Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! Top Ein letztes Mal "Game of Thrones"! Wurde die Serie würdig zu Ende gebracht? Top Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt Neu Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? Neu Bevor Du zum Außenseiter wirst, schau Dir dieses Angebot an Anzeige
11.304

Attacke auf AfD-Chef Frank Magnitz: Polizei veröffentlicht Video der Tat

Polizei Bremen fahndet mit Video nach Tatverdächtigen im Fall des angegriffenen AfD-Chefs Frank Magnitz

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein Video ins Internet gestellt, das die Attacke zeigt.

Bremen - Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz haben Polizei und Staatsanwaltschaft im Rahmen ihrer öffentlichen Täterfahndung ein Video ins Internet gestellt, das die Attacke zeigt.

Als Frank Magnitz zu Boden geht und verletzt liegen bleibt, flüchten die Unbekannten.
Als Frank Magnitz zu Boden geht und verletzt liegen bleibt, flüchten die Unbekannten.

Auf den am Freitag veröffentlichten Aufnahmen vom Montagabend ist zu sehen, wie Magnitz von einem Mann mit Kapuze von hinten umgerannt und dabei mit dem Ellenbogen offenbar am Kopf getroffen wird.

Der Täter gehört zu einer Gruppe von drei Männern.

Magnitz, der beide Hände in den Manteltaschen hat, stürzt nach der Attacke zu Boden und schlägt mit dem Kopf auf.

Danach ist zu sehen, wie die Täter flüchten.

Auf den am Freitag veröffentlichten Videosequenzen ist kein Schlaggegenstand zu sehen.

Ebenfalls nicht zu sehen ist, dass auf den verletzten und am Boden liegenden 66-jährigen Politiker eingetreten wird.

Das ganze Video gibt es unter www.polizei.bremen.de zu sehen.

Die drei Unbekannten folgten Frank Magnitz, zogen sich Kapuzen über den Kopf und dann erfolgte der Überfall.
Die drei Unbekannten folgten Frank Magnitz, zogen sich Kapuzen über den Kopf und dann erfolgte der Überfall.

Die Bremer AfD hatte einige Stunden nach dem Überfall in einer Pressemitteilung geschrieben, die Täter hätten Magnitz mit einem Kantholz bewusstlos geschlagen und dann gegen Magnitz' Kopf getreten, als dieser am Boden gelegen habe (TAG24 berichtete).

Die Vermutung, dass Magnitz mit einem Kantholz geschlagen worden sei, stammt nach AfD-Angaben von zwei Handwerkern, die in der Nähe des Tatorts gestanden hätten.

Diese beobachteten den Überfall allerdings laut Staatsanwaltschaft nicht.

Für Hinweise, die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung der Täter führen, lobte die Staatsanwaltschaft Bremen eine Belohnung von 3000 Euro aus.

Der Kriminaldauerdienst ist dafür unter 0421 362 3888 erreichbar. Außerdem können über ein Hinweisportal (hier klicken!) Fotos und Video hochgeladen werden.

Update, 18.46 Uhr: Zeuge äußert sich zur Tat

Die Verletzungen sind noch deutlich im Gesicht von Frank Magnitz zu erkennen.
Die Verletzungen sind noch deutlich im Gesicht von Frank Magnitz zu erkennen.
Nach Informationen des "Spiegel" handelt es sich bei den Handwerkern um Mitarbeiter einer Papenburger Firma.

Einer von ihnen sagte dem Nachrichtenmagazin: "Was passiert ist, haben wir nicht gesehen."

Erst durch die Schreie des AfD-Manns sei er auf die Tat aufmerksam geworden und habe dann erste Hilfe geleistet.

Die Darstellung der AfD, Magnitz sei mit einem "Kantholz" geschlagen und "gegen den Kopf getreten" worden, bestätigte der Handwerker nicht.

"Nach der Auswertung des Überwachungsvideos ist unklar, ob ein Kantholz oder ein anderes Schlagwerkzeug beim brutalen Überfall auf Frank Magnitz eingesetzt worden ist", teilte die AfD-Bremen schließlich am Donnerstag auf ihrer Internetseite mit.

Die insgesamt 66 Sekunden langen Videoaufnahmen stammen von zwei verschiedenen Kameras in der Bremer Sankt-Pauli-Passage beim Theater am Goetheplatz.

Bei den Angreifern handelt es sich dem Anschein nach um drei junge Männer, von denen einer etwas versetzt hinter den ersten beiden geht. Die beiden Vorderen tragen eine Kapuze und ziehen Sekunden vor der Attacke einen Pullover oder eine Art Halstuch übers Kinn, dann scheint der eine dem anderen ein Handzeichen zum Angriff zu geben, den nur einer der Männer ausführt.

