwetterwarnung seiner Fürsorgepflicht als Arbeitgeber nachkommt und eine klare Meldung rausgibt, dass nicht gearbeitet wird. Bei vollem Lohnausgleich für die entfallenen Schichten, versteht sich", schreibt die Gruppe auf Facebook.

Diese Nachricht erzürnt die Gemüter der DeliverUnion Leipzig.
Diese Nachricht erzürnt die Gemüter der DeliverUnion Leipzig.

"Es ist fahrlässig Fahrerinnen nach Selbsteinschätzung mit Fahrrad und großem Kurrierrucksack in den Verkehr zu schicken. Der Hinweis man könnte die Strecken auch zu Fuß zurücklegen ist regelrecht unverschämt", heißt es weiter.

Etwas später räumte DeliverUnion Leipzig ein, von einigen Fahrradkurieren gehört zu haben, dass diese ihre Schichten bei vollem Lohnausgleich abbrechen durften. Eine allgemeine Meldung, dass bei dem Sturm niemand ausliefern muss, habe es bis zum Donnerstagabend in Leipzig aber wohl nicht gegeben.

In Nordrhein-Westfalen soll das Bestellen bei Foodora bis zum Abend nicht möglich gewesen sein, weshalb die Fahrradkuriere ihre Schichten nicht antreten mussten.

TAG24 hat bei einem Foodora-Fahrradkurier nachgehakt. Der hätte am Donnerstagabend Schicht gehabt und fragte besorgt bei seinem Arbeitgeber nach, ob er denn auch bei Orkanböen nach draußen muss. Nach einigem hin und her hätten seine Chefs geantwortet, dass niemand mit dem Fahrrad durch den Sturm fahren muss, wenn man nicht will. Die Stunden würden dem jeweiligen Kurier dennoch bezahlt.

Update, 16.30 Uhr: Auf Anfrage von TAG24 sagte Foodora-Sprecher Vincent Pfeifer:

"T​atsächlich waren wir pro Forma in den Städten, die vom Sturm hätten betroffen sein können, ab dem Vormittag​/Mittag (11:38 Uhr)​ geschlossen.​ Die Nachricht hierzu wurde [...] an alle Fahrer in Deutschland verschickt. Hier wurde ihnen mitgeteilt, dass sie zu Hause und in Sicherheit bleiben sollen und sie für die 'entfallene' Schicht dennoch ihren Lohn erhalten. Da die Sicherheit unsere Fahrer immer oberste Priorität hat, haben wir dies auch in allen vom Sturm betroffenen Nachbarländern in Europa, insbesondere den Niederlanden, an unsere Fahrer kommuniziert.

In Bielefeld, Braunschweig, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Freiburg,Göttingen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mönchengladbach, Münster, Osnabrück, Regensburg haben wir ab 11:28 Uhr unsere Lieferungen eingestellt."

Fotos: Screenshot/Facebook/DeliverUnion Leipzig

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.200 Anzeige
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! Neu
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.828 Anzeige
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! Neu
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum Anzeige
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! Neu
Kosten vervierfacht: Wird der Fehmarnbelt-Tunnel zum Milliardengrab? Neu
Rechtsextremer Hintergrund vermutet: Bundesweite Drohmails an Politiker und Behörden 161
"Sofort töten!" Behörden warnen vor gefährlichem Fischmonster 15.436
Pädophiler läuft mehr als 500 Kilometer für Sex mit Teenie, aber es wartet kein Kind auf ihn 2.970
Hund wird im Labor bis zur Erblindung gequält, dann kommt die Rettung 1.299
FC Bayern im Glück? Deshalb könnte Philippe Coutinho noch billiger werden 530
ICE-Schnellstrecke Stuttgart nach Mannheim gesperrt: Bald braucht ihr doppelt so lange! 139
Tote Hermes-Mitarbeiter in Haldensleben: War es nur eine Verkettung von Zufällen? 4.426
Seit einem Tauchgang vermisst! Traum von Sängerin soll verwirklicht werden 1.768
Bienen-Volksbegehren auf Eis gelegt! Wie geht es weiter? 53
Daniela Katzenberger verrät, was sie am Anfang der Beziehung mit Ehemann Lucas Cordalis tat 1.776
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Sollen weniger Zeugen gehört werden? 749
Mindestens 22 Tote nach heftigem Erdrutsch in Äthiopien 149
Gruselfund: Bauarbeiter entdecken menschliche Knochen 2.796
Schüsse bei McDonald's! Ein Mann bei Streit verletzt 3.080
13 Kaninchen in Laubsack an Straße abgestellt 2.234
Hund nur noch Haut und Knochen! Frau findet völlig verwahrlostes Tier 1.944
"Bachelor in Paradise": Darum verteilt Paul Janke nur Drinks statt Rosen 900
"Nicht schlank genug": Anne Wünsche richtet ehrliche Worte an Fans 1.706
Bonnie Strange zeigt sich splitternackt! 3.414
15 Tote: Mutmaßliche Gangster gehen auf Soldaten los 2.318
Frau verblutet wenige Stunden nach Kaiserschnitt: Ließen sie drei Ärztinnen sterben? 4.760
Wilke-Wurst-Skandal zieht seine Kreise: Rollen nun auch in der Politik Köpfe? 839
Hunde dürfen in diesem Hotel auf Mallorca mit ihren Besitzern übernachten 643
Judith Williams ab heute mit eigener ZDF-Show voller Emotionen 360
Dschungelcamp: Veganer Jan Sokolowsky will nach Australien 337
Skandal bei "Bauer sucht Frau": Hat sich Henry eine Bekannte eingeladen? 4.046
Krasser Unfall mit 300.000-Euro-Lamborghini: Opfer bespuckt 3.695
Bald ist Halloween! Heiße Wetterfee zeigt uns ihre prallen Kürbisse 1.679
Vergewaltiger umarmen sich stolz nach Tat 7.393
Hund entdeckt seine Pflegerin aus dem Tierheim und will nicht mehr aus ihrem Vorgarten weichen 16.890
Flugzeug verliert Katze auf Flug nach Amerika 5.271
Dieser Hund wurde vegan ernährt und so sieht er jetzt aus 8.066
Zwei Hermes-Mitarbeiter tot in Paketzentrum gefunden 52.956 Update
Rückruf bei Rewe und Penny: Reinigungsmittel in Pangasius-Filets 2.576
Mann geht mit riesigem Hund spazieren und muss gerettet werden 9.687
Terrorgefahr durch Neonazis: Behörden wollen Internet stärker beobachten 607
Bittersüß: So feiert ein kleiner Junge seinen Sieg über den Krebs 1.224
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! 2.330
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten 3.713
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis 1.515
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens 88.660