Steinmeier in Weihnachtsansprache: "Auch bei uns gibt es Ungewissheit, Ängste und Wut!" 766
Hammer-Beschluss: SC Freiburg darf neues Stadion nur eingeschränkt nutzen! Top Update
Der Bär ist los! Wildes Tier 13 Jahre nach Bruno in Bayern unterwegs Top
Schnell zuschlagen: Ganz viel Technik bei Saturn jetzt massiv im Preis gesenkt! Anzeige
Wattenscheid 09 stellt Spielbetrieb ein: Ex-Bundesligist schließt die Tore! Top
766

Steinmeier in Weihnachtsansprache: "Auch bei uns gibt es Ungewissheit, Ängste und Wut!"

Steinmeier ruft zum demokratischen Streit auf: Unterschiede aushalten

Zu Weihnachten wendet sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier it einem Auftrag an die Bürger: ”Sprechen Sie mit Menschen, die nicht Ihrer Meinung sind!”

Berlin - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat vor Sprachlosigkeit in der Gesellschaft gewarnt, weil die Demokratie politischen Streit und Kompromisse brauche.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht nach der traditionellen Weihnachtsansprache vor einem geschmückten Weihnachtsbaum.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht nach der traditionellen Weihnachtsansprache vor einem geschmückten Weihnachtsbaum.

"Unsere Demokratie ist immer so stark, wie wir sie machen. Sie baut darauf, dass wir unsere Meinung sagen, für unsere Interessen streiten. Und sie setzt uns der ständigen Gefahr aus, dass auch der andere mal Recht haben könnte", sagte das Staatsoberhaupt in seiner vorab verbreiteten Weihnachtsansprache. "Die Fähigkeit zum Kompromiss ist die Stärke der Demokratie."

Die Deutschen sprächen immer seltener miteinander und hörten noch seltener einander zu. "Wo immer man hinschaut, erst recht in den Sozialen Medien: Da wird gegiftet, da ist Lärm und tägliche Empörung", sagte er. "Mehr noch als der Lärm von manchen besorgt mich das Schweigen von vielen anderen."

Immer mehr Menschen zögen sich zurück unter ihresgleichen, in die eigene Wahrnehmungsblase, in der alle einer Meinung seien - auch darüber, wer dazugehöre. "Nur, so sehr wir uns über andere ärgern oder sie uns gleich ganz wegwünschen, eines gilt auch morgen noch: Wir alle gehören zu diesem Land - unabhängig von Herkunft oder Hautfarbe, von Lebensanschauung oder Lieblingsmannschaft", mahnte der Bundespräsident.

"Wir müssen wieder lernen, zu streiten, ohne Schaum vorm Mund, und lernen, unsere Unterschiede auszuhalten." Wer Streit habe, könne sich auch wieder zusammenraufen, sagte Steinmeier. "Aber wer gar nicht spricht und erst recht nicht zuhört, kommt Lösungen kein Stück näher. Sprachlosigkeit heißt Stillstand."

Steinmeier forderte die Menschen auf, Auseinandersetzungen bewusst zu suchen: "Sprechen Sie mit Menschen, die nicht Ihrer Meinung sind!" Das sei auch sein Vorsatz für das kommende Jahr. Die Gesellschaft solle mit sich im Gespräch bleiben.

Im Schloss Bellevue erklärte der Bundespräsident, warum Demokratie politischen Streit und Kompromisse braucht.
Im Schloss Bellevue erklärte der Bundespräsident, warum Demokratie politischen Streit und Kompromisse braucht.

Was sonst passieren könnte, zeige sich in anderen Ländern: "Wir haben brennende Barrikaden in Paris erlebt, tiefe politische Gräben in den USA, Sorgen in Großbritannien vor dem Brexit, Zerreißproben für Europa in Ungarn, Italien und anderswo."

Deutschland sei gegen solche Entwicklungen nicht geschützt, mahnte Steinmeier. "Auch bei uns im Land gibt es Ungewissheit, gibt es Ängste, gibt es Wut."

Als Bundespräsident erfahre er jeden Tag, dass die Demokratie stark sei, sagte der 62-Jährige. Wer sich engagiere, etwa in der Nachbarschaft, in Vereinen oder im Stadtrat, trage zu dieser Stärke bei. Steinmeier dankte allen, die an Heiligabend Dienst tun - "in Krankenhäusern oder Polizeiwachen, bei der Feuerwehr oder im Altenheim, im In- und im Ausland" - und resümierte: "Ich bin zuversichtlich für das, was kommt im nächsten Jahr. Und Zuversicht wünsche ich auch Ihnen ganz persönlich."

