Ed Sheeran am Hockenheimring: Das müsst Ihr jetzt alles wissen Top Überschwemmungen und Schlammlawinen: So heftig wütete das Unwetter in Hessen Neu Lufthansa reagiert auf Streik-Aussage von Ufo fassungslos Neu Ausfälle und Verspätungen drohen wegen Streik bei Lufthansa! Wie schlimm wird es diesen Sommer? Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 7.471 Anzeige
510

Noch mehr Ford-Mitarbeiter sollen ihre Jobs verlieren

Job-Abbau bei Ford soll erweitert werden

In Düsseldorf spricht Ford-Deutschlandchef Herrmann über die Zukunft des Konzerns. Bis zu einem Viertel der Stellen soll in den nächsten Jahren abgebaut werden.

Köln/Düsseldorf - Das wird den Mitarbeitern von Ford gar nicht gefallen. In den nächsten Jahren soll bis zu einem Viertel des Personals entlassen werden.

Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann will mehr Stellen in Deutschland abbauen.
Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann will mehr Stellen in Deutschland abbauen.

Vor Vertretern der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung und der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf sprach der Chef von Ford-Deutschland Gunnar Herrmann über die Zukunft seiner Mitarbeiter.

Das europäische Tochterunternehmen von Ford hat 24.000 Mitarbeiter in Deutschland, allein 18.000 davon in der Zentrale in Köln.

Der Umschwung von Verbrennungsmotoren hin zu Autos mit Elektroantrieb ist für Gunnar Herrmann ein Hauptfaktor für den Abbau. Für die Produktion von Stromern wird weniger Personal benötigt. Zugleich will Ford den Gewinn maximieren.

Der US-Hauptkonzern sei gar nicht zufrieden mit den Zahlen aus Europa. Man strebe nach schwachen Jahren jetzt wieder ein Plus im operativen Geschäft an.

Auch deshalb sollen Stellen weiter abgebaut werden.

Besonders Leiharbeiter, Vorruheständler und Mitarbeiter in Altersteilzeit seien laut Herrmann vom Abbau betroffen. Betriebliche Kündigungen seien dagegen bis 2022 ausgeschlossen. Darüber hinaus sollen natürliche Abgänge, also Mitarbeiter die in andere Firmen wechseln oder in Rente gehen nicht neu besetzt werden. So sollen etwa 1000 Stellen pro Jahr weggekürzt werden.

Und das alles, obwohl Ford in Deutschland erfolgreich läuft. Im letzten Jahr wurden laut Kraftfahrtbundesamt 118.000 Ford-Wagen neu angemeldet. Ein Zuwachs von über 6 Prozent zum Vorjahr. Ein schwacher Trost für die Mitarbeiter.

Die Produktion von Verbrennungsmotoren soll zurückgefahren werden.
Die Produktion von Verbrennungsmotoren soll zurückgefahren werden.

Fotos: dpa/Oliver Berg

Eichhörnchen auf Crystal: Mann wollte Nager mit Teufelsdroge zum Kampftier machen Neu Schwangere Maria K. (†18) erstochen: Bester Freund bricht sein Schweigen Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.854 Anzeige Hier essen die Geissens von einem nackten Frauenkörper Neu Mann will in ein Elektrogeschäft einbrechen: Dann wird es kurios Neu
Hund bei großer Hitze in Auto eingesperrt: Frau reagiert genau richtig! Neu Tragisch! Mann besucht Freibad, wenig später ist er tot 1.503 "Meine Kinder kennen mich sogar nackt": Anne Wünsche hat die Faxen dicke und zerlegt ihre Fans 1.613 Ganze Kabine voller Rauch! Passagiere drei Stunden lang in Flieger festgehalten 1.336 Bäume krachen bei heftigem Gewitter auf die Autobahn 2.975
Überraschung auf Alessios Geburtstag: Wer hat sich als Krümelmonster verkleidet? 893 Heftige Trennungs-Abrechnung: Jetzt spricht Chethrin Schulze Klartext 836 Schiedsrichter bei Kreisligaspiel heftig attackiert: Harte Strafen für Brutalo-Kicker und Betreuer! 1.021 Hummels-Wechsel vom FC Bayern zum BVB: Ist das der wahre Grund? 3.188 Trommelfell kaputt: So lange darf Lukas Podolski kein Fußball spielen! 1.135 Tragischer Unfall: Zwei Motorradfahrer sterben 5.587 Weil den Toten die ganze Welt kennt: Mutmaßlicher Suizid-Revolver für irre Summe verkauft! 5.725 Penis vor Hilfe suchender Frau ausgepackt? Ex-Chef von Opferschutz-Verein vor Gericht 1.454 Riesige Rauchsäule! Was ist hier los? 6.865 VfB Stuttgart: So tickt der neue Trainer Tim Walter 973 Polizeieinsatz: Bereich um Weißes Haus gesperrt 988 Insektenplagen in Deutschland: Ist der Klimawandel schuld? 1.062 Sexy! Junge Bäuerinnen posieren leicht bekleidet für Kalender 4.458 NPD-Funktionäre dürfen keine Waffen besitzen, es sei denn... 985 AfD-Bundestags-Abgeordneter Droese nach Lübcke-Mord: "Rote Linie überschritten!" 2.986 Abu auf Mallorca verprügelt: "Es gibt Körperteile, die er nicht bewegen kann!" 8.486 Bachelorette 2019: Gerda Lewis verrät, auf welchen Typ sie abfährt 1.485 Bares für Bares? Dieser 10-Mark-Schein wurde offiziell in den USA gedruckt! 4.210 Carl (14) macht Behinderten-Witze und alle lachen mit! 1.874 Ex-GNTM-Kandidatin träumt von Hochzeit, doch die Antwort ihres Freundes schockiert! 1.687 Verbraucherzentrale klagt Nestlé an: Redet Lebensmittelkonzern Zuckerwerte schön? 362 Ist GNTM-Aussteigerin Vanessa schwanger? So lautet ihr Statement 1.013 Stephanie Stumph macht drei neue Privatkonzerte 1.113 Sächsin trennt sich auf Kreuzfahrt-Reise zwei Fingerkuppen ab 3.924 Meningokokken? Nach Todesfall in Dresdner Kita müssen Dutzende Kinder Antibiotika nehmen 8.663 Nach eisernem Aufstiegs-Hype: Finch Asozial schießt gegen "neue" Unioner! 2.181 Collien Ulmen-Fernandes: Darum haben ihre Eltern Jerks-Verbot 1.775 Noch immer kein Baby für Anna und Gerald: Die traurige Wahrheit 2.500 Wilder Eisbär mitten unter Menschen! Ganze Stadt in heller Aufregung 1.397 Helene Fischer landet Flop mit neuer Single 2.123 Schalke will deutschen Italien-Legionär! Kommt auch Liverpool-Talent? 2.104 Wissenschaftler suchen jahrelang über 1000 Sterne ab: Das haben sie entdeckt 1.144 Als ein Polizist diesen Hund sieht, macht er sofort ein Foto 4.514 Internet-Bekanntschaft bietet ihr unfassbar viel Geld: 18-jährige tötet beste Freundin 2.680 BVB jagt Sturmjuwel von Inter Mailand! Kommt auch PSV-Kämpfer? 5.232 Schock für Angler! Riesiges Monster attackiert plötzlich Boot 9.017 "Ich liebe Fernsehen": Joko und Klaas schreiben erneut Geschichte 5.148 Nina Queer berichtet: So war ihre Po-Loch-Verkleinerung 9.291