So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

TOP

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU
5.237

Formel-1-Star Bianchi ist tot!

Nizza - Das ist die schlimmste Nachricht, die kommen konnte: Jules Bianchi ist tot. Der Formel-1-Pilot hat die Folgen des Unfalls in Japan nicht überlebt. Er wurde gerade einmal 25 Jahre alt.
Jules Bianchi verstarb am Freitagabend.
Jules Bianchi verstarb am Freitagabend.

Nizza - Der am 5. Oktober 2014 bei einem Formel-1-Unfall schwer verletzte Rennfahrer Jules Bianchi ist tot.

Wie seine Eltern in der Nacht zum Samstag auf Facebook mitteilten, starb Bianchi am Freitagabend im Alter von 25 Jahren im Krankenhaus seiner Heimatstadt Nizza.

"Jules hat bis zum Ende gekämpft, wie er es immer gemacht hat, aber gestern ist sein Kampf zu Ende gegangen", erklärte die Familie.

Bianchi war beim Rennen im japanischen Suzuka mit seinem Wagen gegen einen Bergungskran gerast und hatte sich weitreichende Verletzungen im Gehirn zugezogen.

Gut zwei Jahrzehnte nach dem Tod der Renn-Ikone Ayrton Senna am 1. Mai 1994 in Imola und von Roland Ratzenberger am Tag davor trauert die Formel 1 um den insgesamt 26. Unfalltoten an einem Grand-Prix-Wochenende seit der WM-Einführung 1950.

Die Formel-1-Welt reagiert nach dem Tod von Bianchi erschüttert.
Die Formel-1-Welt reagiert nach dem Tod von Bianchi erschüttert.

Erschüttert reagierte die Formel-1-Welt.

"Wir sind am Boden zerstört, Jules nach so einem harten Kampf zu verlieren. Es war ein Privileg, dass er für unser Team gefahren ist", teilte der Rennstall Manor mit, der aus Bianchis letztem Team Marussia hervorgegangen ist.

"Worte können nicht beschreiben, was seine Familie und der Sport verloren haben. Ich kann nur sagen, dass es eine Freude war, dich gekannt und mit dir Rennen gefahren zu haben", twitterte der Engländer Max Chilton, bei Marussia Bianchis letzter Teamkollege.

"In der vergangenen Nacht haben wir einen wahrlich tollen Menschen und einen echten Kämpfer verloren", schrieb McLaren-Fahrer Jenson Button.

"Ich werde dich so vermissen, mein Freund", erklärte der französische Lotus-Pilot Romain Grosjean.

Am 5. Oktober 2014 ereignete sich der Unfall in Suzuka.
Am 5. Oktober 2014 ereignete sich der Unfall in Suzuka.

Nach dem Unfall waren von Fahrerkollegen seinerzeit im Regen von Suzuka auch die Licht- und damit Sichtverhältnisse moniert worden.

Bianchi hatte sich auf dem Suzuka Circuit schwere Kopfverletzungen zugezogen, als er bei teils nasser Strecke vom Kurs abgekommen und mit seinem Rennwagen unter einen Bergungskran gerast war.

Mit einer "diffus axonalen" Hirnverletzung war er in das Mie General Hospital von Yokkaichi eingeliefert worden.

Seitdem bangten seine Familie, seine Freunde, seine Fans und die gesamte Formel 1 um das Leben des Franzosen.

"Bei jedem Telefonklingeln wissen wir, dass es das Krankenhaus sein könnte, das uns sagt, dass Jules tot ist", hatte Philippe Bianchi gut eine Woche nach dem Unfall der italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" erklärt.

Die Ärzte hätten ihnen gesagt, dass noch nie jemand einen so schweren Unfall überlebt habe.

Äußerlich hatte Bianchi am Kopf offensichtlich keinerlei Verletzungen davongetragen. Zu schwer waren aber die weitreichenden Schädigungen im Kopf, die Ausmaße waren bei dieser Art von Verletzung nicht einmal genau ersichtlich.

Das Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" hatte berichtet, dass Bianchi Kopfs bei dem Aufprall einer Verzögerung von 92g, also dem 92-fachen des eigenen Körpergewichts augesetzt gewesen sein soll.

Fotos: dpa

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.856
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.053
Anzeige

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

NEU

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

401

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.489
Anzeige

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

139

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.022

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

1.559

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

975

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

6.821

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.677

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.652

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.899

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.568

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.552

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

6.889

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

13.531

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.999

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.886

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.572

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

3.536

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.735

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.387

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.941

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.203

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.310

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.248

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.024

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

583

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

943

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.106
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.271

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.099

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

440

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.867

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

18.036

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.726
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

974

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.123