Baby stirbt nach Sturz aus zweitem Stock: Freispruch für Vater im Drogenrausch gefordert 1.719
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union Top
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 18.473 Anzeige
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer Top Update
1.719

Baby stirbt nach Sturz aus zweitem Stock: Freispruch für Vater im Drogenrausch gefordert

Verteidigung im "Babymord-Prozess" in Frankenthal hält Zeuge für unglaubwürdig

Der Babymord-Prozess geht in Frankenthal dem Ende entgegen. Am Freitag äußerte sich die Verteidigung des angeklagten Vaters.

Frankenthal - Im sogenannten Babymord-Prozess hat die Verteidigung Freispruch für den angeklagten Vater gefordert.

In diesem Haus fiel das Kind aus dem zweiten Stock.
In diesem Haus fiel das Kind aus dem zweiten Stock.

Unter anderem sei der Zeuge unglaubwürdig, auf dessen Aussagen ein Teil der Vorwürfe basiere, sagte Anwalt Alexander Klein am Freitag nach seinem nicht öffentlichen Plädoyer im Landgericht in Frankenthal.

Aus seiner Sicht sei der Angeklagte zum Tatzeitpunkt durch Drogen in einen Angstzustand und ein paranoides Verhalten geraten, sagte Klein. Der Mann habe demnach angenommen, seinem zwei Monate alten Kind drohe Gefahr, und er sei deshalb mit ihm auf den Balkon geflüchtet.

Dort sei ihm die kleine Tochter aus den Händen geglitten. "Wenn er das Kind hätte umbringen wollen, hätte er das im Zimmer tun können", sagte der Anwalt. Der Angeklagte habe in seinem Schlusswort sein tiefes Bedauern zum Ausdruck gebracht.

Das Gericht will am 17. Mai das Urteil sprechen. Die Sitzung soll dann wieder öffentlich sein.

Der Fall wird vor dem Landgericht Frankenthal verhandelt.
Der Fall wird vor dem Landgericht Frankenthal verhandelt.

Der Anklage zufolge soll der heute 35 Jahre alte Mann das Kind 2016 aus dem zweiten Stock eines Hauses geworfen und so getötet haben (TAG24 berichtete).

Die Staatsanwaltschaft fordert eine Gesamtstrafe von 15 Jahren Gefängnis unter anderem wegen Mordes, Geiselnahme und Körperverletzung.

Klein räumte am Freitag ein, er rechne nicht damit, dass sein Mandant den Gerichtssaal als freier Mann verlasse. Die "Erwartungshaltung" an das Gericht sei vermutlich so groß, dass er auch eine Verurteilung zu einer langjährigen Haftstrafe wegen Totschlags erwarten müsse.

Eine Flucht seines Mandanten, der nicht in Untersuchungshaft sitzt, schloss er aus. Der Mann werde zur Urteilsverkündung erscheinen.

Fotos: DPA

Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.375 Anzeige
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu Top
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 7.154 Anzeige
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start Neu
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 18.888 Anzeige
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben Neu
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit Neu
Habt Ihr Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? Anzeige
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand Neu
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung Neu
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat Neu
Möbel Höffner in Cottbus überrascht seine Kunden mit dieser Aktion! Anzeige
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter Neu
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 530
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 954
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 668
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 922
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 2.690
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 1.319
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 1.463
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Wackelt jetzt die GroKo? 221
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 1.403
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 8.206
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 6.036 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 492
Crash mit Gespann: Mann bremst, da überschlägt sich sein Anhänger! 1.028
Mega-Talent Haaland wird Wechsel zu RB Leipzig empfohlen 993
Über 6 Stunden tot: Ärzte erwecken Frau wieder zum Leben 4.939
Mann liegt leblos auf Parkbank: Polizei veröffentlicht Foto der Leiche 2.337
Horror in München: Mann will Frau (68) vergewaltigen, als sie mit Hund Gassi geht 3.022
Nach Mord an Georgier im Berliner Tiergarten: Kanzleramtschef Braun appelliert an Moskau 376
Online-Portal Jameda: So dürfen Ärzte im Internet bewertet werden 237
"Wie oft hast du Sex?" Playboy-Model gibt diese verblüffende Antwort 2.369
Junge oder Mädchen? Jetzt ist das Geheimnis um Flusspferd-Baby "Halloween" gelöst! 334
Wie süß: "Köln 50667"-Schauspieler auch hinter der Kamera ein Liebes-Paar! 846
40 Jahre nach größtem Kunstraub der DDR: Verschollene Gemälde wieder aufgetaucht 2.600
Klitschko denkt über Rückkehr in den Boxring nach 736
Zufallskontrolle: Was die Ermittler dann finden, ist heftig! 4.016
Vorwerk baut den Thermomix nicht mehr in Deutschland! 560
Trauer um "Lady Gaga": Deutschlands schönste Kuh ist tot! 1.134
Was ein Pilzsammler in diesem Fass entdeckt, ruft sofort die Polizei auf den Plan 4.339
Kinderpornos gedreht: Dieses Horror-Paar muss in den Knast! 1.715
Diana zur Löwen: Beauty-Bloggerin zeigt Interesse für Politik 365
Polizei tötet mutmaßliche Vergewaltiger und bekommt Applaus 3.065
Angela Merkel besucht erstmals KZ Auschwitz 1.491 Update
Helena Fürst meldet sich aus Krankenhaus: Müssen sich Fans Sorgen machen? 1.049
Sexpertin Mademoiselle Nicolette meldet sich nach OP zurück: Das ließ sie alles machen 1.542
Mann soll sich in Dutzenden Fällen an Kindern vergangen haben 1.276
So feiert Sami Khedira Weihnachten 462