Ford kracht gegen Grundstückszaun und Lkw kippt um

Der Ford krachte gegen einen Grundstückszaun.
Der Ford krachte gegen einen Grundstückszaun.

Bautzen - Bei einem Unfall am Mittwochmorgen ist in Bautzen ein 41-Jähriger mit seinem Ford frontal in einen Grundstückszaun gekracht.

Gegen 8.30 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß auf der Taucherstraße Ecke Jägerstraße in Bautzen. Ein Ford krachte mit einem VW zusammen. Der Ford landete mit der Front im Zaun, streifte zuvor einen Baum. Der 25-jährige VW-Fahrer und der Insasse im Ford wurden leicht verletzt.

Der Sachschade beträgt 15000 Euro.

Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt die Polizei.
Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt die Polizei.
Der Lkw geriet in den Straßengraben.
Der Lkw geriet in den Straßengraben.

Lkw kippte um

Gegen 4 Uhr am Morgen ist auf der S111 bei Kotitz ein Lkw in den Graben gefahren und in der Folge umgekippt. Die Staatsstraße musste mehrere Stunden komplett gesperrt werden, da eine Bergung mittels Kran erfolgen musste.

Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Fotos: Christian Essler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0