Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

TOP

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

TOP

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

TOP

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
983

Rosberg schnappt sich Pole Position in Singapur

Nico Rosberg startet beim Großen Preis in Singapur mal wieder von Startposition ein. Im Qualifying ließ er der Konkurrenz keine Chance.

Die Platzierten auf dem Siegerpodest: Daniel Ricciardo, Nico Rossberg und Lewis Hamilton.
Die Platzierten auf dem Siegerpodest: Daniel Ricciardo, Nico Rossberg und Lewis Hamilton.

Singapur  - Mit einer Zauberrunde hat sich Nico Rosberg die Pole Position für sein Formel-1-Jubiläumsrennen in Singapur gesichert. Der Mercedes-Pilot verwies am Samstag mit einem Vorsprung von mehr als einer halben Sekunde Daniel Ricciardo im Red Bull auf den zweiten Platz. Für Rosbergs Teamrivalen Lewis Hamilton reichte es auf dem 5,065 Kilometer langen Kurs nur zu Platz drei. 

Rosberg kann nach seiner 29. Karriere-Pole voller Zuversicht in seinen 200. Grand Prix am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky) starten. Im besten Fall kann der 31-Jährige sein Wochenende sogar mit der Rückeroberung der WM-Führung von Hamilton krönen. Gerade mal zwei Punkte trennen sie.

Gute Aussichten auf Punkte hat auch Nico Hülkenberg. Der Fahrer von Force India geht vom achten Rang in den 15. Saisonlauf. Vorjahressieger Vettel schied wegen eines Schadens an seinem Ferrari überraschend bereits in der ersten K.o.-Runde aus. Pascal Wehrlein verabschiedete sich dagegen als 20. erwartungsgemäß sehr früh.

Mal wieder der Schnellste: Nico Rosberg in seinem Mercedes.
Mal wieder der Schnellste: Nico Rosberg in seinem Mercedes.

Völlig zufrieden war Rosberg. "Ich bin natürlich glücklich. Mit Sicherheit war das eine meiner top drei Runden", resümierte er. 

Die Pole hat sich in Singapur sehr oft ausgezahlt: Sechsmal in den vergangenen acht Jahren gewann der Pilot, der sich auch die beste Ausgangslage sicherte. 

"Der hat eine Wunderrunde hingezaubert", lobte Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda bei RTL.

Angefressen war Vettel nach seinem deprimierenden 22. Rang. "Im Endeffekt ist es natürlich bitter, weil das Auto gut war. Wie gut werde ich bis morgen Abend nicht herausfinden", meinte der 29-Jährige, der von einem schweren Schaden am Querstabilisator berichtete. 

Letztmals war er beim Saisonfinale 2015 in Abu Dhabi in der ersten Qualifikationsrunde rausgeflogen.

Vettels Ausgangslage in Singapur ist denkbar schlecht. Dabei wollte der viermalige Weltmeister, der mit vier Erfolgen Rekordsieger in dem Stadtstaat ist, seine enttäuschende Saison bei der Scuderia mit der Wiederholung seines Vorjahreserfolgs aufhübschen.

Fotos: Imago

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

NEU

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

NEU

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

NEU

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

NEU

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

3.751

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

328

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.541

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.296

Von Leipzig direkt nach New York!

3.565

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

6.611

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

554

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.249

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.499

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

239

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.190

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.346

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.660

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

6.780

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.166

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

3.823

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.302

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.271

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.735

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.512

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.226

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.168

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.189

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

14.523

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

5.987

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.833

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.325

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.009

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.017

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.463

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

17.981

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.063

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.909

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.318

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

5.341

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

8.545

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

22.269

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

982
Update