Mann zerlegt seinen Wagen auf der A5: Als Sanitäterin ihm helfen will, beißt er zu

Frankfurt am Main - Ein schwer verletzter Autofahrer ist nach einem Unfall im Rettungswagen auf eine Sanitäterin losgegangen.

Fotomontage: Im Rettungswagen ging der schwer verletzte 22-Jährige plötzlich auf die Sanitäterin los (Symbolbild).
Fotomontage: Im Rettungswagen ging der schwer verletzte 22-Jährige plötzlich auf die Sanitäterin los (Symbolbild).  © Montage: 123RF/kzenon, Pontus Edenberg

Laut Polizei biss der 22-Jährige die Helferin und randalierte heftig. Wieso der Mann derart ausrastete, war zunächst unklar.

Er hatte am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 bei Frankfurt mit seinem Wagen einen Lastwagen gerammt.

Dabei erlitten der Mann und seine 22 Jahre alte Beifahrerin schwere, der Lastwagenfahrer leichte Verletzungen. Zwei Autos fuhren über die Trümmer und wurden beschädigt.

Die Polizei nahm Ermittlungen gegen den 22-Jährigen unter anderem wegen Körperverletzung auf.

Der Unfall ereignete sich auf der A5 bei Frankfurt (Symbolbild).
Der Unfall ereignete sich auf der A5 bei Frankfurt (Symbolbild).  © DPA

Titelfoto: Montage: 123RF/kzenon, Pontus Edenberg

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0