Francisco Vaz verlässt den VfB

Stuttgart - Der Trainer der U21 des VfB Francisco "Paco" Vaz ist nicht mehr für den VfB tätig.

Nach einem Spiel im April 2019 freuen sich Nico Willig (links) und Francisco Vaz.
Nach einem Spiel im April 2019 freuen sich Nico Willig (links) und Francisco Vaz.  © Sebastian Gollnow/dpa

Der Vertrag des U21-Trainers wurde in gegenseitigem Einverständnis zum 31.12.2019 und mit ausdrücklichem Wunsch von Paco Vaz aufgelöst, teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Die Mannschaft wird von dem Sportlichen Leiter Michael Gentner und dem bisherigen Trainerteam bis ein Nachfolger gefunden wird, betreut.

Paco Vaz war als Co-Trainer von Interimstrainer Nico Willig beim VfB tätig. Der 45-Jährige übernahm in dieser Saison die U21-Mannschaft, die in der Oberliga derzeit auf dem dritten Platz steht.

Als Grund gibt Paco Vaz "unterschiedliche Auffassungen zur weiteren Zusammenarbeit" an.

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0