A4 nach Regen-Unfall gesperrt: BMW-Fahrer verletzt

Frankenberg - Auf der A4 ist ein Autofahrer bei einem schweren Unfall am Mittwochmorgen verletzt worden.

Die A4 in Richtung Dresden musste zeitweise gesperrt werden.
Die A4 in Richtung Dresden musste zeitweise gesperrt werden.  © Harry Härtel/Haertelpress

Der Unfall passierte bei heftigem Regen auf Höhe von Frankenberg. Ein BMW-Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und das Fahrzeug geriet ins Schleudern.

Nach ersten Informationen krachte der BMW in die Mittelleitplanke und wurde dann nach rechts auf den Standstreifen geschleudert.

Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Nach dem Unfall musste die Fahrbahn in Richtung Dresden zeitweise voll gesperrt werden. Es gab Stau.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Der Fahrer des BMW wurde verletzt.
Der Fahrer des BMW wurde verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0