Auch Familienministerin Franziska Giffey forderte Respekt gegenüber der Meinung anderer. "Ich beobachte die Verrohung der Sprache und den Verlust von Respekt gegenüber anderen Menschen", sagte die SPD-Politikerin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Montag). Der Satz "Das wird man doch wohl mal sagen dürfen" komme daher wie eine Generalerlaubnis. "Ich finde, es ist an der Zeit, dass wir dem Hass und der Hetze - ob im Internet oder auf der Straße - offensiv entgegentreten."

Auch Politiker müssten einen guten Umgangston wahren: "Verbale Schärfe in Auseinandersetzungen ja, aber Beleidigungen oder die Herabwürdigung anderer lehne ich ab."

Fotos: DPA, 123RF

Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 3.728 Anzeige
Mein Hund hat Zerstörungswut, was kann ich tun? Neu
Hund rettet einem Küken das Leben: Es entsteht eine rührende Freundschaft! Neu
Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 6.607 Anzeige
Diesem Hund wurde die Schnauze zugebunden und Kampfhunde durften ihn angreifen Neu
18-Jährige vergewaltigt und ermordet: Polizei findet nach 35 Jahren bittere Wahrheit heraus Neu
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 3.983 Anzeige
Ist Extinction Rebellion extremistisch? Das sagt der Verfassungsschutz Neu
Traurige Gewissheit: Mann nach Oktoberfest tot aus Fluss geborgen Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 3.235 Anzeige
Mutter soll Kind (7) umgebracht haben: War das Mädchen wirklich sterbenskrank? Neu
Story-Fälscher Relotius geht gegen Enthüllungsbuch vor Neu
Frau betrachtet Wärmebild von sich und macht dabei schlimme Entdeckung Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.420 Anzeige
Deshalb hinkt Europa hinter Facebook und Google her 108
Lkw-Fahrer meldet angefahrenen Tiger auf der Autobahn 2.548
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 2.244 Anzeige
Ausdauerläufer kollabiert auf der Strecke: Dann passiert etwas Prophetisches 856
Am Stadion: Mann brettert Treppe hinunter und reißt sich Teil des Motors raus 1.244
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 5.053 Anzeige
Cathy Lugner rechnet mit Männerwelt ab: "Die meisten wollen nur Likes generieren" 464
12-Jährige spurlos verschwunden: Wer hat Maxi gesehen? 3.973
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.920 Anzeige
Mann hat nach Geburtstagsparty richtig blöde Idee, dann verrät ihn sein Freund 119
Gewicht halbiert und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 2.214
Til Schweiger zeigt heißes Sixpack, doch es gibt einen Haken 873
Zöllner zurecht skeptisch: Was hat ein Mann denn da in seiner Unterhose? 676
Ehefrau mit Schal erwürgt: 54-Jähriger gesteht brutale Tat 236
Schluss mit Keim-Horror! 300 Tonnen Wilke-Wurst werden vernichtet 756
EM 2024 bei der Telekom: Pay-TV sichert sich TV-Rechte! Hintertür für ARD und ZDF? 396
AfD-Gründer muss Uni verlassen: Demonstranten stürmen zweite Lucke-Vorlesung 1.854
Mann machte mindestens 240 Frauen zu Sexsklaven und zwingt sie zu Sodomie 6.576
Brutal! Kleiner Baby-Katze wird Ohr abgeschnitten 1.131
Student randaliert nackt in Wohnheim, dann geht er zur Polizei und tritt Tür ein 941
Ruby O. Fee: Das liebt sie an ihrem Freund Matthias Schweighöfer 453
Für Cheyenne Ochsenknecht beginnt jetzt ein neues Kapitel 809
Schülerin schrie vor Schmerzen: 18-Jährige brutal geschlagen und vergewaltigt 22.675
FC Bayern: Lucas Hernández fehlt deutschem Rekordmeister mehrere Wochen! 4.017 Update
"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei! 949
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! 328
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! 2.357
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus 770
YouTuber Exsl95 verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" 1.175
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? 1.284
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! 2.991
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere 3.702
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen 1.028
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte 1.291
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! 2.184
Aus Klinik geflüchtet: Vermisste Teenies (15,17) sind wieder da! 677
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" 5.304
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen 5.424
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz 9.098