Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.368 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.394 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 419 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.691 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.721 Anzeige
1.214

Rosberg vs. Hamilton: Kampf um Pole Position in Mexiko

Die Formel-1-WM wird nur noch zwischen Rosberg und Hamilton entschieden - umso wichtiger ist die Frage: Wer schnappt sich heute Abend die Pole Position in Mexiko? 

Will auf die Pole und seinen Vorsprung auf Lewis Hamilton ausbauen: Nico Rosberg.
Will auf die Pole und seinen Vorsprung auf Lewis Hamilton ausbauen: Nico Rosberg.

Mexiko-Stadt - Nico Rosberg will es in Mexiko genauso wie im vergangenen Jahr machen. Der Mercedes-Pilot möchte sich in der Qualifikation am Samstag (20.00 Uhr/RTL und Sky) die Pole Position für den drittletzten Grand Prix dieses Jahres sichern.

Und dann am liebsten auch wie schon 2015 den Grand Prix im Autódromo Hermanos Rodríguez gewinnen.

"Man rutscht mehr, das Auto ist nervöser. Es ist schon eine andere Welt", sagte Rosberg, nachdem er bei kühlen Temperaturen in Mexiko am Freitag in beiden Trainingseinheiten hinter Titelkontrahent Lewis Hamilton geblieben war.

Sein britischer Stallrivale hat 26 Punkte Rückstand und steht als Titelverteidiger unter Druck. Schon am Sonntag könnte er entthront werden. Die ersten beiden Trainings verliefen aber fast komplett nach Wunsch. In der ersten Einheit war Hamilton Schnellster, in der zweiten Zweiter.

Die WM wird eigentlich nur noch zwischen Rosberg (l.) und Hamilton entschieden.
Die WM wird eigentlich nur noch zwischen Rosberg (l.) und Hamilton entschieden.

"Die Strecke fühlt sich besser als im vergangenen Jahr an und ich fühle mich um einiges wohler im Auto", meinte der Rosberg-Jäger.

Das Mercedes-Duo bekommt aber Gegenwehr von Sebastian Vettel. Der Ferrari-Star raste am Freitag zur Tagesbestzeit und will sich seinerseits eine optimale Ausgangslage für den Grand Prix verschaffen, in dem er 2015 nach einem Crash ausschied.

"Vielleicht hat sich Mercedes noch extrem zurückgehalten", sagte Vettel und wollte seine Topzeit nicht überbewerten. "Generell war der Speed ganz gut. Ich hoffe, dass es so bleibt."

Wie schon in der vergangenen Saison wartet auf die Piloten auf dem 4,304 Kilometer langen Kurs aber eine Rutschpartie. Die Hoffnungen, dass der 2015 noch frische Asphalt an Haltbarkeit gewonnen hat, scheinen sich nicht erfüllt zu haben. "Die Strecke scheint genauso rutschig wie im letzten Jahr", meinte Vettel.

Ob rutschig oder nicht - die WM wird nur noch zwischen Rosberg und Hamilton entschieden. Und der Vorgänger von Toto Wolff als Mercedes-Motorsportchef, Ross Brawn, würde dem Deutschen den Titel gönnen.

Rosberg sei mit Blick auf die WM-Niederlagen gegen Hamilton "sehr widerstandsfähig", lobte der Brite im "Telegraph". Eine Menge Fahrer hätten sich da längst zu einem anderen Team verabschiedet.

Brawn lobte Rosberg, "denn er hat einen fabelhaften Job gemacht, indem er Niederlagen weggesteckt hat, aber wieder zurückgekommen ist."

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.848 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.585
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.647 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.456 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.027 Anzeige Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.214 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.958
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 20.662 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.112 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.890 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.317 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.583 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.143 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 466 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.029 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.961 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.607 Anzeige Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.314 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.143 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 647 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 322 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.686 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.265 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.118 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.871 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.079 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 8.083 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.062 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.208 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.292 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.936 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.308 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 598 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 690 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 931 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.049 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.799 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 409 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 31.534 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.885 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.231 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.155 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.739 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.850 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.346 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 513 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.820 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.366 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.542 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 497