Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! Top Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel Neu Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer Neu Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 670 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.365 Anzeige
1.110

Zweiter Triumph! Rosberg siegt auch in Bahrain

Sakhir - Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat auch das zweite Saisonrennen der Formel 1 gewonnen. Der Deutsche siegte am Sonntag beim Großen Preis von Bahrain vor dem Finnen Kimi Räikkönen im Ferrari.

Rosberg gewann nach dem Auftakt in Melbourne auch in Bahrain.
Rosberg gewann nach dem Auftakt in Melbourne auch in Bahrain.

In der Wüste von Bahrain hat Nico Rosberg das Pech seiner Formel-1-Titelrivalen eiskalt ausgenutzt und auch das zweite Saisonrennen gewonnen.

Nach einem Motorschaden von Ferrari-Star Sebastian Vettel in der Einführungsrunde und einem Startunfall von Teamkollege Lewis Hamilton raste der Mercedes-Pilot am Sonntag in Sakhir zu seinem fünften Grand-Prix-Sieg in Serie. Zweiter wurde der Finne Kimi Räikkönen im Ferrari, Titelverteidiger Hamilton rettete nach seinem Crash in der ersten Kurve immerhin noch Platz drei.

Vettel dagegen konnte das Flutlichtrennen nur traurig von der Box aus verfolgen. Zum ersten Mal in seiner Formel-1-Karriere hatte er es nicht in die Startaufstellung geschafft. "Es ist schade, ich hatte ja noch gar nicht angefangen. Wenn man gar nicht startet, ist das schon blöd", klagte der Hesse, der damit im Titelkampf schon früh einen empfindlichen Dämpfer hinnehmen musste.

Rosberg baute mit der Maximalausbeute von 50 Punkten aus zwei Rennen seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf den zweitplatzierten Hamilton auf 17 Punkte aus. Vettel liegt bereits 35 Zähler hinter dem WM-Spitzenreiter.

Rosberg stößt mit seiner Siegesserie allmählich in historische Dimensionen vor. Nur Vettel (9), Alberto Ascari (7) und Rekordchampion Michael Schumacher (7) gewannen mehr Rennen nacheinander als der gebürtige Wiesbadener.

Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton kamen auf die Plätze zwei und drei.
Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton kamen auf die Plätze zwei und drei.

Ohne Punkte blieben indes Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein. Für Hülkenberg war mit seinem Force India nach einem Unfall beim Start nur noch Platz 15 möglich.

Debütant Wehrlein kam in seinem unterlegenen Manor auf einem respektablen 13. Rang ins Ziel.

Für Rosberg war der Weg zu seinem 16. Karrieresieg schon nach wenigen Metern frei. Verfolger Vettel musste seinen qualmenden Ferrari bereits auf dem Weg zum Start abstellen.

"Ich weiß nicht, was war. Ich hatte Leistungsverlust, habe gesehen, dass Rauch aus meinem Heck aufgestiegen ist, das war's dann", fasste der Hesse seinen kurzen Arbeitstag zusammen. Zuletzt in Melbourne hatte der viermalige Weltmeister die Mercedes-Konkurrenz noch mit einem Superstart düpiert, diese Sorge waren die Silberpfeile früh los.

Und dann schnappte sich Rosberg noch vor der ersten Kurve auch seinen Teamkollegen Hamilton, der wie schon in Australien seine Pole Position nicht verteidigen konnte. Zudem krachte dem Briten auch noch Valtteri Bottas mit seinem Williams ins Auto, Hamilton fiel bis auf Platz neun zurück.

Die Boliden am Start.
Die Boliden am Start.

Der Finne Bottas wurde später von den Rennrichtern als Schuldiger der Kollision ausgemacht und zu deiner Durchfahrtstrafe verurteilt.

Hamilton hatte sich trotz eines sichtbar beschädigten Autos da schon wieder an die Podiumsplätze herangearbeitet.

Wie schon beim turbulenten Saisonauftakt zwei Wochen zuvor bot auch das Gastspiel in Bahrain zumindest in der Anfangsphase viele spektakuläre Bilder mit fliegenden Funken und harten Duellen. Auch der Rheinländer Hülkenberg musste sich früh einen neuen Frontflügel für seinen Force India holen, nachdem er sich das Auto auf den ersten Kilometern beschädigt hatte. Auch Daniel Ricciardo im Red Bull, Sergio Perez im zweiten Force India und Toro-Rosso-Fahrer Carlos Sainz kamen nicht unbeschadet durch die Auftaktrunde.

Dagegen lief für Rosberg alles wie ein Uhrwerk. Schnell hatte er einen komfortablen Vorsprung auf Räikkönen, der sich nach einem mäßigen Start auf Platz zwei verbessert hatte. Hamilton lauerte dahinter, nach zwei Reifenwechseln allerdings mit rund 13 Sekunden Rückstand auf Rosberg, der das Rennen daher kontrollieren konnte.

Einzig zwei verpatzte Boxenstopps, bei denen der Führende unnötig Zeit verlor, brachten den Vize-Weltmeister zum Ende des Rennens nochmals ein wenig unter Druck. Doch mit einigen schnellen Runden vergrößerte Rosberg sein Polster auf Räikkönen wieder und fuhr ungefährdet den verdienten Sieg heraus.

Fotos: dpa

Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 12.497 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt 18.396
Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? 2.296 Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 1.640 Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 8.803 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 2.027
Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden 1.443 Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 4.219 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 2.674 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 14.474 Anzeige Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 1.677 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 870 Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 221 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 1.353 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 3.413 Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 2.569 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 5.588 Anzeige Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 53.347 Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 22.021 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.907 Anzeige Mann findet beim Joggen diese Schlange 3.087 Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! 8.814 Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt 4.880 Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen 1.581 Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! 1.907 Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! 770 Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt 8.655 Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! 3.014 Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger 1.700 Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung 21.339 "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! 5.092 Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! 1.858 Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? 9.082 "Scham und Schande": Heftige Kritik an Polens Nationalteam um Lewandowski 1.801 VW überschlägt sich mehrfach und kracht gegen Betonwand 1.764 Er wollte Gleise überqueren: Mann von Bahn erfasst und getötet 2.105 Droht kurz vor den Sommerferien Streik bei Billigflieger Ryanair? 550 Tödliche Messerstiche: Metzelte 36-Jähriger anderen Mann nieder? 1.648 Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht 4.497 Lehrerin verführt drei Schüler zum Sex und kommt glimpflich davon 2.783 Schlimme Details: Mutmaßlicher Kindermörder widerruft Geständnis und beschuldigt Frau 1.851 Das wirft Thomas Müller Fans und Medien vor! 9.358 Intimes Geständnis: Dieser Hollywood-Star hat eine Designer-Vagina 7.444 E-Bike-Fahrer bei Unfall in Köln getötet 711 US-Militärkonvoi rollt über die A4 in Sachsen und bleibt liegen 27.571 Instagram-Beauty zeigt ihren Pracht-Po: Doch dahinter steckt eine ernste Botschaft 3.065 Mann will sich nicht überholen lassen und zieht mitten auf Kreuzung eine Waffe 3.054 Dieser Weltstar sang mitten in Köln! 1.244 AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel 2.258 Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen 3.969