Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

TOP

Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.054

Bereuen Sie Ihre Einladung an PEGIDA, Herr Richter?

Dresden - Frank Richter (54), Chef der Landeszentrale für politische Bildung, steht bundesweit unter Beschuss. War er zu freundlich zu PEGIDA? Ein Interview.
Frank Richter (li.) an der Seite von Lutz Bachmann und Kathrin Oertel.
Frank Richter (li.) an der Seite von Lutz Bachmann und Kathrin Oertel.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Frank Richter (54), Chef der Landeszentrale für politische Bildung, steht bundesweit unter Beschuss. Bei „Günther Jauch“ war er manchem Zuschauer zu PEGIDA-freundlich. Und er stellte der Gruppe Räume für eine Pressekonferenz zur Verfügung. Bei MOPO24 zieht der Theologe Bilanz einer turbulenten Woche.

MOPO24: Wie haben Sie diese Woche empfunden, und würden Sie alles wieder so machen?

Richter: "Ich konstatiere bei mir ein hohes Maß an Anspannung und Erschöpfung. Die Vorwürfe beschäftigen mich. Ich bin aber grundsätzlich der Überzeugung, das Richtige getan zu haben. Ich hatte damals nicht die Erkenntnisse über den Chef von PEGIDA, Lutz Bachmann. Hätte ich damals von den rassistischen Äußerungen gewusst, hätte ich ihn nicht reingelassen. Tatsache ist aber auch, dass mein Ansprechpartner bei PEGIDA Kathrin Oertel war."

Frank Richter (l.) war am Sonntag TV-Gast bei Günther Jauch. Dort forderte er einen Dialog mit PEGIDA-Anhängern.
Frank Richter (l.) war am Sonntag TV-Gast bei Günther Jauch. Dort forderte er einen Dialog mit PEGIDA-Anhängern.

MOPO24: Kränken Sie die Rücktrittsforderungen einiger Politiker?

Richter: "In meinem Amt muss man so etwas aushalten. Was mich als einziges kränkt, ist der Vorwurf, Steigbügelhalter für Rassisten zu sein. Auch der Begriff „PEGIDA-Versteher“ ist negativ konnotiert. Aber wenn ich etwas verstehe, ist das doch nicht schlecht. Verstehen heißt nicht akzeptieren."

MOPO24: Ist der Ruf der Landeszentrale beschädigt?

Richter: "Diese Frage muss beantwortet werden, aber nicht von mir, sondern in erster Linie vom Kuratorium der Landeszentrale."

MOPO24: Der Verein „Stolpersteine für Dresden“, der an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert, will als Konsequenz die Kooperation mit der Landeszentrale aufkündigen. Ihre Meinung?

Richter: "Ich bedaure das sehr. Ich weiß noch nicht, wie ich darauf reagiere. Der Verein ist aber bisher der einzige, der so reagiert."

MOPO24: Werden Sie Ihren Kurs fortsetzen?

Richter: "Da ist sehr viel Dynamik drin. Wir werden aber die Aktivitäten zurückfahren müssen. Aktualität ist wichtig, aber die Landeszentrale kann ihre anderen Aufgaben nicht dauerhaft vernachlässigen."

Fotos: Ove Landgraf, dpa, imago

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

NEU

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

NEU
Update

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.547

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

5.666

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.258

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

9.154

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.817

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.600

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

21.907

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.669

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.949

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.408

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

621

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

6.491

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.802

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

935

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.050

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.279

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

781

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.271

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.310

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

651

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.241

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.580

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.791
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.726

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.020

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.562

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.640

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.430

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.397

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.108

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.420

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.989

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.420

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.741

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.482

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.818

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.713

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.441

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.229
Update