Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise

Die Angreifer schlugen den Mann brutal zusammen (Symbolfoto).
Die Angreifer schlugen den Mann brutal zusammen (Symbolfoto).  © DPA

Frankfurt - Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat nach einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Wochenende eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise auf die noch flüchtigen Täter ausgelobt.

Im Kneipenviertel Alt-Sachsenhausen war ein 22-Jähriger am Sonntagmorgen brutal von mehreren Angreifern zusammengeschlagen worden.

Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen, die zwei Haupttäter und ihre sechs Begleiter flüchteten.

Die Ermittler suchen nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder denen die Tätergruppe in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgefallen ist.

Die Gesuchten seien zwischen 16 und 25 Jahre alt und hätten dunkle Jacken getragen, teilte die Polizei am Freitag mit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0