AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

TOP

Mit einem lauten Knall flog der Geldautomat in die Luft

TOP

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

TOP

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.101

Zweiter Triumph! Rosberg siegt auch in Bahrain

Sakhir - Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat auch das zweite Saisonrennen der Formel 1 gewonnen. Der Deutsche siegte am Sonntag beim Großen Preis von Bahrain vor dem Finnen Kimi Räikkönen im Ferrari.

Rosberg gewann nach dem Auftakt in Melbourne auch in Bahrain.
Rosberg gewann nach dem Auftakt in Melbourne auch in Bahrain.

In der Wüste von Bahrain hat Nico Rosberg das Pech seiner Formel-1-Titelrivalen eiskalt ausgenutzt und auch das zweite Saisonrennen gewonnen.

Nach einem Motorschaden von Ferrari-Star Sebastian Vettel in der Einführungsrunde und einem Startunfall von Teamkollege Lewis Hamilton raste der Mercedes-Pilot am Sonntag in Sakhir zu seinem fünften Grand-Prix-Sieg in Serie. Zweiter wurde der Finne Kimi Räikkönen im Ferrari, Titelverteidiger Hamilton rettete nach seinem Crash in der ersten Kurve immerhin noch Platz drei.

Vettel dagegen konnte das Flutlichtrennen nur traurig von der Box aus verfolgen. Zum ersten Mal in seiner Formel-1-Karriere hatte er es nicht in die Startaufstellung geschafft. "Es ist schade, ich hatte ja noch gar nicht angefangen. Wenn man gar nicht startet, ist das schon blöd", klagte der Hesse, der damit im Titelkampf schon früh einen empfindlichen Dämpfer hinnehmen musste.

Rosberg baute mit der Maximalausbeute von 50 Punkten aus zwei Rennen seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf den zweitplatzierten Hamilton auf 17 Punkte aus. Vettel liegt bereits 35 Zähler hinter dem WM-Spitzenreiter.

Rosberg stößt mit seiner Siegesserie allmählich in historische Dimensionen vor. Nur Vettel (9), Alberto Ascari (7) und Rekordchampion Michael Schumacher (7) gewannen mehr Rennen nacheinander als der gebürtige Wiesbadener.

Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton kamen auf die Plätze zwei und drei.
Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton kamen auf die Plätze zwei und drei.

Ohne Punkte blieben indes Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein. Für Hülkenberg war mit seinem Force India nach einem Unfall beim Start nur noch Platz 15 möglich.

Debütant Wehrlein kam in seinem unterlegenen Manor auf einem respektablen 13. Rang ins Ziel.

Für Rosberg war der Weg zu seinem 16. Karrieresieg schon nach wenigen Metern frei. Verfolger Vettel musste seinen qualmenden Ferrari bereits auf dem Weg zum Start abstellen.

"Ich weiß nicht, was war. Ich hatte Leistungsverlust, habe gesehen, dass Rauch aus meinem Heck aufgestiegen ist, das war's dann", fasste der Hesse seinen kurzen Arbeitstag zusammen. Zuletzt in Melbourne hatte der viermalige Weltmeister die Mercedes-Konkurrenz noch mit einem Superstart düpiert, diese Sorge waren die Silberpfeile früh los.

Und dann schnappte sich Rosberg noch vor der ersten Kurve auch seinen Teamkollegen Hamilton, der wie schon in Australien seine Pole Position nicht verteidigen konnte. Zudem krachte dem Briten auch noch Valtteri Bottas mit seinem Williams ins Auto, Hamilton fiel bis auf Platz neun zurück.

Die Boliden am Start.
Die Boliden am Start.

Der Finne Bottas wurde später von den Rennrichtern als Schuldiger der Kollision ausgemacht und zu deiner Durchfahrtstrafe verurteilt.

Hamilton hatte sich trotz eines sichtbar beschädigten Autos da schon wieder an die Podiumsplätze herangearbeitet.

Wie schon beim turbulenten Saisonauftakt zwei Wochen zuvor bot auch das Gastspiel in Bahrain zumindest in der Anfangsphase viele spektakuläre Bilder mit fliegenden Funken und harten Duellen. Auch der Rheinländer Hülkenberg musste sich früh einen neuen Frontflügel für seinen Force India holen, nachdem er sich das Auto auf den ersten Kilometern beschädigt hatte. Auch Daniel Ricciardo im Red Bull, Sergio Perez im zweiten Force India und Toro-Rosso-Fahrer Carlos Sainz kamen nicht unbeschadet durch die Auftaktrunde.

Dagegen lief für Rosberg alles wie ein Uhrwerk. Schnell hatte er einen komfortablen Vorsprung auf Räikkönen, der sich nach einem mäßigen Start auf Platz zwei verbessert hatte. Hamilton lauerte dahinter, nach zwei Reifenwechseln allerdings mit rund 13 Sekunden Rückstand auf Rosberg, der das Rennen daher kontrollieren konnte.

Einzig zwei verpatzte Boxenstopps, bei denen der Führende unnötig Zeit verlor, brachten den Vize-Weltmeister zum Ende des Rennens nochmals ein wenig unter Druck. Doch mit einigen schnellen Runden vergrößerte Rosberg sein Polster auf Räikkönen wieder und fuhr ungefährdet den verdienten Sieg heraus.

Fotos: dpa

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

NEU

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

NEU

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

NEU

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

NEU

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

NEU

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

NEU

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

2.139

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

810

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

4.233

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

2.506

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

7.534

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

530

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.383

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.488

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.695

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.215

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

30.886

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

12.585

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

16.033

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.374

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

383

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.558

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.176

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

14.138

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.220

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.469

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

6.347

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

2.140

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.908

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.612

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

5.664

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

5.216

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.846

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.833

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.195

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

9.907

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

829

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

32.132

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

7.341

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.944

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

16.270
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

8.121

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.570