War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
Top
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
Top
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
Neu
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
Neu
381

Bunter Protest gegen konservative "Demo für Alle" in Frankfurt

Ein Bündnis von Unterstützern und Sympathisanten der LSBTIQ-Bewegung ruft am Samstag zur „Demo für Liebe und Vielfalt” an der Hauptwache in Frankfurt auf.

Von Florian Gürtler

Die Regenbogenfahne ist das Symbol der LSBTIQ-Bewegung (Archivbild vom Christopher Street Day 2017 in Frankfurt).
Die Regenbogenfahne ist das Symbol der LSBTIQ-Bewegung (Archivbild vom Christopher Street Day 2017 in Frankfurt).

Frankfurt - Unter dem Titel "Demo für Liebe und Vielfalt" werden am Samstagmittag zahlreiche Menschen an der Frankfurter Hauptwache gegen die konservative Bewegung "Demo für Alle" (DfA) auf die Straße gehen.

Hinter der Aktion stehen die Aidshilfe Frankfurt und ein breites Bündnis verschiedener Organisationen aus dem Raum Frankfurt, die sich für die Belange von Homosexuellen, Bisexuellen, Intersexuellen, transidenten Personen und Queer-Persönlichkeiten einsetzen, wie in der Event-Beschreibung auf Facebook nachzulesen ist. Die Veranstalter werfen der "Demo für Alle" eine "rechts-konservative, homophobe, trans*phobe, inter*phobe und sexistische Einstellung" vor.

Die DfA lädt am Samstag in Frankfurt zu einem Symposium mit dem Thema "Öffnung der Ehe – Folgen für alle" ein. Die Organisation kämpft laut ihrer Selbstdarstellung gegen "Gender-Ideologie und Sexualisierung der Kinder in Kita und Schule". Vor diesem Hintergrund steht die DfA der seit Juli 2017 in Deutschland rechtskräftig erlaubten gleichgeschlechtlichen Ehe ablehnend gegenüber.

Wie die "Demo für Alle" auf Nachfrage gegenüber TAG24 bestätigte, findet das Symposium am Samstag an einem geheimen Ort statt, da die Veranstalter nicht durch Gegendemonstranten gestört werden möchten. Auf die Gegendemo an der Hauptwache angesprochen, sagte DfA-Sprecherin Kerstin Kramer: "Eine Demo, die schon in ihrem Aufruf inhaltlich nichts anderes zu bieten hat, als uns Phobien anzudichten und uns als ‚rechts‘ zu verleumden, ist nicht ernstzunehmend."

Die Anzahl der Zusagen und interessierten Personen wird bei dem Aufruf zur "Demo für Liebe und Vielfalt" auf Facebook nicht öffentlich angezeigt. Es bleibt daher abzuwarten, wie groß die Demonstration am Samstag in Frankfurt werden wird. Bunt wird der Protest in jedem Fall sein.

Update, 19.01.2018, 14.30 Uhr: Das "Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt" behauptet auf Facebook, dass das Symposium der "Demo für Alle" in Kelsterbach stattfindet.

Die "Demo für Alle" gibt auf Ihrer Website allerdings weiterhin die Stadt Frankfurt als Veranstaltungsort an.

Fotos: dpa/Andreas Arnold

Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
Neu
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
Neu
Unglaublich, was hier passiert ist!
Neu
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.825
Anzeige
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
Neu
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
Neu
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
Neu
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
Neu
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
Neu
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
Neu
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
Neu
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
Neu
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
Neu
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
Neu
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
3.116
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.489
Anzeige
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
333
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
2.678
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
119
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.586
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.438
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
2.718
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
484
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
104
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
5.571
Das alles kann das Wundermittel Urin!
1.438
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
965
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.479
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
2.723
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
353
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
382
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
193
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
8.329
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
117
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
6.180
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.272
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
551
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
2.903
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
390
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
4.340
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
25.596
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
181
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
212
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
613
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.928
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
2.142
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
7.391
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
406
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
11.531