Aus Sicht der Staatsanwaltschaft ist das Tatgeschehen aufgrund des Videos klar. Die Behörde ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Die AfD wertet die Attacke dagegen als Mordversuch. Für einen solchen Verdacht sieht die Staatsanwaltschaft keine Anhaltspunkte.
Die AfD verbreitete direkt nach dem Vorfall ein Foto, das den verletzten Frank Magnitz im Krankenhaus zeigen soll.
Die AfD verbreitete direkt nach dem Vorfall ein Foto, das den verletzten Frank Magnitz im Krankenhaus zeigen soll.

Update, 21.39 Uhr:

Die erst seit Kurzem auf Twitter vertrene Polizei Bremen bemerkt den dort teilweise herrschenden unsachlichen Ton und hat sich dazu entschieden etwas in eigener Sache zu schreiben.

Die Beamten "stellen eine zunehmend unsachlich geführte Diskussion um das Videos zur Öffentlichkeitsfahndung im Fall #Magnitz fest. Die Manipulationsvorwürfe entbehren jeglicher Grundlage und werden daher durch uns nicht mehr kommentiert."

Fotos: Screenshgot/Facebook, Polizei Bremen, dpa/Michael Bahlo

Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 1.537 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 6.097 Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.304 Anzeige Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 8.740 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.164
Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 5.466 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 1.200
Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 6.753 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 1.514 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 201 Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 1.396 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 1.456 Das gute Bier! Knapp 2000 Flaschen fallen von Lastwagen 1.350 Wahlplakate von rechtsextremer Partei "Der Dritte Weg" abgehängt: Gemeinde verliert vor Gericht 1.076 Hund verjagt Fohlen von Koppel: Kurz darauf schwebt das junge Tier in Lebensgefahr 684 Homosexuelle als Kranke bezeichnet: Erzbischof steht hinter Direktor! 1.094 Darum verbietet ein Gericht den "Wahl-O-Mat"! 798 Update BVB vor Verpflichtung von deutschem Nationalspieler? Kommen auch Barca-Stars? 3.155 Wieder Zwischenfall in Paris: Eiffelturm gesperrt 2.675 Wasserwerfer & Räumpanzer: Sicherheitskonzept für 'Fusion-Festival' sorgt für Ärger 783 Unten ohne: Trägt dieses Topmodel kein Höschen auf dem Roten Teppich? 2.997 Polizei geht von Vergewaltigung aus: Mädchen (9) gefesselt, geknebelt und in Sofa versteckt! 4.090 Süß! Ex-Skispringer Hannawald präsentiert Baby Nummer 2 1.756 Reh-Mama wird totgefahren und bringt trotzdem Kitze zur Welt 1.894 Eltern vergessen Baby im Taxi, doch es wird noch schlimmer 1.960 TSG Hoffenheim leiht Sturmtalent an den 1. FC Heidenheim aus 156 Janni Hönscheids trauriges Geständnis: "Es ist nicht leicht..." 3.850 Evelyn Burdecki und ihr Tanzpartner: "Wir schweben auf Wolke 7" 4.321 Macht das aktuelle Team im Fall Maddie McCann einen fatalen Fehler? Ex-Ermittler erhebt Vorwurf 3.106 Tödlicher Unfall in München: Lkw-Fahrer übersieht Jungen (†11) 1.154 Beethoven-Kunstwerk in Gefahr, weil Diebe respektlos sind 68 Trotz Trennung: HSV zahlt weiter das Gehalt von Hannes Wolf! 761 Kein Kindersitz! Heftiger Unfall passiert, als Mutter ihr Baby im Arm hält 916 Funktionieren Huawei-Smartphones wie gewohnt oder sind Kunden jetzt die Dummen? 3.420 Mafia-Mord in Brandenburg: Opfer identifiziert! 1.984 Neue Erkenntnisse! So kam es zum Unglück mit zwei toten Fallschirmspringern 2.051 "Luftnotlage": Lufthansa-Maschine aus München muss in Stuttgart landen 2.036 Schüler leiden an Atemnot nach Kontakt mit Gift-Raupen 1.062 Alle lachen über Madonnas ESC-Fail, doch was hat Helena Fürst damit zu tun? 3.132 Update Boot kentert in Uganda: Mehrere Tote auf dem Albertsee befürchtet 541 Autofahrer weicht Zigarettenschachtel aus und kracht in Gegenverkehr 451 Benebelt? Was treibt Gina Lisa denn da bei Instagram? 3.804 Über 150 Gäste stürmen China-Restaurant, essen sich satt und hauen ab 3.847 Grauenvoll! Streichelhase aufs Übelste verstümmelt und gequält 3.791 Billigflieger-Report: Hier sinken die Ticketpreise, ein Trend boomt! 1.135 Vom Flüchtling zur Fachkraft: Immer mehr Geflüchtete in Brandenburg finden Arbeit 1.231 Waldhof-Fans zünden Bengalos vor Kneipe, Polizei reagiert mit Schlagstöcken 271 Mord als Bestrafung? Lebenslange Haft für Tatverdächtigen in Wittenburg gefordert 823 Mehrstöckiges Haus stürzt in sich zusammen: Drei Tote und viele Verletzte 1.088