Peugeot kracht in Bus: Schwerer Crash auf A4

Frankenberg - Bei einem Unfall auf der A4 bei Frankenberg wurden am Freitag zwei Personen verletzt.

Bei dem Crash wurden zwei Personen verletzt. (Symbolbild)
Bei dem Crash wurden zwei Personen verletzt. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Peugeot-Fahrer auf Höhe der A4-Anschlussstelle Frankenberg (Fahrtrichtung Erfurt) einen Bus überholen und kam dabei ins Schleudern. In der Folge krachte der Peugeot erst in die Schutzplanke und dann in den Bus. In dem Auto wurden zwei Personen (12, 41) verletzt.

"Businsassen sind nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt worden", so eine Polizeisprecherin.

Die A4 musste für die Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt werden.

Auch auf Höhe des A4-Parkplatzes "Rossauer Wald" kam es am Freitag zu Behinderungen: Ein Baum war auf die Autobahn gestürzt und musste von der Feuerwehr beräumt werden.

Die A4 musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.
Die A4 musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0