Junge (4) lässt plötzlich Mamas Hand los, nun schwebt er in Lebensgefahr

Fränkisch-Crumbach - Bei einem Unfall im Odenwald ist ein kleines Kind lebensgefährlich verletzt worden.

Völlig unerwartet riss sich der Vierjährige von seiner Mutter los (Symbolbild).
Völlig unerwartet riss sich der Vierjährige von seiner Mutter los (Symbolbild).  © 123RF/kho

Der Vierjährige habe sich am Freitag gegen 17 Uhr in Höhe der Kreisstraße 75 bei Fränkisch-Crumbach (Odenwaldkreis) "plötzlich und völlig unerwartet" von der Hand seiner Mutter losgerissen und sei auf die Straße gerannt, teilte die Polizei mit.

Das Kind wurde von dem Wagen einer 62-Jährigen erfasst und etwa drei Meter durch die Luft geschleudert. Das Kind kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang.

Ein Rettungshubschrauber brachte den lebensgefährlich verletzten Vierjährigen in ein Krankenhaus (Symbolbild).
Ein Rettungshubschrauber brachte den lebensgefährlich verletzten Vierjährigen in ein Krankenhaus (Symbolbild).  © 123RF/jvdwolf

Titelfoto: 123RF/kho

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0