Haben AfD-Anhänger einen Mann bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt? Neu DFB weist Rassismus-Vorwürfe von Özil entschieden zurück Neu Update "Stockenblöd": Sophia Thomalla attackiert erneut Mesut Özil Neu Mehr Sprechstunden! Gesundheitsminister Spahn nimmt Ärzte in die Pflicht Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.467 Anzeige
612

Nachahmen erlaubt: Bist du ein "soziales Chamäleon"?

Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich nachweislich beliebter. Doch es hat auch seine Kehrseiten.
Ein Chamäleon ahmt seine Umgebung nach, so wie wir Menschen andere nachahmen.
Ein Chamäleon ahmt seine Umgebung nach, so wie wir Menschen andere nachahmen.

Berlin - "Soziale Chamäleons": Menschen, die andere besonders häufig nachahmen. Wer also bespielsweise andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts.

Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig.

"In unserer Studie konnten wir zeigen, dass dieses Nachahmungsverhalten zu einer höheren Beliebtheit dieser sozialen Chamäleons führte", erklärt die Psychologin Helén Liebermann von der Universität Leipzig.

In einer Analyse mit insgesamt 139 Teilnehmern untersuchten die Wissenschaftler in nach Geschlechtern getrennten Kleingruppen, wie sich das unterbewusste Nachahmen von Verhaltensweisen, Körperhaltungen, Gesten, Gesichtsausdrücken oder Sprache - Fachbegriff: soziale Mimikry - auf das Kennenlernen auswirkt.

Innerhalb des gleichen Geschlechts können wir durch das Nachahmen richtig Pluspunkte sammeln.
Innerhalb des gleichen Geschlechts können wir durch das Nachahmen richtig Pluspunkte sammeln.

Wie stark die Teilnehmer ihr Gegenüber beim Kennelernen nachahmten, werteten die Forscher anhand von Videomitschnitten aus.

Im Versuch begegneten sich die Mitglieder der Kleingruppen zu kurzen Kennenlerngesprächen. Davor und danach sagten die Teilnehmer, wie sympathisch sie die jeweiligen Gesprächspartner fanden. Kandidaten, die ihre Gesprächspartner schon nach dem ersten Eindruck sympathisch fanden, übernahmen während des Gesprächs zudem häufiger Verhaltensweisen oder Ausdrücke.

"Durch Mimikry teilen wir unbewusst mit, dass wir jemanden mögen und können damit unsere eigene Beliebtheit steigern", nennt Maike Salazar Kämpf von der Freien Universität Berlin den Grund für die Zunahme.

Doch es hat auch Kehrseiten, wie Wissenschaftler der Uni Leiden im niederländischen Enschede 2009 in einem Versuch herausfanden: Menschen, die andere nachahmen, können demnach von anderen leichter getäuscht werden.

Fotos: dpa (Symbolbild), 123RF

Drama im Urlaub! Frau auf Wangerooge von Inselbahn überrollt Neu Update Andrea Berg hungerte: So viel nahm sie für ihr Heimspiel ab Neu
SEK im Einsatz! Mann verbarrikadiert sich in Gartenhütte und droht mit Gasexplosion Neu Update Starke Vorbehalte gegen Muslime in Tschechien Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.395 Anzeige Eine besondere Frau half Angelina Kirsch zum Erfolg Neu Vermisste Rentnerin (74) kurz in U-Bahnhof gesehen, danach nicht mehr Neu
Freund mit kochendem Wasser getötet: 57-Jährige gesteht schreckliche Tat! Neu Auf dieser Position will sich der HSV noch verstärken Neu Streaming: Netflix- und Amazon-Konkurrent darf weiter aufrüsten Neu Rentnerin verfährt sich und wendet mitten auf der Autobahn Neu Verletzte in Asylheim: Erst prügeln sich Flüchtlinge, dann gehen sie auf Polizisten los Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.695 Anzeige Lebensgefahr! 21-Jähriger nach Streit niedergestochen Neu Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen! Neu Werden wir bald alle in Kapseln von Stadt zu Stadt geschossen? Neu Folgenschwere Abkühlung: Obdachloser löst Polizei-Großeinsatz aus Neu Mit diesen Tipps übersteht Ihr die Hitzewelle 1.044 Auch das noch! Knast-Drama um Herzogin Meghans Familie 4.265 Ribéry lobt Kovac, den Kritikern lacht er ins Gesicht 1.047 Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen 4.557 Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern 2.797 Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild 2.279 Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich 321 Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! 534 Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger 531 Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben 3.771 Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger 2.571 Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod 2.156 Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! 5.525 So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! 3.539 Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest 320 Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken 3.726 "Die Katze" beklagt Hetzjagd: So schlimm war es für Kultblondine Daniela 1.548 Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein 1.747 Horror-Fund: Zwei Menschen sterben in Flammen, Mann kämpft um Leben 275 Update Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben 4.552 Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil 16.085 Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod 327 Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt 1.144 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? 2.921 Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" 5.066 Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert 3.341 Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen 3.442 Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen 9.326 Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens 5.552 Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? 7.791 Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft 2.379 Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte 1.881 Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" 39.771